Abo
  • IT-Karriere:

Intel - 1 Million IOPs mit SSDs

PCIe-Karten mit Flash-Speicher in der Entwicklung

IDF

Intel arbeitet an einer auf Flash-Speicher basierenden Speicherlösung in Form von PCIe-Karten, die 1 Million IOPs erreichen soll. Wie sich das mit Standard-SSDs umsetzen lässt, zeigte Intel-Ingenieur Bhaskar Gowda auf dem IDF.

Artikel veröffentlicht am ,

Intels Pläne für eine Flash-Storage-Lösung in Form von PCIe-Karten erwähnt Gowda eher nebensächlich in einem Blogeintrag. Ähnliche Lösungen gibt es unter anderem von ioDrive oder OCZ. Da der SATA-Bus als Flaschenhals entfällt, lassen sich deutlich schnellere Lösungen bauen.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Nürnberg, Pfungstadt, Rheinbach
  2. Techniker Krankenkasse, Hamburg

Aber es geht auch billiger, wie Intel-Ingenieur Gowda zeigt. Er hat ein System zusammengestellt, das mit Standard-SSDs von Intel 1 Million I/Os pro Sekunde (IOPs) erreicht. Es basiert auf zwei Xeon-Prozessoren der Serie 5500, die auf Intels Serverboard S5520UR stecken, sowie dem Host-Bus-Adapter LSI 9210-8i. Hinzu kommen 28 SSDs aus Intels aktueller Serie X25-M (Postville) mit 160 GByte.

Das System zeigte Gowda auf dem Intel Developer Forum (IDF) in der letzten Woche. Es erreichte dauerhaft 1 Million IOPs mit einer durchschnittlichen Latenz von 0,88 ms bei einer CPU-Auslastung von 80 bis 85 Prozent. Gemessen wurde die Leistung mit Iometer, als Betriebssystem kam Windows Server 2008.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,32€
  2. (-68%) 9,50€
  3. 4,19€
  4. (-79%) 3,20€

Billabongggg 28. Okt 2009

Woher kriegt man Ihr "Rauchzeug" - was für ein abgefahrener Trip... Wohl die Wahl nicht...

Zwergli 28. Sep 2009

Die Anzahl der IO Operationen kann man schlecht pauschal in eine Transferrate umrechnen...

Trem0s 28. Sep 2009

die PCIe karten müssen bei intel ja extrem teuer sein, wenn die 'es geht auch billiger...


Folgen Sie uns
       


iPad OS ausprobiert

Apple hat die erste öffentliche Betaversion vom neuen iPad OS veröffentlicht. Wir haben uns das für die iPads optimierte iOS 13 im Test genauer angeschaut.

iPad OS ausprobiert Video aufrufen
Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    Forschung: Mehr Elektronen sollen Photovoltaik effizienter machen
    Forschung
    Mehr Elektronen sollen Photovoltaik effizienter machen

    Zwei dünne Schichten auf einer Silizium-Solarzelle könnten ihre Effizienz erhöhen. Grünes und blaues Licht kann darin gleich zwei Elektronen statt nur eines freisetzen.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. ISS Tierbeobachtungssystem Icarus startet
    2. Sun To Liquid Solaranlage erzeugt Kerosin aus Sonnenlicht, Wasser und CO2
    3. Shell Ocean Discovery X Prize X-Prize für unbemannte Systeme zur Meereskartierung vergeben

    Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
    Endpoint Security
    IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

    Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
    Von Anna Biselli

    1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
    2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
    3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

      •  /