Abo
  • Services:
Anzeige

Xerox kauft für 6,4 Milliarden US-Dollar ein

Übernahme von Affiliated Computer Services soll den Umsatz nachhaltig steigern

Für rund 6,4 Milliarden US-Dollar übernimmt Xerox das Unternehmen Affiliated Computer Services (ACS), einen der größten Anbieter für Business-Process-Outsourcing (BPO).

Xerox und ACS haben sich auf die Übernahme verständigt. Dabei bietet Xerox 63,11 US-Dollar, 18,60 US-Dollar in bar zuzüglich 4,935 Xerox-Aktien für eine ACS-Aktie. Das entspricht insgesamt einem Kaufpreis von rund 6,4 Milliarden US-Dollar. ACS macht rund 1 Milliarde US-Dollar Umsatz im Jahr. Somit wächst Xerox nach der Übernahme auf eine Größe von rund 22 Milliarden US-Dollar Jahresumsatz.

Anzeige

Mit der Übernahme will Xerox seinen Umsatz nachhaltig steigern und sich im Bereich Services stärker aufstellen. Zudem sollen auf Basis des geistigen Eigentums von ACS neue Lösungen entwickelt werden. ACS selbst soll als eigenständiges Unternehmen erhalten bleiben.

ACS beschäftigt weltweit rund 74.000 Mitarbeiter.


eye home zur Startseite
TheCritter 29. Okt 2009

Wie kommst du auf 22.000.000.000 Umsatz? Da steht schwarz auf weis dass die nur 1Mrd...

So Nie 28. Sep 2009

Zahlt ACS nur Hungerlöhne oder stimmt die 1 Milliarde Umsatz doch nicht ?

Siga9876 28. Sep 2009

Xeros-Bossin(?) meinte vorhin bei bloomberg/cnbc irgendwas von sie machen Dokumenten...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. CCV Deutschland GmbH, Au i.d. Hallertau
  2. Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  3. LEDVANCE GmbH, Garching bei München
  4. IFA Group, Haldensleben


Anzeige
Top-Angebote
  1. 34,99€
  2. 99,99€ für Prime-Mitglieder (Bestpreis!) - Lieferbar Ende Januar
  3. 89,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 109,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden

  2. Analog

    Kabelnetzkunden in falscher Sorge wegen DVB-T-Abschaltung

  3. Partnerprogramm

    Geld verdienen auf Youtube wird schwieriger

  4. Nur beratendes Gremium

    Bundestag setzt wieder Digitalausschuss ein

  5. Eclipse Foundation

    Erster EE4J-Code leitet Java-EE-Migration ein

  6. Breitbandmessung

    Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein

  7. Virtualisierung

    Linux-Gasttreiber für Virtualbox bekommt Mainline-Support

  8. DJI Copilot von Lacie

    Festplatte kopiert SD-Karten ohne separaten Rechner

  9. Swift 5

    Acers dünnes Notebook kommt ab 1.000 Euro in den Handel

  10. Vodafone

    Callya-Flex-Tarife bekommen mehr Datenvolumen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

  1. Re: Videos von brennenden und sterbenden Menschen...

    aDramaQueen | 21:20

  2. Re: under iOS ?

    imo (Golem.de) | 21:19

  3. Re: Hörbereich 18 bis 20kHz

    dettenbach | 21:17

  4. Re: Tank

    masel99 | 21:15

  5. Re: 100 Mbit/s bei der Telekom

    RipClaw | 21:12


  1. 19:25

  2. 19:18

  3. 18:34

  4. 17:20

  5. 15:46

  6. 15:30

  7. 15:09

  8. 14:58


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel