Abo
  • Services:

Telefónica startet umfangreiche LTE-Tests

Mobilfunk der vierten Generation wird auch in Deutschland getestet

Der O2-Mutterkonzern Telefónica kündigt Tests für die vierte Mobilfunkgeneration auf Basis von LTE (Long Term Evolution) an. Mit sechs Anbietern von LTE-Technik hat der Mobilfunkanbieter die Durchführung von Testprojekten in Deutschland und fünf weiteren Ländern vereinbart.

Artikel veröffentlicht am ,

Telefónicas LTE-Projekte sollen die Einführung von Mobilfunknetzen der vierten Generation vorbereiten, denn Telefónica will "so früh wie möglich für die Markteinführung dieser Netzwerke gerüstet sein". Als Partner sind Alcatel-Lucent, Ericsson, Huawei, NEC, Nokia Siemens Network und ZTE bei den Tests dabei.

Stellenmarkt
  1. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  2. Goldbeck GmbH, Bielefeld

Die Tests umfassen Feldversuche und die Installation von E-Node-B-Stationen. Sie sind auf sechs Monate angelegt und sollen auch anderen Anbietern offenstehen. Auf Basis der gesammelten Erfahrungen will Telefónica dann eine Strategie für die Einführung von 4G-Netzen entwickeln.

Unter idealen Bedingungen will Telefónica Geschwindigkeiten von bis zu 340 MBit/s über LTE anbieten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,49€
  2. 32,49€
  3. 5,99€

SaTaN0rX 01. Okt 2009

Die (maximale und minimale) Zellengröße hängt von der verwendeten Frequenz ab. Wenn die...

Grima 30. Sep 2009

Für mich steht LTE immer noch für Liquid Tension Experiment und damit für grandiose Musik! ;)

ä 30. Sep 2009

mobiles voip soll das alte gsm ablösen. fragt sich nur, ob apple und palm diesen trend...


Folgen Sie uns
       


Anthem - Fazit

Wir ziehen unser Fazit zu Anthem und erklären, was an Biowares Actionrollenspiel gelungen und weniger überzeugend ist.

Anthem - Fazit Video aufrufen
Sailfish X im Test: Die Android-Alternative mit ein bisschen Android
Sailfish X im Test
Die Android-Alternative mit ein bisschen Android

Seit kurzem ist Sailfish OS mit Android-Unterstützung für weitere Xperia-Smartphones von Sony verfügbar. Fünf Jahre nach unserem letzten Test wird es Zeit, dass wir uns das alternative Mobile-Betriebssystem wieder einmal anschauen und testen, wie es auf einem ursprünglichen Android-Gerät läuft.
Ein Test von Tobias Költzsch


    Flugzeugabsturz: Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb
    Flugzeugabsturz
    Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb

    Wegen eines bekannten Softwarefehlers wird der Flugbetrieb für Boeings neustes Flugzeug fast weltweit eingestellt - Die letzte Ausnahme war: die USA. Der Umgang der amerikanischen Flugaufsichtsbehörde mit den Problemen des neuen Flugzeugs erscheint zweifelhaft.

    1. Boeing Rollout der neuen 777X in wenigen Tagen
    2. Boeing 747 Der Jumbo Jet wird 50 Jahre alt
    3. Lufttaxi Uber sucht eine weitere Stadt für Uber-Air-Test

    FreeNAS und Windows 10: Der erste NAS-Selbstbau macht glücklich
    FreeNAS und Windows 10
    Der erste NAS-Selbstbau macht glücklich

    Es ist gar nicht so schwer, wie es aussieht: Mit dem Betriebssystem FreeNAS, den richtigen Hardwarekomponenten und Tutorials baue ich mir zum ersten Mal ein NAS-System auf und lerne auf diesem Weg viel darüber - auch warum es Spaß macht, selbst zu bauen, statt fertig zu kaufen.
    Ein Erfahrungsbericht von Oliver Nickel

    1. TS-332X Qnaps Budget-NAS mit drei M.2-Slots und 10-GBit-Ethernet

      •  /