Abo
  • Services:
Anzeige

FTC will Gefälligkeitsrezensionen verhindern

Autoren müssen bekanntgeben, ob sie für Beiträge Gegenleistungen bekommen haben

Blogger und Autoren von Produktbewertungen müssen in den USA künftig offenlegen, ob sie kostenlose Testgeräte erhalten haben oder für ihre Besprechungen bezahlt wurden. Das schreibt die US-Wettbewerbsbehörde in neuen Regeln für Inhalte, die Nutzer und Konsumenten schaffen, vor.

Wer sich einen neuen Fotoapparat, einen MP3-Player oder ein Buch kaufen möchte, schaut nach Produktbesprechungen oder Nutzererfahrungen im Internet. Wer weiß besser über ein Gerät Bescheid als einer, der es regelmäßig nutzt? Und ob es sich lohnt, ein Buch zu kaufen, kann derjenige beurteilen, der es bereits gelesen hat. Doch wie ehrlich sind die Nutzerbeschreibungen? Handelt es sich wirklich um Erfahrungsberichte, oder haben die Nutzer gegen Überlassung des Testmusters oder Bezahlung Gefälligkeitsrezensionen geliefert?

Anzeige

Floss Geld?

Mit dieser Unsicherheit will die US-Wettbewerbsbehörde, die Federal Trade Commission (FTC), Schluss machen. Die FTC hat Regeln erlassen. Danach müssen Blogger oder Konsumenten, wenn sie ein Produkt bewerten, "die materiellen Beziehungen, die sie zu den Anbietern des Produktes oder der Dienstleistung haben, offenlegen", heißt es in einer Mitteilung der Behörde. Wenn sich ein Unternehmen in einer Werbung auf einen Test bezieht, den es selbst finanziell unterstützt hat, muss auch das bekanntgemacht werden. Andernfalls droht eine Geldstrafe in Höhe von 11.000 US-Dollar, umgerechnet knapp 7.500 Euro.

Damit will die FTC gekaufte Rezensionen verhindern. In den vergangenen Jahren haben Unternehmen vermehrt versucht, vermeintlich ehrliche Produktbesprechungen zu lancieren.


eye home zur Startseite
Orthografiker 07. Okt 2009

Du meinst sicher "Rezensionen". http://de.wikipedia.org/wiki/Rezension Ich weiß nicht...

Siga9876 07. Okt 2009

Ein problem ist Abrutschen von Teilbäumen in Trollerei. Bei digitalfernsehen landet jeder...

ME_Fire 06. Okt 2009

Was zum Beispiel bei Onlinehändlern ein Anfang sein könnte wäre dass nur Leute welche das...

Ainer v. Fielen 06. Okt 2009

Naja, ein Jaguar ist doch auch nur ein Ford, oder?

Siga9876 06. Okt 2009

PresseRabatte sind eigentlich nicht so viel anderes wie Vorteilsannahme von deutschen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Böblingen
  2. Woodward GmbH, Stuttgart
  3. über Personalwerk Sourcing GmbH, Bad Nauheim
  4. STI - Gustav Stabernack GmbH, Lauterbach


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 599€ + 5,99€ Versand
  2. (diverse Modelle von MSI, ASUS, ASRock und Gigabyte lagernd)

Folgen Sie uns
       

  1. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge

  2. Essential Phone im Test

    Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem

  3. Pixel Visual Core

    Googles eigener ISP macht HDR+ schneller

  4. TK-Marktstudie

    Telekom kann ihre Glasfaseranschlüsse nur schwer verkaufen

  5. Messenger

    Whatsapp lässt Aufenthaltsort über längere Zeiträume teilen

  6. ZBook x2

    HPs mobile Workstation macht Wacom und Surface Konkurrenz

  7. Krack-Angriff

    Kein Grund zur Panik

  8. Electronic Arts

    Entwicklungsneustart für Star Wars Ragtag

  9. EU-Urheberrechtsreform

    Streit über Uploadfilter und Grundrechte

  10. Netzneutralität

    Warum die Telekom mit Stream On noch scheitern könnte



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

  1. Re: VPN, VPN, VPN

    Silent_GSG9 | 13:24

  2. Gesichtserkennung unsicherere Fingerabdruckleser?

    ZofiaHollister | 13:24

  3. Re: Wer denkt sich solche Sätze aus?

    Lord Gamma | 13:23

  4. Achtung! Autovergleich ;-)

    M.P. | 13:21

  5. Re: Kann ich eigendlich Epic Games verklagen weil...

    Dwalinn | 13:21


  1. 12:56

  2. 12:01

  3. 11:48

  4. 11:21

  5. 11:09

  6. 11:01

  7. 10:48

  8. 10:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel