Abo
  • IT-Karriere:

WebOS 1.2 ohne reparierte iTunes-Synchronisation

Zahlreiche Verbesserungen an WebOS vorgenommen

In den USA wurde die Version 1.2 von WebOS für das Palm Pre veröffentlicht. Das Softwareupgrade bringt eine Reihe neuer Funktionen. Der Datenaustausch mit iTunes 9 funktioniert aber weiterhin nicht.

Artikel veröffentlicht am ,

Als Apple das Pre-Smartphone seinerzeit mit dem Erscheinen von iTunes 8.2.1 das erste Mal ausgesperrt hatte, reagierte Palm mit einem WebOS-Update, das den Datenaustausch zwischen der Apple-Software und dem Palm Pre wieder ermöglichte. Seit dem Erscheinen von iTunes 9 kann das WebOS-Smartphone keine Daten mehr mit iTunes synchronisieren.

 

Inhalt:
  1. WebOS 1.2 ohne reparierte iTunes-Synchronisation
  2. WebOS 1.2 ohne reparierte iTunes-Synchronisation

Palm hatte sich beim, dass Apple die Herstellerkennung idVendor dazu missbrauche, andere Gerätehersteller von einer Synchronisation mit der iTunes-Software auszuschließen. Nach Ansicht von Palm hält sich Apple damit nicht an den USB-Standard. Mittlerweile hat das USB-IF geantwortet und wirft Palm vor, gegen den USB-Standard zu verstoßen. Palm hatte mit WebOS 1.1 die iTunes-Synchronisation wieder ermöglicht, indem sich das Pre als Apple-Gerät ausgibt. Nach Auffassung des USB-IF darf die idVendor aber nur den tatsächlichen Namen des Herstellers enthalten.

Möglicherweise wegen dieser neuen Entwicklungen hat Palm keine Möglichkeit in WebOS 1.2 integriert, damit das Pre-Smartphone wieder mit iTunes 9 Daten austauschen kann. Derzeit ist nicht klar, ob Palm weiterhin versuchen wird, die Synchronisation mit iTunes 9 wieder zu ermöglichen.

Zahlreiche Verbesserungen für Browser und E-Mail-Client

WebOS 1.2 bringt Palm-Pre-Besitzern eine Reihe von Verbesserungen. So erhält der E-Mail-Client eine Suchfunktion, die allerdings zunächst nur in den Feldern Betreff, Absender, Empfänger und CC-Bereich arbeitet. Eine Suche im Nachrichtentext einer E-Mail ist noch nicht vorgesehen. Der Browser erlaubt das Herunterladen von Dateien sowie das Öffnen von Links in einer neuen WebOS-Karte. Zudem ist das Markieren von Textteilen möglich, um sie per Zwischenablage in andere Applikationen zu übertragen. Tippt der Nutzer auf ein Texteingabefeld in einer Webseite, vergrößert der Browser diesen Bereich automatisch, so dass sich Eingaben komfortabler vornehmen lassen.

WebOS 1.2 ohne reparierte iTunes-Synchronisation 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 159,00€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. Angebote zu Kopfhörern, Bluetooth Boxen, Soundbars)
  3. 399,00€ (Bestpreis!)

dEEkAy 30. Sep 2009

Wo ist das Problem? Ich stell mir das so vor: Ich entwickle ein Programm über das ich...

Tingelchen 29. Sep 2009

Dann nutze iTunes einfach nicht. Die Musikindustrie trägt ihren Teil dazu bei weil sie zu...


Folgen Sie uns
       


Honor 20 Pro - Hands on

Das Honor 20 Pro ist das neue Oberklasse-Smartphone der Huawei-Tochter. Als Besonderheit gibt es eine Vierfachkamera, um für möglichst viele Objektivsituationen gewappnet zu sein. Hinweis vom Hersteller: "Bei den gezeigten Geräten der Honor-20-Serie handelt es sich um Demoversionen, die sich in Aussehen und Funktion von der finalen Version unterscheiden können."

Honor 20 Pro - Hands on Video aufrufen
Mordhau angespielt: Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
Mordhau angespielt
Die mit dem Schwertknauf zuschlagen

Ein herausfordernd-komplexes Kampfsystem, trotzdem schnelle Action mit Anleihen bei Chivalry und For Honor: Das vom Entwicklerstudio Triternion produzierte Mordhau schickt Spieler in mittelalterlich anmutende Multiplayergefechte mit klirrenden Schwertern und hohem Spaßfaktor.
Von Peter Steinlechner

  1. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  2. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    IT-Headhunter: ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
    IT-Headhunter
    ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

    Marco Nadol vermittelt für Hays selbstständige Informatiker, Programmierer und Ingenieure in Unternehmen. Aus langjähriger Erfahrung als IT-Headhunter weiß er mittlerweile sehr gut, was ihre Chancen auf dem Markt erhöht und was sie verschlechtert.
    Von Maja Hoock

    1. Jobporträt Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
    2. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
    3. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"

      •  /