Abo
  • Services:
Anzeige

Dropbox für das iPhone

Synchronisationsfunktion zwischen Desktop-Betriebssystemen und dem iPhone

Der Synchronisationsdienst Dropbox ist in einer Fassung für Apples iPhone und den iPod touch erschienen. Damit können die dort gespeicherten Daten auch mit dem mobilen Gerät synchronisiert, Dritten zugänglich gemacht und ergänzt werden.

Dropbox ist eigentlich eine betriebssystemübergreifende Anwendung für den Desktop. Mit dem Programm wird auf dem Rechner (Windows/Linux/MacOS X) ein spezieller Ordner eingerichtet, dessen Inhalte auf die Dropbox-Server kopiert werden. Mit den Zugangsdaten zum Dropbox-Konto können die Daten dann auch auf anderen Rechnern, auf denen Dropbox läuft, automatisch abgerufen werden.

Anzeige

Neben der Desktopversion von Dropbox wird auch ein Webinterface angeboten. Außerdem können die Daten auch Dritten zugänglich gemacht werden, wenn der Benutzer dies zulässt.

Mit der iPhone-Anwendung Dropbox kann auf die Daten von unterwegs zugegriffen werden. Auf Wunsch werden sie auch auf das iPhone für die Offlinebearbeitung übertragen. Zudem können Fotos und Videos vom iPhone aus in die Dropbox kopiert und die Daten mit Freunden, Bekannten und Kollegen geteilt werden.

Wer noch keinen Dropbox-Account besitzt, kann über die iPhone-App ein Konto eröffnen, das 2 GByte Speicherplatz bietet. Der normale Dropbox-Service umfasst 100 GByte. Die iPhone-Anwendung erfordert mindestens iPhone OS 3.1 und ist kostenlos im iTunes App Store erhältlich.


eye home zur Startseite
Bachsau 22. Mär 2011

Speicher zu tauschen ist freiwillig. Du bekommst dadurch selbst mehr Speicher. Du kannst...

Dieterle 26. Sep 2010

So gehts noch schneller: http://www.dropbox.com/referrals/NTUzNjMwNzY5

B.R 16. Dez 2009

Habe mir die Tropbox angesehen.und einen anderen Dienst www.filerauscher.de und dort auf...

Nambu 17. Okt 2009

Als alternative wäre da noch http://www.powerfolder.com zu nennen, auch recht einfach zu...

Nambu 17. Okt 2009

JA Dropbox is fein aber was der development client gerade so kann macht PowerFolder schon...


Alexander Jäger / 01. Okt 2009

Getdropbox iPhone App



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Köln
  2. IRIS Telecommunication GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  3. Ratbacher GmbH, Wolfsburg
  4. Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd, Schwäbisch Gmünd


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game of Thrones, The Big Bang Theory)
  2. 9,99€
  3. für 1€ über Sky Ticket (via App auch auf Smartphone/Tablet, Apple TV, PS3, PS4, Xbox One...

Folgen Sie uns
       


  1. Elektroauto

    Das UTV Nikola Zero hat viel Power fürs Gelände

  2. Lenovo

    Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

  3. Jobmesse Berlin

    Golem.de bringt IT-Experten in die Industrie

  4. Ransomware

    Locky kehrt erneut zurück

  5. Sammelklage gegen We-Vibe

    Vibratorhersteller zahlt Entschädigung in Millionenhöhe

  6. Kartendienst

    Google führt Frage-Antwort-Sektion bei Maps ein

  7. Ford-Patent

    Autonome Autos sollen abnehmbare Lenkräder bekommen

  8. Elektroauto

    Lina kann kompostiert werden

  9. Radeon RX Vega 56 im Test

    AMD positioniert sich in der Mitte

  10. The Patent Scam

    X-Plane-Macher veröffentlicht Film über Patenttrolle



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
LG 34UC89G im Test: Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
LG 34UC89G im Test
Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  3. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel

Windows 10 S im Test: Das S steht für schlechtes Marketing
Windows 10 S im Test
Das S steht für schlechtes Marketing
  1. Microsoft Neugierige Nutzer können Windows 10 S ausprobieren
  2. Surface Diagnostic Toolkit Surface-Tool kommt in den Windows Store
  3. Malware Der unvollständige Ransomware-Schutz von Windows 10 S

C64-Umbau mit dem Raspberry Pi: Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi
Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende

  1. Kein Platz im Smartphone

    Youkai | 11:55

  2. Re: AAARGH: wieder 80km/h

    |=H | 11:54

  3. Re: Ursache - nicht korrekt arbeitende Patentämter

    TrollNo1 | 11:53

  4. Re: Einfach von Multiplayer fernhalten :-)

    Bigfoo29 | 11:50

  5. Wenn es funktioniert

    Default_User | 11:50


  1. 11:55

  2. 11:45

  3. 11:40

  4. 11:33

  5. 11:04

  6. 10:51

  7. 10:36

  8. 10:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel