Abo
  • IT-Karriere:

Funambol 8 mit neuem Ajax-Portal

Open-Source-Software synchronisiert E-Mails, Kalender und Kontakte

Funambol hat seine freie Push-E-Mail-Lösung überarbeitet. Die Version 8 kommt mit einem auf Ajax basierenden Portal daher und synchronisiert zudem Daten aus sozialen Netzwerken und dem eigenen Rechner über einen Cloud-Dienst.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Open-Source-Software Funambol v8 steht für zahlreiche Mobiltelefone bereit. Die neue Version wartet mit einem neuen Ajax-Portal auf, was die Nutzung des Dienstes vereinfachen soll. Es bietet direkten Zugriff auf die auf dem Mobiltelefon gespeicherten Kontakte, Kalender und E-Mails. Zudem können die Telefoneinstellungen darüber verändert werden, wobei das System die SyncML-Einstellungen für viele Telefone automatisch macht.

Funambol wird als White-Label-Lösung angeboten und von Geräteherstellern, Mobilfunkanbietern und Systemintegratoren verwendet. Unter my.funambol.com steht eine Testversion des überarbeiteten Dienstes bereit.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

funambol_neuling 26. Nov 2009

aha: https://wiki.ow2.org/sync4j/Wiki.jsp?page=HOWTOInstallTheBundledVersionOnA64bitMachine

langschläfer 01. Okt 2009

8.0.0 kam im August heraus. Ich habs jedenfalls am 24. August von der Homepage herunter...

zarafa 30. Sep 2009

als alternative kann ich zarafa empfehlen hat auch eine active sync schnittstelle mit z-push


Folgen Sie uns
       


Raspberry Pi 4B vorgestellt

Nicht jedem dürften die Änderungen gefallen: Denn zwangsläufig wird auch neues Zubehör fällig.

Raspberry Pi 4B vorgestellt Video aufrufen
Smarte Wecker im Test: Unter den Blinden ist der Einäugige König
Smarte Wecker im Test
Unter den Blinden ist der Einäugige König

Einen guten smarten Wecker zu bauen, ist offenbar gar nicht so einfach. Bei Amazons Echo Show 5 und Lenovos Smart Clock fehlen uns viele Basisfunktionen. Dafür ist einer der beiden ein besonders preisgünstiges und leistungsfähiges smartes Display.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Nest Hub im Test Google vermasselt es 1A

Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
Indiegames-Rundschau
Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
  2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

Google Maps: Karten brauchen Menschen statt Maschinen
Google Maps
Karten brauchen Menschen statt Maschinen

Wenn Karten nicht mehr von Menschen, sondern allein von Maschinen erstellt werden, erfinden diese U-Bahn-Linien, Hochhäuser im Nationalpark und unmögliche Routen. Ein kurze Liste zu den Grenzen der Automatisierung.
Von Sebastian Grüner

  1. Kartendienst Google bringt AR-Navigation und Reiseinformationen in Maps
  2. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  3. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich

    •  /