Abo
  • Services:

Die Macher von Ice Age arbeiten an CGI-Film zu Spore

Computeranimierter Spielfilm auf Basis der EA-Reihe geplant

Der Penismonster-Skandal war bislang das Lustigste, was Spore der Spielewelt beschert hat. Das dürfte sich ändern: Die Macher der Ice-Age-Filme wollen gemeinsam mit Electronic Arts und Twentieth Century Fox einen computeranimierten Film über das Aufbauspiel von Will Wright drehen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der ganz große Erfolg war das Aufbauspiel Spore zwar nicht, trotzdem will das Computerfilmteam Blue Sky Studios, das bereits hinter der Ice-Age-Reihe steckt, die mehr oder weniger knuddeligen Kreaturen des Aufbauspiels von Will Wright als Renderwesen in Filmform bringen. Bislang haben die Spore-Biester vor allem durch die Penismonster-Schöpfungen für Lacher gesorgt - die allerdings Electronic Arts nicht so lustig fand und aus den Communitys und Archiven verbannt hat.

 

Der Film entsteht bei Blue Sky Studios in Zusammenarbeit mit Twentieth Century Fox und EA. Hauptverantwortlich ist Chris Wedge, der beim ersten Ice Age die Regie übernommen hatte und auch an den Sequels beteiligt war. "Aus jeder Perspektive - visuell, thematisch und komödiantisch - bietet die Welt von Spore Möglichkeiten, etwas wirklich Originelles auf die Leinwand zu bringen", kommentierte Wedge laut Variety. Ob der Film ins Kino kommt oder anderweitig veröffentlicht wird und wann es so weit ist, ist derzeit noch unklar.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 216,50€
  2. 119,90€
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

GodsBoss 02. Okt 2009

Ich schaue den Film nur, wenn auch Penismonster zu sehen sind!

Flurschaden 02. Okt 2009

Spore hatte viel Potential und wird man es (Teile) in späteren Spielen wiederfinden! Aus...

SuperBuddy 02. Okt 2009

cool

ä 02. Okt 2009

lolol, aber uwe boll jokes sind older than the intervebs


Folgen Sie uns
       


Honor View 20 - Test

Das View 20 von Honor ist ein interessantes Smartphone: Für unter 600 Euro bekommen Käufer hochwertige Hardware im Oberklassebereich und eine der besten Kameras am Markt.

Honor View 20 - Test Video aufrufen
Alienware m15 vs Asus ROG Zephyrus M: Gut gekühlt ist halb gewonnen
Alienware m15 vs Asus ROG Zephyrus M
Gut gekühlt ist halb gewonnen

Wer auf LAN-Partys geht, möchte nicht immer einen Tower schleppen. Ein Gaming-Notebook wie das Alienware m15 und das Asus ROG Zephyrus M tut es auch, oder? Golem.de hat beide ähnlich ausgestatteten Notebooks gegeneinander antreten lassen und festgestellt: Die Kühlung macht den Unterschied.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Alienware m17 Dell packt RTX-Grafikeinheit in sein 17-Zoll-Gaming-Notebook
  2. Interview Alienware "Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"
  3. Dell Alienware M15 wird schlanker und läuft 17 Stunden

Tesla: Kleiner Gewinn, ungewisse Zukunft
Tesla
Kleiner Gewinn, ungewisse Zukunft

Tesla erzielt im vierten Quartal 2018 einen kleinen Gewinn. Doch mit Entlassungen, Schuldenberg, Preisanhebungen beim Laden, Wegfall des Empfehlungsprogramms und zunehmendem Wettbewerb durch andere Hersteller sieht die Zukunft des Elektroauto-Herstellers durchwachsen aus.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Tesla Model 3 Tesla macht alle Varianten des Model 3 günstiger
  2. Kundenprotest Tesla senkt Supercharger-Preise wieder
  3. Stromladetankstellen Tesla erhöht Supercharger-Preise drastisch

Begriffe, Architekturen, Produkte: Große Datenmengen in Echtzeit analysieren
Begriffe, Architekturen, Produkte
Große Datenmengen in Echtzeit analysieren

Wer sich auch nur oberflächlich mit Big-Data und Echtzeit-Analyse beschäftigt, stößt schnell auf Begriffe und Lösungen, die sich nicht sofort erschließen. Warum brauche ich eine Nachrichten-Queue und was unterscheidet Apache Hadoop von Kafka? Welche Rolle spielt das in einer Kappa-Architektur?
Von George Anadiotis


      •  /