Abo
  • Services:

Gran Turismo 5 mit über 950 Fahrzeugen

Rennspiel von Polypony Digital soll im März 2010 in Japan erscheinen

Vier Räder und ein Motor? Dann ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass es in Gran Turismo 5 fahrbar auftaucht - denn das Rennspiel soll über 950 Vehikel enthalten, inklusive solcher mit Elektro- und Hybridantrieb. Das Entwicklerteam Polyphony Digital hat auf der Tokyo Game Show 2009 noch weitere Details verraten.

Artikel veröffentlicht am ,

Es ist mit Abstand das größte Rennspielprojekt in der Geschichte der Computerspiele: Gran Turismo 5, an dem das japanische Entwicklerteam Polyphony Digital seit 2005 mit bis zu 120 Mitarbeitern arbeitet; im März 2008 erschien als eine Art Zwischenstand - kostenpflichtig - Gran Turismo 5 Prologue.

 

Stellenmarkt
  1. Universitätsmedizin Göttingen, Göttingen
  2. Universität Passau, Passau

Jetzt hat das Unternehmen auf der Tokyo Game Show neue Details enthüllt. So wird der Spieler Platz in über 950 Autos nehmen können, darunter auch Modelle mit den neuen Elektro- und Hybridmotoren. Bei allen kommt die neue Physikengine zum Einsatz, die Überschläge und Beschädigungen möglichst glaubwürdig simulieren soll.

Die Rennen finden in rund 20 Austragungsorten statt, alle Streckenvariationen mitgezählt soll es etwa 70 Pisten geben. Neben einem Arcademodus, in dem Einzelspieler oder zwei Piloten am Splitscreen fahren, ist auch ein umfangreicher GT-Modus - eine Art Karriere - geplant. In der treten die Wagenlenker in Rennen auf der ganzen Welt an, stellen sich neue verdiente Vehikel in die Garage oder tunen ihre Karren. Besonders interessant wird der Onlinemodus, in dem bis zu 16 Fahrer gegeneinander antreten können sollen. Neben allerlei Community- und Chatfunktionen soll es auch die Möglichkeit geben, auf Knopfdruck ein Video von Replays auf Youtube einzustellen.

Nach aktuellem Stand erscheint Gran Turismo 5 exklusiv für Playstation 3 im März 2010 in Japan - was bedeutet, dass die Entwickler noch viel zu tun haben, denn nach ihren aktuellen Angaben ist das Spiel erst zu 65 Prozent fertig. Informationen über den Veröffentlichungstermin in Europa liegen noch nicht vor.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  2. 915€ + Versand
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

NicwinWii 17. Mär 2010

Wie viel hast du jetzt für den Beitrag bekommen Herr Rennfahrer? Will auch n bissl was ab...

Infokrieger 20. Okt 2009

Kann ich nicht bestätigen beim MS Lenkrad. Man muss sich halt trauen, die Plastikschraube...

Hasbat 30. Sep 2009

Hallo Ich bin PC-Spieler hatte aber in der Vergangenheit eine PS2 . Diese hatte ich...

blubb234 29. Sep 2009

Hab jetzt auch festgestellt, dass prologue wohl "nur" in 1280x 1080 ingame berechnet...

Hotohori 29. Sep 2009

Na ich hoffe du drehst dich nicht auch ständig, wie die Japner immer in der F1, was ich...


Folgen Sie uns
       


3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Raytracing Demo von 3D Mark auf Nvidias neuer Geforce RTX 2080 Ti und der älteren Geforce GTX 1080 Ti abspielen lassen.

3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

    •  /