Abo
  • Services:

WebOS 1.2 ohne reparierte iTunes-Synchronisation

Generell wurde das Markieren von Text in etlichen Applikationen erweitert, so dass sich nun gezielt einzelne Wörter auswählen lassen, indem die orange Optionstaste betätigt wird. In Eingabefeldern bleibt es aber beim bisherigen Verhalten, dass der Markierungscursor zeichenweise arbeitet. Als weitere größere Neuerung wurde eine neue Geste integriert. Wenn der Nutzer mit dem Finger vom oberen Bildschirmrand nach unten fährt, wird wahlweise das Programmmenü oder das Verbindungsmenü geöffnet. Bisher müssen die betreffenden Bereiche gezielt angetippt werden, was nicht immer fehlerfrei gelingt.

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen
  2. MediaMarktSaturn Retail Group, Erfurt

Im App Catalog lassen sich bereits Kreditkartendaten hinterlegen, um darüber dann in Zukunft kostenpflichtige Applikationen über Palms Softwareshop kaufen zu können. Bislang ist noch keine direkte Bezahlfunktion im App Catalog enthalten. Ob auch deutsche Kunden eine Kreditkarte benötigen, um im App Catalog einkaufen zu können, ist noch nicht bekannt. Kleinere Verbesserungen gab es im Kalender. Wird ein Eintrag angetippt und dabei die orange Optionstaste betätigt, wird der Eintrag gelöscht.

Universalsuche versteht auch Schlüsselwörter

Das Onlinebackup speichert nun auch Lesezeichen des Browsers und im Adressbuch werden auch Kontakte aus LinkedIn per Synergy integriert. Eine Bearbeitung von LinkedIn-Daten ist darüber jedoch nicht möglich. Zudem wurde die Universalsuche aufgebohrt: Der Nutzer kann Schlüsselwörter für Applikationen eingeben, der genaue Programmname ist nicht erforderlich. Wird etwa SMS eingegeben, findet WebOS die Messaging-Applikation. Nach wie vor unterstützt der Instant-Messaging-Client auf dem Palm Pre nur die Netze von Google Talk sowie AOL Instant Messenger, Unterstützung für andere Netze hatte Palm bereits angekündigt, aber noch nicht umgesetzt.

Eine detaillierte Auflistung der Neuerungen in WebOS 1.2 bietet ein Knowledge-Base-Artikel bei Palm. Das rund 80 MByte große Update wird in den USA automatisch auf das Pre-Smartphone übertragen, wenn das Gerät nicht verwendet wird und eine hohe Bandbreite zur Verfügung steht.

 WebOS 1.2 ohne reparierte iTunes-Synchronisation
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€

dEEkAy 30. Sep 2009

Wo ist das Problem? Ich stell mir das so vor: Ich entwickle ein Programm über das ich...

Tingelchen 29. Sep 2009

Dann nutze iTunes einfach nicht. Die Musikindustrie trägt ihren Teil dazu bei weil sie zu...


Folgen Sie uns
       


Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 2

In Teil 2 des Livestreams zu Shadow of the Tomb Raider finden wir lustige Grafikfehler und der Chat trinkt zu viel Bier, kann Michael aber trotzdem bei einigen Rätseln helfen.

Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 2 Video aufrufen
Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
    Elektroroller-Verleih Coup
    Zum Laden in den Keller gehen

    Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
    2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
    3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

      •  /