Abo
  • Services:

Latitude Z600 - komplett drahtloses Notebook mit Always-On

Das Notebook selbst bringt Schnittstellen wie Ethernet, eSATA und Displayport sowie eine Tastatur mit, die von hinten beleuchtet wird. Das integrierte Touchpad unterstützt Multitouch-Gesten.

Stellenmarkt
  1. EDG AG, Frankfurt
  2. SSA SoftSolutions GmbH, Augsburg

Neu ist auch ein Touchpad, das in die rechte Seite des Bildschirmrahmens integriert ist. Dieses "Edgetouch" erlaubt es, durch das jeweils aktive Fenster zu scrollen. Drückt der Nutzer am Fuß dieser Scrollbar, wird eine Art Starter-Widget angezeigt, aus dem sich Applikationen aufrufen lassen.

Notebook erkennt seinen Besitzer

Die Funktion FaceAware erlaubt es dem Z600, Benutzer am Gesicht zu erkennen. Möglich macht das eine integrierte 2-Megapixel-Kamera mit Autofokus. Erkennt das Gerät, dass sich ein Nutzer von ihm entfernt, wird der Arbeitsplatz gesperrt. Die Webkam kann zudem genutzt werden, um Visitenkarten zu erfassen, wozu Dell eine passende Software mitliefert.

 

Besonders dünn dank CULV-Prozessor

Als Prozessoren werden Intels CULV-Chips verbaut. Damit gelingt es Dell, das Z600 recht dünn und leicht zu gestalten. Es ist etwa 1,3 cm dick und bringt mit seinem 16-Zoll-Display rund 2 kg auf die Waage.

In den USA soll das Dell in Kürze für 1.999 US-Dollar zu haben sein.

Nachtrag vom 29. September 2009, 16:55 Uhr:

Hierzulande ist das Dell Latitude Z600 ab sofort zu Preisen an 1.499 Euro zu haben. Die kleinste Variante kommt mit einem Core 2 Duo SU9400 (1,40 GHz, 800 MHz FSB, 3 MByte L2-Cache), 2 GByte Speicher und einer 64 GByte großen SSD daher.

 Latitude Z600 - komplett drahtloses Notebook mit Always-On
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 4 Spiele gratis erhalten
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  3. 83,90€

sukram 30. Dez 2009

mit dem Trafo prinzip kann man heute schon wirkungsgrade von über 96% erreichen bei...

Klopsi 01. Okt 2009

Betreiben reicht doch. Spart Akku.

Kraftwerker 30. Sep 2009

Wieso sollte es länger zum Laden brauchen? Meinst du über so eine drahtlose Verbindung...

Tesla Coil 30. Sep 2009

Könnten mehr sein. Laut http://en.wikipedia.org/wiki/Resonant_energy_transfer ist der...

daMac 29. Sep 2009

Ändert aber auch nichts dran, dass ich das Notebook dann erstmal aufklappen muss um die...


Folgen Sie uns
       


Golem.de spielt die Battlefield 5 Closed Alpha

Zwölf Stunden haben wir in der Closed Alpha des kommenden Shooters im Zweiten Weltkrieg Battlefield 5 verbracht - Zeit für eine erste Analyse der Änderungen.

Golem.de spielt die Battlefield 5 Closed Alpha Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /