• IT-Karriere:
  • Services:

Kamera als Diascanner mit Staub- und Kratzerentfernung

Reflecta Memoscan erkennt Verunreinigungen und Beschädigungen

Der Reflecta Memoscan ist eine 5-Megapixel-CMOS-Kamera in einem Gehäuse, das den richtigen Abstand zu einem Dia oder einem Negativ aufweist. So können die Vorlagen schnell digitalisiert werden. Das Gerät erreicht eine Auflösung von 1.800 dpi und eine Farbtiefe von 24 Bit.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Reflecta Memoscan kann aber im Gegensatz zu einer normalen Kamera Staub und Kratzer auf den Vorlagen erkennen und rechnet diese automatisch aus dem Bild heraus. Möglich macht das ein Infrarotsensor, der die Oberfläche der Dias und Negative abtastet. Die Vorlagen werden mit drei weißen LEDs beleuchtet.

Stellenmarkt
  1. Balluff GmbH, Neuhausen auf den Fildern bei Stuttgart
  2. Konvekta AG, Schwalmstadt

Der beigelegte Diahalter nimmt vier gerahmte Dias auf, der Filmhalter Streifen mit bis zu sechs Bildern. Pro Sekunde kann ein Bild abfotografiert werden. Die Halter müssen manuell von Bild zu Bild geschoben werden - einen automatischen Transport gibt es nicht.

Der Memoscan wird über USB 2.0 mit Strom versorgt und liefert darüber auch seine Daten ab.

Das Gewicht des Reflecta Memoscan beträgt 450 Gramm. Das Gehäuse misst 165 x 104 x 96 mm. Der Reflecta Memoscan soll ab Mitte Oktober 2009 für rund 130 Euro in den Handel kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Computer-Zubehör, Fernseher und Games zu Aktionspreisen)
  2. (u. a. Die Sims 4 Vollversion und Add-ons günstiger (PC-Code Origin))

Foto Graf 30. Sep 2009

ich habe eine Menge ausprobiert und knipse die Dias mit einem Vorsatz und mit einer 90...

Graf Foto 30. Sep 2009

von den Pixelmaßen her für Privatanwender völlig ausreichend. Entscheidend ist die...

Ergebnisse 30. Sep 2009

Mich würde interessieren wie denn die eingescannten Bilder aussehen. Hat da jemand ein Link?


Folgen Sie uns
       


Drive Pilot der S-Klasse ausprobiert

Die neue S-Klasse von Mercedes-Benz soll erstmals dem Fahrer die Verantwortung im Stau abnehmen.

Drive Pilot der S-Klasse ausprobiert Video aufrufen
Cyberpunk 2077: So wunderbar kaputt!
Cyberpunk 2077
So wunderbar kaputt!

Auch nach einem Monat mit Cyberpunk 2077 sind uns schlechte Grafik auf der PS4 oder die zahlreichen Bugs egal. Die toll inszenierte Dystopie macht uns nachdenklich und wird über Jahre unerreicht bleiben. Achtung, Spoiler!
Ein IMHO von Tobias Költzsch und Sebastian Grüner

  1. CD Projekt Red Crunch trifft auf Cyberpunk 2077
  2. Open Source Niemand hat die Absicht, Sicherheitslücken zu schließen
  3. Disney+ Disney muss seinen Katalog aufstocken

Samsung QLED 8K Q800T im Test: 8K im Fernseher reicht nicht aus
Samsung QLED 8K Q800T im Test
8K im Fernseher reicht nicht aus

Samsungs Q800T-Fernseher stellt viele Pixel auf einem großen Bildschirm dar. Der relativ preisgünstige Einstieg in 8K hat aber Schwächen.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Samsung-Smartwatches EKG und Blutdruckmessung kommt nach Deutschland
  2. Anzeige Angebote der Woche - Galaxy S21, Speichermedien und mehr
  3. Korea Samsung-Chef erneut wegen Korruption verurteilt

Akkuforschung: Keine Superakkus, sondern einfach bessere Kathoden
Akkuforschung
Keine Superakkus, sondern einfach bessere Kathoden

Die großen Herausforderungen der Forschung an Akkus sind mehr Energiedichte und weniger Abhängigkeit von Rohstoffen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. EU-Kommission Tesla kann von EU-Batterieförderung profitieren
  2. Akkuforschung Wie Lithium-Akkus noch mehr Energie speichern sollen
  3. Akkuforschung 2020 In Zukunft gibt es spottbillige Akkus in riesigen Mengen

    •  /