• IT-Karriere:
  • Services:

US-Regierung fördert den Aufbau des Smart Grid

4,5 Milliarden US-Dollar für intelligentes Stromnetz

Die US-Regierung will den Ausbau eines intelligenten Stromnetzes in den USA beschleunigen. Sie hat im Rahmen ihres Wirtschaftsförderprogramms Stimulus Fördergeld in Milliardenhöhe bereitgestellt.

Artikel veröffentlicht am ,

Das US-Energieministerium (Department of Energy, DOE) will den Umbau des US-Stromnetzes in ein Smart Grid vorantreiben. Dafür hat das DOE Fördermittel in Höhe von 4,5 Milliarden US-Dollar bereitgestellt, berichtet das Wall Street Journal.

Stellenmarkt
  1. INFODAS, Nordrhein-Westfalen
  2. SUSS MicroTec Lithography GmbH, Garching bei München

Mit dem staatlichen Geld aus dem Wirtschaftsförderprogramm Stimulus will die US-Regierung die Energieversorger dazu ermuntern, ihre Netze auf Digitaltechnik umzurüsten. Ein digitales Stromnetz soll den Stromverbrauch senken und so die Umwelt schonen.

Nach Angaben des Marktforschungsunternehmens IDC Energy werden US-Energieversorger im laufenden Jahr knapp 11 Milliarden US-Dollar für Computer, Software und zugehörige Dienstleistungen ausgeben. Das sind über 3 Milliarden US-Dollar mehr als im Vorjahr. Er erwarte, dass die staatlichen Fördermittel den Fortschritt von Smart-Grid-Projekten beschleunigen werden, sagte ein hochrangiger Mitarbeiter des Energieversorgers Duke Energy aus Charlotte im US-Bundesstaat North Carolina der Zeitung.

Cisco-Chef John Chambers glaubt, dass der Smart-Grid-Markt "größer wird als das ganze Internet". Der Netzwerkausrüster hat im Frühjahr angekündigt, Infrastrukturlösungen für Smart Grids zu entwickeln.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Spider-Man: Far From Home (4K) für 20,46€, The Punisher/Spider-Man: Homecoming - Best of...
  2. (u. a. Captiva R53-852 Gaming PC Ryzen 9 32GB, 1TB SSD + 2TB HDD RTX 2080 Super 8GB für 2.526...
  3. (u. a. Alles fürs Lernen zuhause)
  4. (u. a. Sandisk SSD Plus 1TB für 85,51€ (inkl. 11€ Direktabzug), Crucial P1 1TB PCIe für 96...

Lars5467457 29. Sep 2009

du bist so dumm, es ist einfach nur köstlich

frankfurterwuer... 28. Sep 2009

Was für eine Definition von Intelligenz verwenden die eigentlich?

Mops 28. Sep 2009

Strom ist teuer. Die Verfügbarkeit begrenzt. Der Bedarf steigt täglich. Also wird in...

Siga9876 28. Sep 2009

Du kannst ja heimlich alte Netzteile kaufen oder das licht überkleben. Ein Schalter...

Sturmflut 28. Sep 2009

Die Stromzähe sind deutlich teurer als z.B. ein DSL-Router und werden natürlich dank der...


Folgen Sie uns
       


Watch Dogs Legion angespielt

Mit Legion bekommt die Serie Watch Dogs eine dritte Chance von Ubisoft. Schauplatz ist London nach dem Brexit, eine korrupte Regierung und Banden unterdrücken die Bevölkerung, die sich allerdings wehrt. Wichtigste Neuerung gegenüber den Vorgängern: Spieler können Passanten für den Widerstand rekrutieren.

Watch Dogs Legion angespielt Video aufrufen
    •  /