Abo
  • Services:
Anzeige

LG GD910: Handy-Armbanduhr kommt nach Deutschland

Bluetooth-Headset nicht im Lieferumfang enthalten

Im Oktober 2009 bringt LG die Handy-Armbanduhr GD910 auf den deutschen Markt. Die Uhr wird über einen Touchscreen bedient und Telefonate werden per Bluetooth-Headset geführt. Ein dazu passendes Bluetooth-Headset wird ebenfalls im nächsten Monat erscheinen.

Die Handy-Armbanduhr besitzt einen 1,43 Zoll großen TFT-Touchscreen, auf dem bei einer Auflösung von 128 x 160 Pixeln bis zu 262.144 Farben erscheinen. Darüber sowie über drei an der rechten Seite befindliche Tasten wird das Mobiltelefon bedient. Per Sprachsteuerung lässt sich das Gerät auch steuern und mittels Text-to-Speech liest das Gerät Informationen vor. Die Sprachausgabe erfolgt über den integrierten Lautsprecher oder via Bluetooth.

Anzeige

Über ein Bluetooth-Headset wird auch telefoniert, der Nutzer muss sich also nicht das Handgelenk umständlich ans Ohr halten. Das UMTS-Gerät unterstützt ferner alle vier GSM-Netze und besitzt 82 MByte internen Speicher. Sogar ein Musikplayer ist vorhanden, aber eine große Musiksammlung passt nicht auf den Uhrenspeicher. Für Videotelefonate gibt es eine VGA-Kamera.

Die Handy-Armbanduhr ist mit einem Gewicht von 91 Gramm alles andere als ein Leichtgewicht und wiegt so viel wie ein Mittelklasse-Mobiltelefon. Das Gehäuse soll wasserdicht sein, nähere Angaben dazu liegen nicht vor. Viel Zeit zum Telefonieren erlaubt der Akku in der GD910 nicht. Im UMTS-Betrieb ist schon nach einer Stunde Schluss, im GSM-Netz sind immerhin zwei Stunden Sprechzeit möglich. Im Stand-by-Betrieb soll der Akku immerhin 6 Tage durchhalten.

Im Oktober 2009 will LG die Handy-Armbanduhr GD910 zum Preis von 1.000 Euro auf den Markt bringen. Das dazu erscheinende Bluetooth-Headset wird als Zubehör für 70 Euro ebenfalls ab dem kommenden Monat angeboten.


eye home zur Startseite
Dany 10. Aug 2010

wer braucht ein handy , ist in der uhr eingebeut héhé nichts in der tasche, nichts...

LG-EVILer 06. Okt 2009

HI, dann gib mal bitte die url dazu, hab bei ebay das teil für 1222$ gefunden. http://cgi...

Cpt. Klugschiss 06. Okt 2009

...ups, ich hatte doch glatt den Ironie-Tag vergessen... ...oder hast Du den jetzt...

willsehen 06. Okt 2009

kannste mal einen photolink von dem IT-Cowboy hier posten?

uranuhr 06. Okt 2009

eine Uranuhr finde ich geil--> tickende Zeitbombe wozu denn die Bleiverkleidung?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart
  2. Daimler AG, Sindelfingen
  3. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 139€
  2. ab 649,90€
  3. 149,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Datenbank

    Microsofts privater Bugtracker ist 2013 gehackt worden

  2. Windows 10

    Fall Creators Update wird von Microsoft offiziell verteilt

  3. Robert Bigelow

    Aufblasbare Raumstation um den Mond soll 2022 starten

  4. Axon M

    ZTE stellt Smartphone mit zwei klappbaren Displays vor

  5. Fortnite Battle Royale

    Epic Games verklagt Cheater auf 150.000 US-Dollar

  6. Microsoft

    Das Surface Book 2 kommt in zwei Größen

  7. Tichome Mini im Hands On

    Google-Home-Konkurrenz startet für 82 Euro

  8. Düsseldorf

    Telekom greift Glasfaserausbau von Vodafone an

  9. Microsoft

    Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

  10. Infrastrukturabgabe

    Kleinere deutsche Kabelnetzbetreiber wollen Geld von Netflix



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

  1. Re: eh alles Mumpitz...

    Rulf | 04:11

  2. Re: Perfektionierung

    ML82 | 03:57

  3. Re: Datenschutz

    ve2000 | 02:30

  4. Re: Präzedenzfall überfällig

    HorkheimerAnders | 02:17

  5. Re: Wenn ich das jetzt recht verstanden habe...

    ve2000 | 02:01


  1. 21:08

  2. 19:00

  3. 18:32

  4. 17:48

  5. 17:30

  6. 17:15

  7. 17:00

  8. 16:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel