• IT-Karriere:
  • Services:

Xara Xtreme Pro 5 mit intelligenter Fotoskalierung

Mehrsprachige Rechtschreibprüfung für die Drucksachenerstellung

Die Grafiklösung Xara Xtreme Pro 5 von Magix soll als Rundumlösung für die Erstellung von Druckvorlagen, aber auch für Webgrafiken und Flash-Animationen geeignet sein. Die neue Version erhält vor allem Verbesserungen in der Fotobearbeitung und eine mehrsprachige Rechtschreibprüfung.

Artikel veröffentlicht am ,

Xara Xtreme Pro 5 bietet die Funktionen eines Vektorgrafikprogramms und erlaubt es auch, Bitmapgrafiken zu bearbeiten. Die neue Version beherrscht bei Fotos die sogenannte intelligente Skalierung. Damit können sie zum Beispiel vom Hoch- ins Querformat gewandelt werden. Die Bildskalierung versucht, verzichtbare Bildbereiche zu stauchen beziehungsweise zu dehnen und wichtige Segmente zu schonen. Die auch als Seam-Carving bekannte Funktion ist zum Beispiel auch in Adobes Photoshop CS4 enthalten.

Stellenmarkt
  1. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim
  2. Stadtverwaltung Bretten, Bretten

Die Funktion kann natürlich nicht wirklich Wichtiges von Unwichtigem unterscheiden, sondern geht nach anderen Regeln vor. Wenn zum Beispiel beim Himmel gleichbleibende Farbtöne aufgefunden werden, lassen sich diese unauffällig reduzieren. So lässt sich bei einer Sonnenuntergangsszene sicherlich nicht die Sonne, jedoch der Farbverlauf des Himmels strecken, ohne dass es dem Betrachter nachträglich auffällt.

Die Rote-Augen-Korrekur von Xara Xtreme Pro 5 arbeitet nichtdestruktiv. Um die Originalbilder nicht zu verändern, wird im Hintergrund mit Kopien gearbeitet. Xara Xtreme Pro 5 unterstützt Rohformate einiger neuer Digitalkameras.

Mit Hilfe der Objektgalerie sollen sich Ebenen und Objekte leichter betrachten, sortieren, ausblenden und sperren lassen. Alle Objekte im Dokument werden in einer Hierarchie angezeigt - oben die Seiten, darunter die Ebenen.

Für den DTP-Bereich ist die mehrsprachige Rechtschreibkorrektur interessant, die neben Korrekturvorschlägen auch ein Benutzerwörterbuch bietet, in dem eigene Begriffe und Schreibweisen abgelegt werden können. Im Programm sind Wörterbücher für Englisch, Deutsch, Italienisch, Niederländisch, Französisch, Portugiesisch, Spanisch und Russisch enthalten.

Außerdem kann Xara Xtreme Pro 5 Bilder als Präsentationen erzeugen und online veröffentlichen - sei es als Website oder als PDF. Im Programmpreis sind 500 MByte Webspace enthalten. Eine Reihe von Demovideos zeigt die Programmfunktionen auf.

Das Programm läuft ab Windows XP und unterstützt auch Windows 7. Xara Xtreme Pro 5 ist ab sofort für rund 300 Euro erhältlich. Der Upgrade- und Crossgrade-Preis für Besitzer von Grafiksoftware anderer Hersteller liegt bei rund 200 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 68,12€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. 49 Zoll UHD 489,00€, 55 Zoll UHD für 539,00€, 3.1 Soundbar für 489,00€)
  3. (aktuell u. a.Transcend ESD230C 960 GB SSD für 132,90€)
  4. (u. a. LG OLED55E97LA für 1.599 (inkl. 200€ Direktabzug, versandkostenfrei), Samsung...

Folgen Sie uns
       


DJI Robomaster S1 - Test

Was fährt da auf dem Flur entlang? Der Robomaster S1 ist ein flinker Roboter, mit dem wir Rennen fahren oder gegen andere Robomaster im Duell antreten können. Das macht einen Riesenspaß und ist auch ein guter Einstieg ins Programmieren.

DJI Robomaster S1 - Test Video aufrufen
Magenta-TV-Stick im Test: Android-TV-Stick gleicht Magenta-TV-Schwächen nicht aus
Magenta-TV-Stick im Test
Android-TV-Stick gleicht Magenta-TV-Schwächen nicht aus

Eine bequeme Nutzung von Magenta TV verspricht die Telekom mit dem Magenta-TV-Stick. Wir haben uns die Hardware angeschaut und dabei auch einen Blick auf Magenta TV geworfen. Der Dienst hat uns derzeit noch zu viele Schwächen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

Radeon RX 5600 XT im Test: AMDs Schneller als erwartet-Grafikkarte
Radeon RX 5600 XT im Test
AMDs "Schneller als erwartet"-Grafikkarte

Für 300 Euro ist die Radeon RX 5600 XT interessant - trotz Konkurrenz durch Nvidia und AMD selbst. Wie sehr die Navi-Grafikkarte empfehlenswert ist, hängt davon ab, ob Nutzer sich einen Flash-Vorgang zutrauen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte AMD bringt RX 5600 XT im Januar
  2. Grafikkarte Radeon RX 5600 XT hat 2.304 Shader und 6 GByte Speicher
  3. Radeon RX 5500 XT (8GB) im Test Selbst mehr Speicher hilft AMD nicht

Elektroautos in Tiefgaragen: Was tun, wenn's brennt?
Elektroautos in Tiefgaragen
Was tun, wenn's brennt?

Was kann passieren, wenn Elektroautos in einer Tiefgarage brennen? Während Brandschutzexperten dringend mehr Forschung fordern und ein Parkverbot nicht ausschließen, wollen die Bundesländer die Garagenverordnung verschärfen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Umweltprämie Hyundai und Renault gewähren Elektrobonus vor dem Staat
  2. Elektromobilität E.Go verkauft weniger Autos als geplant
  3. Mercedes E-Econic Daimler elektrifiziert den Müllwagen

    •  /