Playstation Portable Room wird das Home für unterwegs

Neue Software für unterwegs bietet Chats und Blogs

Zu Hause ist Home, und draußen können Playstation-Spieler künftig ihren Room mit dabeihaben: Die Communitysoftware für die PSP soll eine virtuelle Wohnung, Chatmöglichkeit mit Freunden und Blogs bieten. Zumindest in Japan.

Artikel veröffentlicht am ,

Auf der Playstation 3 ist die Erlebniswelt Home seit Dezember 2008 geöffnet, jetzt kündigt Sony Computer Entertainment ein Gegenstück für die Playstation Portable an. Sie trägt den Namen Room und soll zumindest über ein paar Elemente des großen Bruders verfügen. So kann der Spieler sein Zimmer mit allerlei Möbelstücken und anderem Krimskrams einrichten und sich dort mit Freunden zum Chat oder auf ein paar Minispiele verabreden.

Stellenmarkt
  1. Embedded-Entwickler (m/w/d) Bildverarbeitung
    STEMMER IMAGING AG, Puchheim bei München
  2. IT-Teamleiter ERP (m/w/d)
    WE4YOU GmbH, verschiedene Standorte
Detailsuche

Außerdem soll es - anders als bei Home - auch Blogs und virtuelle Fotoalben geben. Während Home auf einen halbwegs realistischen Stil setzt, verwendet Room Comicgrafik.

 

Nach aktuellem Stand soll Room gegen Ende 2009 kostenlos per Firmwareupdate für alle Varianten der Playstation Portable erscheinen, also auch für die ab dem 1. Oktober 2009 erhältliche PSP Go. Ob und wann die Software in Europa verfügbar sein wird, ist derzeit unklar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


^Andreas... 29. Sep 2009

Danach sieht es in der Tat aus. Guck Dir mal Cisco Telepresence an. Damit könnte man...

Hotohori 29. Sep 2009

Also dafür, dass Sony mit der PS2 mal aboluter Marktführer war, steht die PS3 wirklich...

Infokrieger 28. Sep 2009

während die richtigen Spielefirmen (MS & Nintendo) sich um die Spiele kümmern, also das...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Krieg der Steine
Kopierte Lego-Mini-Figuren dürfen nicht verkauft werden

Lego hat einen Rechtsstreit um Mini-Figuren gegen einen Spielwarenhändler gewonnen, der Figuren aus China verkauft hat.

Krieg der Steine: Kopierte Lego-Mini-Figuren dürfen nicht verkauft werden
Artikel
  1. Smartphones: Xiaomis neues Foldable ist wesentlich günstiger
    Smartphones
    Xiaomis neues Foldable ist wesentlich günstiger

    Das Xiaomi Mix Fold 2 ähnelt dem Samsung Galaxy Fold 4. Es ist ähnlich gut ausgestattet, kostet aber wesentlich weniger Geld.

  2. USA: Tesla stoppt Bestellungen für das Model 3 Long Range
    USA
    Tesla stoppt Bestellungen für das Model 3 Long Range

    In den USA und Kanada übersteigt die Nachfrage nach dem Tesla Model 3 LR das Angebot, so dass Tesla erstmal keine Bestellungen mehr annimmt.

  3. Web Components mit StencilJS: Mehr Klarheit im Frontend
    Web Components mit StencilJS
    Mehr Klarheit im Frontend

    Je mehr UI/UX in Anwendungen vorkommt, desto mehr Unordnung gibt es im Frontend. StencilJS zeigt, wie man verschiedene Frameworks mit Web Components zusammenbringt.
    Eine Anleitung von Martin Reinhardt

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • BenQ Mobiuz EX3410R 499€ • HyperX Cloud Flight heute für 44€ • MindStar (u. a. AMD Ryzen 5 5600X 169€, Intel Core i5-12400F 179€ und GIGABYTE RTX 3070 Ti Master 8G 699€ + 20€ Cashback) • Weekend Sale bei Alternate (u. a. AKRacing Master PRO für 353,99€) [Werbung]
    •  /