Abo
  • Services:

Open Web Foundation gegründet

Rechtlicher Rahmen für Webspezifikationen der Community

Mit der Open Web Foundation soll ein Rahmen für die Entwicklung von Webspezifikationen aus der Community heraus geschaffen werden. Ähnlich wie die Apache Software Foundation soll auch die Open Web Foundation Projekten einen rechtlichen Rahmen geben, so dass sich diese auf ihr eigentliches Ziel konzentrieren können.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Open Web Foundation soll den Trend, für jedes Thema im Webumfeld eine eigene Stiftung oder andere Organisation zu schaffen, durchbrechen. Gemeinsam könne man mehr erreichen, so der Grundgedanke der Initiatoren.

Stellenmarkt
  1. HMS Technology Center Ravensburg GmbH, Ravensburg
  2. TeamBank AG, Nürnberg

Wie die Stiftung konkret ausgestaltet werden soll, ist noch offen, Fragen zur Mitgliedschaft, Struktur, Sponsoring und geistigem Eigentum sollen in der nächsten Zeit öffentlich erörtert werden. Mit der Ankündigung durch OpenID-Entwickler David Recordon, der bislang für Six Apart tätig war und demnächst zu Facebook wechselt, sollen vor allem Interessierte versammelt und die Diskussion über die Ausgestaltung angestoßen werden.

Das grundsätzliche Ziel der Open Web Foundation ist aber klar: Es soll ein Rahmen geschaffen werden, der Communitys bei der Entwicklung offener Webspezifikationen unterstützt, vor allem bei den nichttechnischen Aspekten. Viele hätten in der Vergangenheit eigene Stiftungen gründen müssen, nur um einer zehnseitigen Spezifikation den notwendigen rechtlichen Rahmen zu geben. Denn, anders als im Open-Source-Bereich, fehlen Werkzeuge wie GPL, BSD- oder Apache-Lizenz.

Eigene Spezifikationen soll die Open Web Foundation nicht entwickeln, sich auch nicht mit den technischen Details von Spezifikationen auseinandersetzen. Dazu arbeiten die Initiatoren der Stiftung an einer neuen Lizenz, die Autoren einer Spezifikation verwenden können, um sicherzustellen, dass ihre Spezifikation frei implementierbar ist.

Mitgliedschaften in der Open Web Foundation sollen nach dem Vorbild der Apache Software Foundation modelliert werden. Wer an Spezifikationen wie Atom, Activity Streams, HTML 5, Microformats, Open Microblogging, OAuth, OpenSocial, OpenID oder XMPP mitgearbeitet hat, kann sich um die Aufnahme bewerben. Im ersten Schritt soll die Stiftung 30 Mitglieder bekommen, einschließlich acht Gründungsdirektoren.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. mit Logitech-Angeboten, z. B. G900 Chaos Spectrum für 79€ statt über 100€ im Vergleich)
  2. 99,90€ + Versand (Vergleichspreis 140€)
  3. 149,90€ + Versand (im Preisvergleich ab 184,95€)

case 01. Okt 2009

das hab ich zwischendurch auch festgestellt, aber das zeigt nur umsomehr wie flüssig der...

Super Ingo 30. Sep 2009

kt


Folgen Sie uns
       


Landwirtschafts-Simulator C64 - Fazit

Der Landwirtschaftssimulator kommt auf den C64: Giants Software legt der Collector's Edition des Landwirtschafts-Simulators 19 eine Version für den Heimcomputer von Commodore bei. Wir haben das gar nicht mal schlechte Spiel auf originaler Hardware gespielt.

Landwirtschafts-Simulator C64 - Fazit Video aufrufen
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
Machine Learning
Wie Technik jede Stimme stehlen kann

Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
  2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
  3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

    •  /