Abo
  • Services:

Toshiba will Festplatten- und SSD-Portfolio ausweiten

Übernahme von Fujitsus Festplattengeschäft abgeschlossen

Toshiba hat die Übernahme von Fujitsus Festplattengeschäft abgeschlossen und baut nun die eigene Organisationsstruktur um, um sein Produktportfolio bei Festplatten und SSDs auszuweiten.

Artikel veröffentlicht am ,

Am 30. April 2009 hatte Toshiba die Übernahme von Fujitsus Festplattengeschäft verkündet. Mittlerweile sind alle ausstehenden Fragen dazu geklärt, die Übernahme abgeschlossen. So will Toshiba die sich aus der Übernahme ergebenden Synergieeffekte nutzen, um das eigene Geschäft weiter auszubauen.

Toshiba setzt dabei vor allem auf kleine Festplatten (Small-Form-Factor-HDDs) sowie Produkte für den Enterprise-Bereich. Außerdem will Toshiba SSD-Produkte für Server- und Enterprise-Storage-Systeme entwickeln, die Toshibas NAND-Flash-Speicher und Fujitsus Enterprise-HDD-Technik integrieren. Bislang bietet Toshiba SSDs vor allem für mobile Geräte an.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 219€ (Vergleichspreis 251€)
  2. 19,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 30€)
  3. (nur für Prime-Mitglieder)
  4. 39,90€ + 5,99€ Versand oder versandkostenfrei bei Zahlung mit paydirekt (Vergleichspreis 69...

Folgen Sie uns
       


Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test

Das Honor 10 unterbietet den Preis des Oneplus 6 und bietet dafür ebenfalls eine leistungsfähige Ausstattung.

Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

    •  /