Abo
  • Services:
Anzeige

Gentoo veröffentlicht Geburtstags-DVD

Umfangreiche Softwareauswahl für x86-Systeme mit 32 und 64 Bit

Die Gentoo-Entwickler haben zum 10. Geburtstag der Distribution eine Live-DVD veröffentlicht. Gentoo-Ten ist die erste DVD-Ausgabe der Distribution, die, einmal installiert, ständig aktualisiert wird.

Die quellbasierte Linux-Metadistribution Gentoo wird im Quelltext ausgeliefert und auf den Zielsystemen in jeweils angepasster Version kompiliert. So kommt die Distribution eigentlich ohne Releases aus und ist praktisch immer aktuell. Seit Dezember 2008 erscheint Gentoo wöchentlich in Form von automatisch erstellten Minimal-CDs.

Anzeige

Zum 10. Geburtstag der Distribution haben die Gentoo-Entwickler mit Gentoo-Ten eine Live-DVD mit recht aktuellem Softwarestand veröffentlicht. Als Kernel wird Linux 2.6.30 mit Gentoo-Patches mitgliefert, die GLIBC liegt in der Version 2.9 bei, GCC in der Version 4.3.2 und die Bash in Version 4.0. Für Barrierefreiheit soll Speakup 3.1.3 sorgen. Hinzu kommen unter anderem die Binutils 2.18, Python 2.6.2 und Perl 5.8.8.

Als Desktopumgebungen sind unter anderem KDE 4.3.1, GNOME 2.26.3, Xfce 4.6.1, Enlightenment 0.16.8.15, Openbox 3.4.7.2, Fluxbox 1.1.1 und TWM 1.0.4 dabei. Daneben gibt es Programme wie OpenOffice 3.1.1, G/Vim 7.2.182, Abiword 2.6.4, GNUCash 2.2.9, Scribus 1.3.3.11, GIMP 2.6.4, Inkscape 0.46, Blender 2.49a und XSane 0.996.

Umfangreich ist auch die Liste der mitgelieferten Browser. Auf ihr finden sich Firefox 3.5.3, Arora 0.7.11, Opera 10.0, Epiphany 2.26.3, Galeon 2.0.4 und Seamonkey 1.1.17. Zur Kommunikation gibt es Pidgin 2.5.9, Quassel 0.5, Thunderbird 2.0.23, Claws Mail 3.7.2, Ekiga 2.0.12, Qtwitter 0.7.1 und Irssi 0.8.13.

Angeboten wird die Live-DVD Gentoo-Ten in zwei Varianten: einer hybriden x86/x86_64-Version sowie in einer reinen x86_64-Variante. Gentoo-Ten steht unter gentoo.org zum Download bereit.


eye home zur Startseite
Mr. Bruce 16. Nov 2009

Ich hab's auch schon seit über 5 Jahren im Einsatz. Bei mir läuft ein Cluster mit 2...

chu chu 06. Okt 2009

Ganz im Gegenteil. Es gibt kaum eine Distribution von der man mehr über Linux lernen...

Fruzzi 06. Okt 2009

Nein. Das ist ein Troll.

Quaker 05. Okt 2009

Ich weiß nicht, was Du hast. Das Posting dort ist bei der Beurteilung eigentlich...

Trullala 05. Okt 2009

Binärdistro? So ein Closed Source Zeugs kommt mir nicht in's Haus! Wer weiß schon, was...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ISI Management Consulting GmbH, Düsseldorf
  2. R&S Cybersecurity gateprotect GmbH, Hamburg
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  4. Wilken Neutrasoft GmbH, Greven


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. für 4,99€ statt 19,99€
  2. (-72%) 5,55€
  3. 8,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Axel Voss

    "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"

  2. Bayern

    Kostenloses WLAN auf Autobahnrastplätzen freigeschaltet

  3. Waymo

    Robotaxis sollen 2018 in kommerziellen Betrieb gehen

  4. Glasfaserkabel zerstört

    Zehntausende Haushalte in Berlin ohne Telefon und Internet

  5. US-Gerichtsurteil

    Einbetten von Tweets kann Urheberrecht verletzen

  6. Anklage in USA erhoben

    So sollen russische Trollfabriken Trump unterstützt haben

  7. Gerichtsurteil

    Facebook drohen in Belgien bis zu 100 Millionen Euro Strafe

  8. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  9. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  10. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update
  2. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  3. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet

Dorothee Bär: Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
Dorothee Bär
Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
  1. FTTH/B Glasfaser wird in Deutschland besser nachgefragt
  2. Koalitionsvertrag fertig "Glasfaser möglichst direkt bis zum Haus"
  3. Glasfaser Telekom weitet FTTH-Pilotprojekt auf vier Orte aus

  1. Re: Sehe hier keine große Erfolgschance

    chewbacca0815 | 08:36

  2. Re: Die Mil. Fonds sollte man eher in das marode...

    azeu | 08:35

  3. Re: tl;dr von mir mit ein paar der zahlreichen...

    ronlol | 08:35

  4. Re: Redundanz

    Hackfleisch | 08:34

  5. Arizona fortschrittlich? Gefällt.

    themk | 08:33


  1. 07:05

  2. 06:36

  3. 06:24

  4. 21:36

  5. 16:50

  6. 14:55

  7. 11:55

  8. 19:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel