Abo
  • Services:
Anzeige

Microsoft fördert südkoreanische Spielebranche

Geld steht für Ausbildungsmaßnahmen und Marketing bereit

Starcraft-Turniere haben in Südkorea fast so eine Anziehungskraft wie hierzulande die Bundesliga. Kein Wunder, dass sich auch westliche Konzerne für die asiatische Spieleindustrie interessieren. Nun will Microsoft einen Millionenbetrag in den boomenden Markt investieren.

Microsoft will in den kommenden vier Jahren rund 19,2 Millionen US-Dollar in die südkoreanische Onlinespielebranche investieren. 25 Unternehmen sollen in den Genuss der Mittel kommen, die laut der staatlichen Korea Creative Content Agency unter anderem in die Ausbildung bei den Firmen und in den Aufbau von Marketinginfrastruktur fließen sollen. Microsoft ist angeblich direkt in die Fördermaßnahmen involviert und soll auch mit eigenem Personal vor Ort helfen.

Anzeige

Nicht ganz klar ist allerdings, warum die südkoreanische Onlinespielebranche der Förderung bedarf. Unternehmen wie NC Soft, die derzeit mit Aion nach Europa und in die USA expandieren, sind weltweit deutlich besser aufgestellt und finanzstärker als beispielsweise deutsche Entwickler und Publisher.


eye home zur Startseite
Ekelpack 30. Sep 2009

Das schaffen die Nordkoreaner ganz von allein.

Erklärbär 29. Sep 2009

Ja, aber die Erklärung liefert Golem in der Unterüberschrift selbst: "Nun will Microsoft...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Verve Consulting GmbH, Hamburg, Köln
  2. Stadtwerke Augsburg Holding GmbH, Augsburg
  3. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg
  4. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Resident Evil: Vendetta 12,97€, John Wick: Kapitel 2 9,99€, Fight Club 7,99€ und...

Folgen Sie uns
       


  1. Mirai-Nachfolger

    Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

  2. Europol

    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

  3. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  4. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  5. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  6. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  7. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  8. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  9. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  10. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

  1. Kompromittiertes System und Beweisverwertung!?

    Sandeeh | 21:14

  2. Re: endlich diese Farce beenden - alle...

    thorben | 21:13

  3. Re: Wo liegt mein Fehler?

    quineloe | 21:11

  4. Re: In der Praxis: Alles über die Server von Skype

    thorben | 21:11

  5. Re: Dann eben nicht

    hum4n0id3 | 21:10


  1. 14:50

  2. 13:27

  3. 11:25

  4. 17:14

  5. 16:25

  6. 15:34

  7. 13:05

  8. 11:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel