• IT-Karriere:
  • Services:

Gentoo veröffentlicht Geburtstags-DVD

Umfangreiche Softwareauswahl für x86-Systeme mit 32 und 64 Bit

Die Gentoo-Entwickler haben zum 10. Geburtstag der Distribution eine Live-DVD veröffentlicht. Gentoo-Ten ist die erste DVD-Ausgabe der Distribution, die, einmal installiert, ständig aktualisiert wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Die quellbasierte Linux-Metadistribution Gentoo wird im Quelltext ausgeliefert und auf den Zielsystemen in jeweils angepasster Version kompiliert. So kommt die Distribution eigentlich ohne Releases aus und ist praktisch immer aktuell. Seit Dezember 2008 erscheint Gentoo wöchentlich in Form von automatisch erstellten Minimal-CDs.

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  2. Landratsamt Lindau, Lindau am Bodensee

Zum 10. Geburtstag der Distribution haben die Gentoo-Entwickler mit Gentoo-Ten eine Live-DVD mit recht aktuellem Softwarestand veröffentlicht. Als Kernel wird Linux 2.6.30 mit Gentoo-Patches mitgliefert, die GLIBC liegt in der Version 2.9 bei, GCC in der Version 4.3.2 und die Bash in Version 4.0. Für Barrierefreiheit soll Speakup 3.1.3 sorgen. Hinzu kommen unter anderem die Binutils 2.18, Python 2.6.2 und Perl 5.8.8.

Als Desktopumgebungen sind unter anderem KDE 4.3.1, GNOME 2.26.3, Xfce 4.6.1, Enlightenment 0.16.8.15, Openbox 3.4.7.2, Fluxbox 1.1.1 und TWM 1.0.4 dabei. Daneben gibt es Programme wie OpenOffice 3.1.1, G/Vim 7.2.182, Abiword 2.6.4, GNUCash 2.2.9, Scribus 1.3.3.11, GIMP 2.6.4, Inkscape 0.46, Blender 2.49a und XSane 0.996.

Umfangreich ist auch die Liste der mitgelieferten Browser. Auf ihr finden sich Firefox 3.5.3, Arora 0.7.11, Opera 10.0, Epiphany 2.26.3, Galeon 2.0.4 und Seamonkey 1.1.17. Zur Kommunikation gibt es Pidgin 2.5.9, Quassel 0.5, Thunderbird 2.0.23, Claws Mail 3.7.2, Ekiga 2.0.12, Qtwitter 0.7.1 und Irssi 0.8.13.

Angeboten wird die Live-DVD Gentoo-Ten in zwei Varianten: einer hybriden x86/x86_64-Version sowie in einer reinen x86_64-Variante. Gentoo-Ten steht unter gentoo.org zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Total War Promo: Warhammer 2 für 16,99€, Three Kingdoms für 37,99€, Attila für 11...
  2. 72,90€ (Bestpreis!)
  3. (aktuell u. a. NZXT gläsernes Tower-Gehäuse für 99,90€, Lenovo Thinkpad T440, generalüberholt...
  4. (u. a. Nomis, Escape Plan 2, Anon, The Boy, Der unsichtbare Gast, The Punisher - Uncut)

Mr. Bruce 16. Nov 2009

Ich hab's auch schon seit über 5 Jahren im Einsatz. Bei mir läuft ein Cluster mit 2...

chu chu 06. Okt 2009

Ganz im Gegenteil. Es gibt kaum eine Distribution von der man mehr über Linux lernen...

Fruzzi 06. Okt 2009

Nein. Das ist ein Troll.

Quaker 05. Okt 2009

Ich weiß nicht, was Du hast. Das Posting dort ist bei der Beurteilung eigentlich...

Trullala 05. Okt 2009

Binärdistro? So ein Closed Source Zeugs kommt mir nicht in's Haus! Wer weiß schon, was...


Folgen Sie uns
       


Helmholtz-Forscher arbeiten am Künstlichen Blatt - Bericht

Sonnenlicht spaltet Wasser: Ein Team von Helmholtz-Forschern bildet die Photosynthese technisch nach, um Wassesrtoff zu gewinnen.

Helmholtz-Forscher arbeiten am Künstlichen Blatt - Bericht Video aufrufen
Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  2. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  3. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus

Grünheide: Umweltbewegung agiert bei Tesla-Fabrik unglücklich
Grünheide
Umweltbewegung agiert bei Tesla-Fabrik unglücklich

Es gibt gute Gründe, die Elektromobilität nicht nur unkritisch zu bejubeln. Einige Umweltverbände und Klimaaktivisten machen im Fall der Tesla-Fabrik in Grünheide dabei aber keine besonders gute Figur.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Gigafactory Berlin Der "Tesla-Wald" ist fast gefällt
  2. Grünheide Tesla darf Wald weiter roden
  3. Gigafactory Grüne kritisieren Grüne Liga wegen Baumfällstopp für Tesla

In eigener Sache: Die offiziellen Golem-PCs sind da
In eigener Sache
Die offiziellen Golem-PCs sind da

Leise, schnell, aufrüstbar: Golem.de bietet erstmals eigene PCs für Kreative und Spieler an. Alle Systeme werden von der Redaktion konfiguriert und getestet, der Bau und Vertrieb erfolgen über den Partner Alternate.

  1. In eigener Sache Was 2019 bei Golem.de los war
  2. In eigener Sache Golem.de sucht Produktmanager/Affiliate (m/w/d)
  3. In eigener Sache Aktiv werden für Golem.de

    •  /