Abo
  • Services:

Splinter Cell Conviction: Harter Einsatz ab Februar 2010

Ubisoft gibt neuen Veröffentlichungstermin für Splinter Cell bekannt

Sam Fisher, Hauptfigur in der Splinter-Cell-Reihe von Ubisoft, schleicht und schießt ab Februar 2010 durch sein nächstes Abenteuer Conviction. Ein neuer Trailer stellt Actioneinlagen vor. Wer mag, soll aber alle Einsätze mit Schleichen statt Schießen lösen können.

Artikel veröffentlicht am ,

Im neuen Trailer zu Splinter Cell Conviction gibt sich Sam Fisher betont hart - und schaltet Feinde auf vielfältige, überwiegend gewalttätige Art aus. Kein Wunder, schließlich arbeitet er in der Handlung des Actionspiels nicht mehr für seinen alten Auftraggeber Third Echolon, sondern wegen eines Verrats gegen diese Einrichtung.

Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen

Als abtrünniger Agent - der teils auch als bärtiger Zausel zu sehen ist - beginnt für Fisher ein Wettlauf gegen die Zeit. Das Ziel: die Pläne einer Terrororganisation vereiteln, die Millionen von Menschen bedroht.

Allerdings soll Fisher nicht nur auf die harte Tour vorankommen. Die Entwickler bei Ubisoft betonen, dass das gesamte Spiel durch gekonntes Schleichen auch auf die gewaltfreie Tour zu gewinnen ist. Nach aktuellem Stand erscheint Splinter Cell Convition am 25. Februar 2010 für Xbox 360 und Windows-PC.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. 399€ (Vergleichspreis ab 467€)

fred0815 16. Mai 2010

Ich bin enttäuscht vom Schwierigkeitsgrad "realistisch". Unendlich Munition in der...

fraser 09. Okt 2009

das ist nur wegen der glatze im 4ten teil. schau ihn dir im 4ten ganz genau an und denk...

DER GORF 30. Sep 2009

The Outsider, dass wird auch wieder so ein Duke Nukem Klon...

DER GORF 29. Sep 2009

Hehe, Als Tom & Jerry, Bugs Bunny & Co. das erste mal im Deutschen Fernsehen liefen gabs...

dave1921 28. Sep 2009

@MF: Im Text steht dass man das Spiel auch "lautlos" spielen kann und nicht nur...


Folgen Sie uns
       


Geräuschunterdrückung Sony WH-1000 Serie im Vergleich

Sonys neuer ANC-Kopfhörer aus der WH-1000 Serie bringt eine nochmals verbesserte Geräuschunterdrückung. Wir haben das neue Modell WH-1000XM3 gegen das Vorgängermodell WH-1000XM2 antreten lassen. In leisen Umgebungen hat der WH-1000XM2 noch ein recht stark vernehmbares Grundrauschen, beim WH-1000XM3 gibt es das nicht mehr.

Geräuschunterdrückung Sony WH-1000 Serie im Vergleich Video aufrufen
IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  3. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
Von Michael Wieczorek


    IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
    IMHO
    Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

    Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
    Ein IMHO von Michael Wieczorek

    1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
    2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
    3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

      •  /