Abo
  • Services:

Kabel Deutschland - 100 MBit/s ab 2010

Auch ein Video-on-Demand-Angebot ist geplant

Der größte deutsche Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland will ab 2010 Internetzugänge mit 100 MBit/s im Downstream anbieten. Zudem soll ein Video-on-Demand-Angebot gestartet werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Bislang bietet Kabel Deutschland nur Bandbreiten von 32 MBit/s im Downstream und 2 MBit/s im Upstream an, deutlich weniger als die Telekom, die in einigen Ballungsgebieten VDSL mit 50 MBit/s im Downstream und 10 MBit/s im Upstream anbietet. Das soll sich 2010 ändern, denn Kabel Deutschland plant, dann Internetzugänge mit 100 MBit/s im Downstream anzubieten: "Wir werden 2010 starten, und zwar in einigen großen Ballungsgebieten", sagte Kabel-Deutschland-Chef Adrian von Hammerstein der Financial Times.

Das neue Angebot von Kabel Deutschland soll in der ersten Hälfte des Jahres 2010 in drei bis vier Städten starten, zusammen mit einem Video-on-Demand-Angebot. Dabei erhofft sich Kabel Deutschland von Internetzugängen mit 100 MBit/s vor allem Vorteile im Marketing, denn einen großen Unterschied machen solche hohe Bandbreiten derzeit kaum. Da spielt der Upstream eine größere Rolle und hier war Kabel Deutschland bislang sehr zurückhaltend.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 6,99€
  2. 5,55€
  3. 7,42€
  4. 359,99€ (Vergleichspreis ab 437,83€)

marceli99 06. Sep 2012

Wir wollten uns vor einem halben Jahr bei Kabel Deutschland anmelden. Wir sind dann mit...

-Mike- 25. Nov 2010

Mensch Mensch Mensch! Das meiste, was hier geschrieben wurde, ist totaler Schwachsinn...

aWessiV 17. Okt 2009

ich habe das KD paket comfort mit voller geschwindigkeit nur leider haben die kein...

Larry5 14. Okt 2009

das geht auch besser ;-) Ping www.heise.de [193.99.144.85] mit 32 Bytes Daten: Antwort...

strahlemann 29. Sep 2009

"nen" wird häufig benutzt, wenn das gramatische Geschlecht des Wortes nicht bekannt ist...


Folgen Sie uns
       


Golem.de ist Kratos - God of War (Live, keine Spoiler)

Die Handlung verraten wir nicht, trotzdem wollen wir das andersartige neue God of War besprechen. Zu diesem Zweck haben wir eine stellvertretende Mission herausgesucht, in der es nicht um die primäre Handlung geht. Ziel ist es, den Open-World-Ansatz zu zeigen, das Kampfsystem zu erklären und die Spielmechaniken zu verdeutlichen.

Golem.de ist Kratos - God of War (Live, keine Spoiler) Video aufrufen
Klimaschutz: Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
Klimaschutz
Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben

Die Kohlendioxid-Emissionen steigen und steigen. Die auf der UN-Klimakonferenz in Paris vereinbarten Ziele sind so kaum zu schaffen. Fachleute fordern daher den Einsatz von Techniken, die Kohlendioxid in Kraftwerken abscheiden oder sogar aus der Luft filtern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

Digitalfotografie: Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher
Digitalfotografie
Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher

War der Anhänger wirklich so groß wie der Ring? Versucht da gerade einer, die Versicherung zu betuppen? Wenn Omas Erbstück geklaut wurde, muss die Versicherung wohl dem Digitalfoto des Geschädigten glauben. Oder sie engagiert einen Bildforensiker, der das Foto darauf untersucht, ob es bearbeitet wurde.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. iOS und Android Google lanciert drei experimentelle Foto-Apps
  2. Aufstecksucher für TL2 Entwarnung bei Leica

Physik: Maserlicht aus Diamant
Physik
Maserlicht aus Diamant

Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
Von Dirk Eidemüller

  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

    •  /