Abo
  • Services:

Linux-Handbuch als Openbook

Buch von Johannes Plötner und Steffen Wendzel zum kostenlosen Download

Galileo Computing stellt "Linux - Das umfassende Handbuch" als Openbook zum kostenlosen Download zur Verfügung. Es ist in diesem Jahr erschienen.

Artikel veröffentlicht am ,

Das neue Linux-Handbuch von Johannes Plötner und Steffen Wendzel kann ab sofort bei Galileo Computing in einer HTML-Version gelesen oder komplett heruntergeladen werden. Es deckt ein breites Spektrum an Themen rund um Linux ab, von den Grundlagen der Hardware und Kernel über die wichtigsten Werkzeuge aus Anwendersicht samt Shell und Konsolentools bis hin zu regulären Ausdrücken, Benutzerverwaltung und Netzwerk. Auch die grafischen Oberflächen werden abgedeckt und es gibt einen ausführlichen BSD-Teil.

Der Download beträgt rund 9,3 MByte. Die gedruckte Version umfasst knapp 1.200 Seiten und ist bei Galileo Computing für 39,90 Euro erschienen (ISBN 978-3-8362-1483-4).



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,49€
  2. 45,99€ Release 04.12.
  3. (-55%) 22,50€

Rama Lama 07. Okt 2009

Ja, Datenkraken. Wer zum Download eines "kostenlosen" Buches Kundendaten einfordert...

Yannick 01. Okt 2009

Damit funktioniert es leider auch nicht.

Kein Kostverächter 30. Sep 2009

Der restliche Inhalt ist aber auch Blödsinn. Was die üblichen User- und Admintools...

perl 30. Sep 2009

schön wäre hier ein ebook-format wie epub oder mobipocket gewesen. dann liest sich das...

hdt 30. Sep 2009

Hat jemand eine Idee, wie man daraus ein PDF machen kann, bei dem die...


Folgen Sie uns
       


Amazons Fire TV Stick 4K - Test

Im Test konnte uns Amazons Fire TV Stick 4K überzeugen. Vor allem die neu gestaltete Fernbedienung macht die gesamte Nutzung wesentlich komfortabler. Damit ist der Fire TV Stick 4K auch für Nutzer interessant, die noch keinen 4K-Fernseher besitzen. Amazon verkauft den Fire TV Stick 4K für 60 Euro.

Amazons Fire TV Stick 4K - Test Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
Mars Insight
Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

  1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
  3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

    •  /