Abo
  • IT-Karriere:

Max Payne 3 mit finalem Rettungsschuss

Neue Screenshots und Details über den Inhalt des Actionspiels verfügbar

Er ist nicht mehr der smarte Cop, sondern ein abgehalfterter älterer Mann. Aber Max Payne wird in Teil 3 der Actionreihe neue Tricks beherrschen: Angeblich kann er sich durch einen gezielten Treffer in letzter Sekunde sogar vor dem Tod retten.

Artikel veröffentlicht am ,

Statt einer schwarzen Lederjacke trägt Max Payne in Teil 3 seiner Abenteuer nur ein dreckiges Unterhemd, statt in New York kämpft er in São Paulo als Sicherheitsmann: Nach den Geschehnissen in Teil 1 und 2 der sogar mit einer Verfilmung bedachten Reihe soll es im nächsten Actionspiel mit Max deutlich bodenständiger zugehen. Der Titelheld arbeitet erst für eine der reichsten Familien der Stadt, gerät dann aber in einen Streit mit der örtlichen Unterwelt - und kann sich nur noch großkalibrig seiner Haut erwehren.

Stellenmarkt
  1. Südzucker AG, Mannheim
  2. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal

Bei der Spielmechanik setzen die Entwickler von Rockstar Games auf eine Mischung aus Bewährtem wie der Bullettime - die allerdings bei der Grafik und den Effekten kräftig aufgemöbelt wird - und Serienneuerungen wie der Möglichkeit, etwa einen Gegner als Schutzschild zu verwenden. Eine Besonderheit kommt zum Einsatz, wenn Max seinen letzten Lebenspunkt verloren hat: Dann bekommt der Spieler auf dem Boden liegend noch ein paar Augenblicke Zeit, um den Todesschützen auszuschalten - was zu einer Art Adrenalinschub führt, mit dem es dann doch ohne "Game Over" weitergeht.

Das Programm basiert auf der schon in GTA 4 verwendeten Rage-Engine von Rockstar und nutzt auch ebenfalls die Euphoria-Engine, die dynamisch generierte, physikalisch glaubwürdige Animationen von Körpern darstellen kann. Max Payne 3 erscheint nach aktuellem Stand 2010 für Playstation 3, Xbox 360 und Windows-PC.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 26,99€ (Release am 26. Juli)
  2. 129,90€
  3. 47,99€
  4. 339,00€

EingePAYNEt 26. Nov 2009

Das is doch echtma zum Heulen, wasaus Max geworden ist! "Max, dearest of all my friends...

admin 08. Okt 2009

früher war alles besser, auch die zukunft

IhrName9999 08. Okt 2009

Schön, dass du mir zustimmst ... schade nur, dass du das selbst nicht weisst o.0

Carrie Bradshaw 07. Okt 2009

Doch, bei Sex and the City war er ziemlich smart. Als man Carrie die Schuhe geklaut hat...

utzutzutzutz 06. Okt 2009

lol ut3 = 2004? not on my screen boi!


Folgen Sie uns
       


Sony Xperia 1 - Test

Das Xperia 1 eignet sich dank seines breiten OLED-Displays hervorragend zum Filmeschauen. Im Test zeigt Sonys neues Smartphone aber noch weitere Stärken.

Sony Xperia 1 - Test Video aufrufen
Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

Ursula von der Leyen: Von Zensursula zur EU-Kommissionspräsidentin
Ursula von der Leyen
Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. Adsense for Search Neue Milliardenstrafe gegen Google in der EU

In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung
  2. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  3. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?

    •  /