Abo
  • Services:

Helios - Microsoft forscht am Betriebssystem der Zukunft

Die zentrale Steuerung übernimmt ein Koordinatorkernel. Dieser Satellitenkernel wird als Erster gestartet, sucht dann nach verfügbaren Chips und startet weitere Satellitenkernel. Dennoch laufen die Kernel unabhängig, so dass es keinen zentralen Kernel gibt, der zu einem Flaschenhals werden kann.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Münster
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Remscheid

Zugriffe auf I/O-Dienste wie das Dateisystem werden transparent über ein Nachrichtensystem weitergereicht. Laufen zwei Applikationen auf dem gleichen Kernel, können sie Nachrichten direkt und besonders schnell austauschen, an der Funktion des Systems ändert das nichts. So muss eine Applikation nicht geändert werden, soll sie auf einen anderen Kernel verschoben werden.

Helios soll auch Chips mit sehr beschränktem Funktionsumfang nutzen können, einige müssen aber vorhanden sein: ein Timer, Interrupt-Controller und die Fähigkeit, Ausnahmen abzufangen. Andernfalls wäre es nicht möglich, Basisdienste wie Scheduling zu implementieren. Damit fallen aktuelle Grafikchips aber heraus, ihnen fehlen in der Regel Timer und Interrupt-Controller. Intels Larrabee bringt diese mit einer Vielzahl von Kerneln aber mit und wird sich für Helios voraussichtlich besonders gut eignen.

Details zu Helios beschreibt Microsoft Research im Aufsatz Helios: Heterogeneous Multiprocessing with Satellite Kernels.

 Helios - Microsoft forscht am Betriebssystem der Zukunft
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 23,99€
  3. 349,00€ (inkl. Call of Duty: Black Ops 4 & Fortnite Counterattack Set)

dddsafff 03. Okt 2009

dann ist es nicht geklaut sondern von der OSS-community übernommen. herrgott, immer diese...

dddsafff 03. Okt 2009

apple seit ende august? naja, ich schätze, du hast deinen dr nicht in informatik gemacht...

argsl_2 01. Okt 2009

loooooool du bist ja genauso helle... lach... schon mal aufgefallen dass normale kameras...

irata 01. Okt 2009

Ich weiß was du meinst. Entwickelt wurde das Transputer-Konzept Ende der 70er, da hat...

Foxfire 30. Sep 2009

Du checkst es einfach nicht: Die Idee ist eine Architektur zu haben bei der die...


Folgen Sie uns
       


Google Nexus One in 2019 - Fazit

Das Google Nexus One ist zehn Jahre alt - und damit unbenutzbar, oder?

Google Nexus One in 2019 - Fazit Video aufrufen
Oldtimer umrüsten: Happy End mit Elektromotor
Oldtimer umrüsten
Happy End mit Elektromotor

Verbotszonen könnten die freie Fahrt von Oldtimern einschränken. Aber auch Umweltschutzgründe und Exzentrik führen dazu, dass immer mehr Sammler ihre liebsten Fahrzeuge umrüsten.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektroautos Sportversion des E.Go Life und Shuttle E.Go Lux
  2. Rivian Amazon investiert in Elektropickups
  3. Auto Amazon und GM wollen in Elektro-Pickup Rivian investieren

Raumfahrt: Aus Marzahn mit der Esa zum Mond
Raumfahrt
Aus Marzahn mit der Esa zum Mond

Die Esa versucht sich an einem neuen Ansatz: der Kooperation mit privaten Unternehmen in der Raumforschung. Die PT Scientists aus Berlin-Marzahn sollen dafür bis 2025 einen Mondlander liefern.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Die Nasa will schnell eine neue Mondlandefähre
  2. Chang'e 4 Chinesische Sonde landet auf der Rückseite des Mondes
  3. Raumfahrt 2019 - Die Rückkehr des Mondfiebers?

Klimaschutz: Energieausweis für Nahrungsmittel
Klimaschutz
Energieausweis für Nahrungsmittel

Dänemark will ein Klimalabel für Lebensmittel. Es soll Auskunft über den CO2-Fußabdruck geben und dem Kunden Orientierung zu Ökofragen liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Standard Cognition Konkurrenz zu kassenlosen Amazon-Go-Supermärkten eröffnet
  2. Amazon-Go-Konkurrenz Microsoft arbeitet am kassenlosen Lebensmittel-Einkauf

    •  /