Abo
  • Services:
Anzeige

Listen für Twitter

Twitter-Accounts zu bestimmten Themen abonnieren

Twitter testet derzeit eine neue Listenfunktion: Twitter-Nutzer können damit Listen von Twitter-Accounts zu bestimmten Themen erstellen. Sie sollen so anderen Nutzern das Entdecken neuer Twitterer erleichtern.

Twitters Listenfunktion wird derzeit im kleinen Kreis mit wenigen Twitter-Nutzern getestet. Sie können Listen von Twitter-Accounts zu beliebigen Themen erstellen, die auf ihren Twitter-Profilen verlinkt werden. Die Listen sind in der Standardeinstellung erst einmal öffentlich.

Andere Twitter-Nutzer können diese Listen abonnieren. So sollen die Listen zu einer wichtigen Quelle bei der Entdeckung interessanter Twitter-Accounts werden - etwas, das immer schwieriger wird. Nach Abschluss der Tests will Twitter die neue Funktion allen Nutzern zur Verfügung stellen. Zudem soll demnächst das Twitter-API entsprechend erweitert werden.

Anzeige

Etwas Ähnliches bietet auch der Dienst Tweetranking an. Hier können Twitter-Nutzer andere Twitter-Nutzer empfehlen, woraus ein Verzeichnis interessanter Menschen auf Twitter entsteht.


eye home zur Startseite
develin 02. Okt 2009

ehm ..... Twitter hat doch tags. #GamesExpo waere zum Beispiel ein Tag. Genau danach kann...

twitterverse 01. Okt 2009

Kein Text




Anzeige

Stellenmarkt
  1. Blue Yonder GmbH & Co. KG, Karlsruhe, Hamburg
  2. Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd, Schwäbisch Gmünd
  3. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  4. redcoon Logistics GmbH, Erfurt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,49€
  2. 4,99€
  3. 119,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Nokia 3 im Test

    Smartphone mit Saft, aber ohne Kraft

  2. Elektroauto

    Das UTV Nikola Zero hat viel Power fürs Gelände

  3. Lenovo

    Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

  4. Jobmesse Berlin

    Golem.de bringt IT-Experten in die Industrie

  5. Ransomware

    Locky kehrt erneut zurück

  6. Sammelklage gegen We-Vibe

    Vibratorhersteller zahlt Entschädigung in Millionenhöhe

  7. Kartendienst

    Google führt Frage-Antwort-Sektion bei Maps ein

  8. Ford-Patent

    Autonome Autos sollen abnehmbare Lenkräder bekommen

  9. Elektroauto

    Lina kann kompostiert werden

  10. Radeon RX Vega 56 im Test

    AMD positioniert sich in der Mitte



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100
  2. Grafikkarte Radeon RX Vega 64 kostet 500 US-Dollar
  3. Grafikkarte Erste Tests der Radeon Vega FE durchwachsen

Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

  1. Re: USP: möglichst lange Updates

    pk_erchner | 11:58

  2. Re: Wenn es funktioniert

    TrollNo1 | 11:58

  3. Re: Ursache - nicht korrekt arbeitende Patentämter

    badman76 | 11:57

  4. Re: Angeber-Specs

    pk_erchner | 11:57

  5. Re: Kein Platz im Smartphone

    TrollNo1 | 11:56


  1. 12:01

  2. 11:55

  3. 11:45

  4. 11:40

  5. 11:33

  6. 11:04

  7. 10:51

  8. 10:36


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel