Abo
  • Services:

Hotmail - Daten tausender Nutzer frei im Internet

Microsoft bestätigt Phishing-Angriff auf Nutzer von Windows Live Hotmail

Daten tausender Nutzer von Microsofts Windows Live Hotmail sind auf einer Internetseite veröffentlicht worden. Die Nutzer wurden Opfer eines Phishing-Angriffs.

Artikel veröffentlicht am ,

Microsoft hat die Veröffentlichung der Daten von tausenden Windows-Live-Hotmail-Nutzern bestätigt. Schuld sei aber nicht ein Einbruch in Microsofts Server. Die entsprechenden Nutzer seien vielmehr Opfer einer Phishing-Attacke, so Microsoft.

Stellenmarkt
  1. UnternehmerTUM GmbH, Garching bei München
  2. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal

Dennoch will Microsoft seinen Nutzern zur Seite stehen. So sperrt Microsoft zunächst den Zugriff auf alle betroffenen Accounts. Nutzer, die wieder Zugriff erlangen wollen, müssen ein Formular bei Microsoft einreichen.

Darüber hinaus mahnt Microsoft wieder einmal zu äußerster Vorsicht beim Öffnen von E-Mail-Anhängen und rät zum Einspielen aktueller Updates. Außerdem sollten Nutzer ihre Passwörter alle 90 Tage ändern.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,99€
  2. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Jabba the Hutt 07. Okt 2009

erinnert mich an den Spruch: "Mit Linux wär das nicht passiert" :D

netkind 07. Okt 2009

dann bleib weiter im tiefschlaf, googlemail ist auch schon hinüber, hahaha

Anonymer Nutzer 06. Okt 2009

Doch. Und zwar aus 2 Gründen. 1. Phishing ist kein technisches Problem - es kann daher...

Karlie 06. Okt 2009

Und ich dachte schon ich bekäme so wieder mein Passwort für meinen Jux-MSN-Zugang ;-)

tunnelblick 06. Okt 2009

stich! :)


Folgen Sie uns
       


Genfer Autosalon 2018 - Bericht

Wir fassen den Genfer Autosalon 2018 im Video zusammen.

Genfer Autosalon 2018 - Bericht Video aufrufen
Thermalright ARO-M14 ausprobiert: Der den Ryzen kühlt
Thermalright ARO-M14 ausprobiert
Der den Ryzen kühlt

Mit dem ARO-M14 bringt Thermalright eine Ryzen-Version des populären HR-02 Macho Rev B. Der in zwei Farben erhältliche CPU-Kühler leistet viel und ist leise, zudem hat Thermalright die Montage etwas verbessert.
Ein Hands on von Marc Sauter


    Patscherkofel: Gondelbahn mit Sicherheitslücken
    Patscherkofel
    Gondelbahn mit Sicherheitslücken

    Die Steuerungsanlage der neuen Gondelbahn am Innsbrucker Patscherkofel ist ohne Sicherheitsmaßnahmen im Netz zu finden gewesen. Ein Angreifer hätte die Bahn aus der Ferne übernehmen können - trotzdem beschwichtigt der Hersteller.
    Von Hauke Gierow

    1. Hamburg Sensoren melden freie Parkplätze
    2. Edge Computing Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
    3. Software AG Cumulocity IoT bringt das Internet der Dinge für Einsteiger

    Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
    Datenschutz
    Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

    Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
    Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

    1. Soziales Netzwerk Facebook ermöglicht Einsprüche gegen Löschungen
    2. Soziales Netzwerk Facebook will in Deutschland Vertrauen wiedergewinnen
    3. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern

      •  /