Abo
  • Services:

Wahl: Schwarz-Gelb gewinnt, Piraten erzielen Achtungserfolg

Männliche Erstwähler entscheiden sich besonders oft für die Piraten

CDU, CSU und FDP können mit einer stabilen Mehrheit die neue Regierung bilden. Die im Vorfeld der Wahl vor allem im Internet vieldiskutierte Piratenpartei erringt mit 2,0 Prozent einen Achtungserfolg und konnte vor allem bei männlichen Erstwählern punkten.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit 33,8 Prozent der Stimmen für CDU/CSU und 14,6 Prozent für die FDP können die drei Parteien voraussichtlich mit einer stabilen Mehrheit regieren. Sie erhalten nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis 332 von insgesamt 622 Sitzen. Die SPD musste herbe Verluste hinnehmen und kam nach 34,2 Prozent bei der Wahl 2005 auf nur noch 23,0 Prozent.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Frankfurt am Main
  2. Stadtwerke München GmbH, München

Vor allem die kleinen Parteien profitierten bei der Wahl, das gilt insbesondere für die FDP und die Linke, aber auch für die Grünen. Unter den "Anderen" waren die Piraten mit ihrem monothematischen Programm, das sich vor allem um Fragen der Netzpolitik rankt, die stärkste Kraft.

Insgesamt kamen die Piraten, die erstmals bei einer Bundestagswahl antraten, auf 2,0 Prozent. In einigen Großstädten schnitten sie sogar deutlich besser ab und errangen beispielsweise in Berlin 3,4 und in Karlsruhe 3,5 Prozent. Auch in Städten wie Aachen, Augsburg, Rostock, Braunschweig und Halle erreichten sie Ergebnisse von über 3 Prozent. In den Ländern NRW (1,7 Prozent), Rheinland-Pfalz (1,9 Prozent) und dem Saarland (1,5 Prozent) lag sie unter dem Bundesdurchschnitt, in Sachsen trat die Piratenpartei nicht an.

Dabei konnte die Piratenpartei laut Infratest Dimap besonders bei den männlichen Erstwählern punkten und wurde in dieser Gruppe von rund 13 Prozent gewählt. Den angestrebten Einzug in den Bundestag hat die Partei mit ihren rund 900.000 Wählern allerdings klar verfehlt. Dennoch werten die Piraten das Ergebnis als Erfolg: "Wir Piraten sehen uns durch das Ergebnis der Bundestagswahl auf unserem Weg bestätigt. Der rasante Aufschwung unserer jungen Partei hält unvermindert an und wir haben das Superwahljahr trotz geringer Finanzmittel hervorragend gemeistert", so Jens Seipenbusch, Bundesvorsitzender der Piratenpartei Deutschland.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 14,99€
  2. 519€
  3. (heute u. a. Dual DT 210 Plattenspieler 77,00€ statt 111,99€)
  4. (heute u. a. Beyerdynamic DTX 910 Kopfhörer, NZXT H700i Gehäuse, HP Notebook)

Der Kaiser! 01. Okt 2009

Wie denn das? o.O

Wikifan 01. Okt 2009

Also sollte man CDU und SPD gar nicht wählen, da die keine realistische Chance haben, bei...

beller 30. Sep 2009

Die Erkenntnis komt meist zu spät und da werden sich 14% der Bevölkerung noch umschauen

Ekelpack 30. Sep 2009

Dann liest Du offenbar nicht so viel. Damit würde ich in unserem neoliberalen Land nicht...

Marvin_der_Roboter 29. Sep 2009

Volker Pispers hat schon vor zwei Jahren gewußt, daß wir jetzt nutto 1% mehr in der...


Folgen Sie uns
       


Huawei Mate 20 Pro - Hands on

Huaweis neues Mate 20 Pro hat eine neue Dreifachkamera, die zusätzlich zum Weitwinkel- und Teleobjektiv jetzt noch ein Ultraweitwinkelobjektiv bietet. In einem ersten Kurztest macht das neue Smartphone einen guten Eindruck.

Huawei Mate 20 Pro - Hands on Video aufrufen
Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen
  2. Nach Milliardenstrafe Google will Android-Verträge offenbar anpassen
  3. Google Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles

Lichtverschmutzung: Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht
Lichtverschmutzung
Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht

LEDs für den Garten sind energiesparend und praktisch - für Menschen und manche Fledermäuse. Für viele Tiere haben sie jedoch fatale Auswirkungen. Aber mit einigen Änderungen lässt sich die Gartenbeleuchtung so gestalten, dass sich auch Tiere wohlfühlen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Play und Signe Neue farbige Philips-Hue-Leuchten für indirektes Licht
  2. Smart Home Weitere Hue-Leuchten fürs Badezimmer vorgestellt
  3. Badezimmerspiegel Philips Hue kommt ins Bad

    •  /