Abo
  • Services:
Anzeige

FTC will Gefälligkeitsrezensionen verhindern

Autoren müssen bekanntgeben, ob sie für Beiträge Gegenleistungen bekommen haben

Blogger und Autoren von Produktbewertungen müssen in den USA künftig offenlegen, ob sie kostenlose Testgeräte erhalten haben oder für ihre Besprechungen bezahlt wurden. Das schreibt die US-Wettbewerbsbehörde in neuen Regeln für Inhalte, die Nutzer und Konsumenten schaffen, vor.

Wer sich einen neuen Fotoapparat, einen MP3-Player oder ein Buch kaufen möchte, schaut nach Produktbesprechungen oder Nutzererfahrungen im Internet. Wer weiß besser über ein Gerät Bescheid als einer, der es regelmäßig nutzt? Und ob es sich lohnt, ein Buch zu kaufen, kann derjenige beurteilen, der es bereits gelesen hat. Doch wie ehrlich sind die Nutzerbeschreibungen? Handelt es sich wirklich um Erfahrungsberichte, oder haben die Nutzer gegen Überlassung des Testmusters oder Bezahlung Gefälligkeitsrezensionen geliefert?

Anzeige

Floss Geld?

Mit dieser Unsicherheit will die US-Wettbewerbsbehörde, die Federal Trade Commission (FTC), Schluss machen. Die FTC hat Regeln erlassen. Danach müssen Blogger oder Konsumenten, wenn sie ein Produkt bewerten, "die materiellen Beziehungen, die sie zu den Anbietern des Produktes oder der Dienstleistung haben, offenlegen", heißt es in einer Mitteilung der Behörde. Wenn sich ein Unternehmen in einer Werbung auf einen Test bezieht, den es selbst finanziell unterstützt hat, muss auch das bekanntgemacht werden. Andernfalls droht eine Geldstrafe in Höhe von 11.000 US-Dollar, umgerechnet knapp 7.500 Euro.

Damit will die FTC gekaufte Rezensionen verhindern. In den vergangenen Jahren haben Unternehmen vermehrt versucht, vermeintlich ehrliche Produktbesprechungen zu lancieren.


eye home zur Startseite
Orthografiker 07. Okt 2009

Du meinst sicher "Rezensionen". http://de.wikipedia.org/wiki/Rezension Ich weiß nicht...

Siga9876 07. Okt 2009

Ein problem ist Abrutschen von Teilbäumen in Trollerei. Bei digitalfernsehen landet jeder...

ME_Fire 06. Okt 2009

Was zum Beispiel bei Onlinehändlern ein Anfang sein könnte wäre dass nur Leute welche das...

Ainer v. Fielen 06. Okt 2009

Naja, ein Jaguar ist doch auch nur ein Ford, oder?

Siga9876 06. Okt 2009

PresseRabatte sind eigentlich nicht so viel anderes wie Vorteilsannahme von deutschen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Duerenhoff GmbH, Landshut
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. MAHLE International GmbH, Stuttgart
  4. Robert Bosch GmbH, Weilimdorf


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (-8%) 45,99€
  3. (-53%) 18,99€

Folgen Sie uns
       

  1. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  2. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  3. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  4. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  5. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  6. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  7. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  8. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  9. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

  10. 360-Grad-Kameras im Vergleich

    Alles so schön rund hier



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

  1. Hass und Angst ausnutzen

    DonPanda | 04:19

  2. Geht mir tierisch aufn sack

    Gandalf2210 | 03:50

  3. Re: Wäre es nicht einfacher...

    divStar | 03:46

  4. Re: Monopole im Internet

    teenriot* | 03:42

  5. Re: "Telefon" gibt es doch gar nicht mehr

    jacki | 03:35


  1. 17:47

  2. 17:38

  3. 16:17

  4. 15:50

  5. 15:25

  6. 15:04

  7. 14:22

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel