Level 10 - Designgehäuse von Thermaltake und BMW

Ungewöhliches PC-Gehäuse soll ab Oktober 2009 verkauft werden

Der Gehäusehersteller Thermaltake hat sich zum zehnten Geburtstag selbst ein Geschenk gemacht und zusammen mit BMW Designworks das Gehäuse Level 10 entwickelt. Das im Juni 2009 vorgestellte ungewöhnliche PC-Gehäuse soll im Oktober 2009 auf den Markt kommen.

Artikel veröffentlicht am ,

Level 10 kehrt das Innere nach außen: Das Gehäuse fasst die einzelnen PC-Komponenten ein und ist entsprechend asymmetrisch gestaltet. Die Teile des Gehäuses lassen sich einzeln entfernen und geben dann die von ihnen verdeckten Komponenten frei. Mit einem zentralen Schloss lassen sich alle Komponenten absichern.

Stellenmarkt
  1. Java Entwickler:in (m/w/d)
    Lufthansa Industry Solutions TS GmbH, Oldenburg
  2. IT-Administrator (m/w/d)
    BSS IT GmbH, Nürnberg
Detailsuche

Der zur Kühlung notwendige Luftstrom über die einzelnen Komponenten wurde optimiert und ein vertikaler Wärmeleiter integriert. Vorn befindet sich ein mit 1.000 Umdrehungen pro Minute arbeitender 140-mm-Lüfter, der Luft in das Gehäuse bläst, hinten ein 120-mm-Lüfter, der mit 1.300 Umdrehungen pro Minute dreht und Luft aus dem Gehäuse abführt.

Das Gehäuse bietet acht Erweiterungskarten, sechs Festplatten im 3,5- oder 2,5-Zoll-Format sowie drei optischen Laufwerken Platz, die einzeln entnehmbar sind, ohne das gesamte Gehäuse öffnen zu müssen. An der oberen Seite des Gehäuses befindet sich ein Tragegriff. Hinzu kommen vier USB- und ein eSATA-Port. Dezente Lichteffekte eines LED-Rahmens runden das Äußere ab.

Thermaltakes in Aluminium gefertigtes Gehäuse Level 10 misst 61,4 x 31,8 x 66,6 cm und wiegt 21,37 kg. Es soll im Oktober 2009 auf den Markt kommen. Einen Preis nannte der Hersteller noch nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


DerAndere 01. Okt 2009

Ich weiß gar nicht was Du hast: Klar sieht das Ding besch...en aus - aber irgendwie passt...

Ainer v. Fielen 01. Okt 2009

Das klingt doch so richtig nach unserem geliebten Rolli...

flasherle 29. Sep 2009

dann schau dir mal die gewicht/LEistungsdaten der maschinen an und dann reden wir weiter...

blub 29. Sep 2009

Es hat einen Griff zum wegschmeissen.

GruenerNeoLiber... 29. Sep 2009

Multifunktional nutzbare Fahrzeuge für die weniger industrialisierten und eher...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
600 Millionen Euro
Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen

Das SEM 80/90 mit 16 KBit/s wird exakt nachgebaut, zum Stückpreis von rund 20.000 Euro. Das Retrogerät geht für die Bundeswehr in Serie.

600 Millionen Euro: Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen
Artikel
  1. Foundation bei Apple TV+: Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt
    Foundation bei Apple TV+
    Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt

    Gegen die Welt von Asimovs Foundation-Trilogie wirkt Game of Thrones überschaubar. Apple hat mit einem enormen Budget eine enorme Science-Fiction-Serie geschaffen.
    Eine Rezension von Peter Osteried

  2. Browser: Edge unterstützt Maus und Tastatur auf Xbox
    Browser
    Edge unterstützt Maus und Tastatur auf Xbox

    Microsoft hat Edge auf den aktuellen Xbox-Konsolen aktualisiert. Jetzt lässt sich der Browser fast wie am PC per Maus und Tastatur bedienen.

  3. William Shatner: Captain Kirk fliegt offenbar in die Erdumlaufbahn
    William Shatner
    Captain Kirk fliegt offenbar in die Erdumlaufbahn

    Energie! Noch im Oktober 2021 fliegt William "Kirk" Shatner möglicherweise mit Jeff Bezos ins All.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung Odyssey G7 499€ • Alternate (u. a. Thermaltake Level 20 RS ARGB 99,90€) • Samsung 980 1 TB 83€ • Lenovo IdeaPad Duet Chromebook 229€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • Samsung SSD 980 Pro 1TB 150,50€ • AeroCool Cylon 4 ARGB 25,89€ [Werbung]
    •  /