Abo
  • Services:

Firmware 4.2 für Nintendo Wii stoppt Homebrew-Unterstützung

Homebrew-Kanäle vorübergehend nicht verwendbar

Nintendo hat Version 4.2 seiner Firmware für die Wii veröffentlicht. Die bringt kaum Vorteile, sondern für Nutzer von Homebrew-Software einen gravierenden Nachteil: Die entsprechenden Kanäle funktionieren nicht mehr.

Artikel veröffentlicht am ,

Ein bisschen schneller und stabiler wird die Wii durch die Installation von Firmware 4.2 - mehr tut sich nur dann, wenn Unterstützung für Homebrew eingerichtet ist. Falls der Spieler derartige private Softwareprojekte verwendet, entfernt das Update den entsprechenden Kanal und schiebt sämtlichen ähnlich gelagerten Anwendungen einen Riegel vor. Der Schritt ist wohl als eine Maßnahme im Kampf gegen Schwarzkopien zu verstehen, die auf der Wii eine zwar kleine, aber zunehmende Rolle spielen.

Nintendo liefert sich mit seinen Firmwareupdates schon länger einen Krieg mit der Homebrew-Szene. Schon Vorgängerversionen hatten vorrangig das Ziel, die von dem Unternehmen unerwünschte Software von der Konsole zu verbannen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 40,99€
  2. (u. a. Fernseher ab 127,90€)
  3. ab 23,99€
  4. ab 899,00€ (jetzt vorbestellbar!)

Alfonso Bonzo 26. Nov 2009

Ähhhm... - Und du Darx? Glaubst Du das was Du da geschrieben hast? Lamas Aussage trifft...

Wii-Pinhead 04. Okt 2009

Noch einfacher mit bannerbomb: http://wiifando.wordpress.com/2009/10/02/cios-auf-4-2/

Wikifan 01. Okt 2009

http://www.nintendo.com/consumer/systems/wii/en_na/systemMenuFeatures.jsp Natürlich ist...

Freeshadow 30. Sep 2009

ScummVM Wii Port

wiiHackatton 30. Sep 2009

Es gibt auch Updates von 4.2 die man selbst installieren kann und nicht zu einem...


Folgen Sie uns
       


Anno 1800 angespielt

Anno 1800 in der Vorschau: Wir konnten Blue Bytes Aufbautitel einige Zeit lang spielen, genauer gesagt, bis einschließlich der dritten von fünf Zivilisationsstufen. Anno 1800 orientiert sich mehr an Anno 1404 und nicht an den in der Zukunft angesiedelten direkten Vorgängern.

Anno 1800 angespielt Video aufrufen
Raumfahrt: Aus Marzahn mit der Esa zum Mond
Raumfahrt
Aus Marzahn mit der Esa zum Mond

Die Esa versucht sich an einem neuen Ansatz: der Kooperation mit privaten Unternehmen in der Raumforschung. Die PT Scientists aus Berlin-Marzahn sollen dafür bis 2025 einen Mondlander liefern.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Die Nasa will schnell eine neue Mondlandefähre
  2. Chang'e 4 Chinesische Sonde landet auf der Rückseite des Mondes
  3. Raumfahrt 2019 - Die Rückkehr des Mondfiebers?

Mobile-Games-Auslese: Mit der Enterprise durch unendliche Onlineweiten
Mobile-Games-Auslese
Mit der Enterprise durch unendliche Onlineweiten

Weltraumspannung in Star Trek Fleet Command und Bananenrepublik zum Selberspielen in Tropico: Diese Mobile Games haben auch abseits ihrer großen Namen etwas zu bieten.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Große Abenteuer im kleinen Feiertagsformat
  2. Small Giant Games Zynga kauft Empires & Puzzles für 560 Millionen US-Dollar
  3. Mobile-Games-Auslese Taktische Tentakel und knuddelige Killer

Far Cry New Dawn im Test: Die Apokalypse ist chaotisch, spaßig und hat Pay to Win
Far Cry New Dawn im Test
Die Apokalypse ist chaotisch, spaßig und hat Pay to Win

Grizzly frisst Bandit, Buggy rammt Grizzly: Far Cry New Dawn zeigt eine wunderbar chaotische Postapokalypse, die gerade bei der Geschichte und dem Schwierigkeitsgrad viel besser macht als der Vorgänger. Schade, dass die bunte Welt von Mikrotransaktionen getrübt wird.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Far Cry New Dawn angespielt Das gleiche Chaos im neuen Gewand
  2. New Dawn Ubisoft setzt Far Cry 5 postapokalyptisch fort

    •  /