Theora 1.1 alias Thusnelda ist fertig

Bessere Videoqualität durch neuen Encoder

Xiph.org hat den freien Video-Codec Ogg Theora in der Version 1.1 veröffentlicht. Die unter dem Namen Thusnelda entwickelte Software erstellt Videos im Format Ogg Theora mit besserer Bildqualität als ihr Vorgänger.

Artikel veröffentlicht am ,

Die von Xiph.org entwickelte Referenzimplementierung von Theora liegt nun als libtheora 1.1.0 vor. Sie erzeugt Videos, die mit bestehender Software abgespielt werden können, aber besser aussehen als solche, die mit älteren Versionen der libtheora codiert wurden. Bei gleicher Qualität erzeugt die Version 1.1 kleinere Dateien als die Version 1.0.

Stellenmarkt
  1. (Junior) Business Analyst (m/w/d) Schwerpunkt Analyse / Reporting
    Bruno Bader GmbH + Co.KG, Pforzheim
  2. Leiter IT (m/w/d)
    RAU | FOOD RECRUITMENT GmbH, Oyten bei Bremen
Detailsuche

Zudem arbeitet der neue Encoder deutlich schneller als sein Vorgänger und unterstützt nun auch einen Two-Pass-Mode. Letzterer sorgt dafür, dass Dateien mit einer zuvor festgelegten Größe erstellt werden, und wird für die meisten Situationen empfohlen, Live-Streaming ausgenommen.

Zudem lassen sich feste Bitraten für Live-Streaming einstellen, was dann zulasten der Qualität geht. Dafür sorgt das neue Rate-Control-Modul, das sich mit der Option --soft-target aber auch auf mehr Qualität zulasten einer flexibleren Bitrate einstellen lässt.

Rund ein Jahr Arbeit steckt in der neuen Version, wobei der Encoder fast komplett neu geschrieben wurde. Dennoch ist die neue Version sowohl API- als auch ABI-kompatibel mit dem stabilen Release 1.0.

Im Vergleich zu Ogg Theora 1.0 soll Thusnelda erweiterte Möglichkeiten bei der Quantisierung und eine intelligentere Bitallokation nutzen, um bei gleichem Format und gleicher Bitrate eine höhere Bildqualität zu erreichen. Zudem soll der neue Encoder Bewegungen besser erkennen, um in kürzerer Zeit bessere Resultate zu liefern. Veränderungen an der verwendeten diskreten Kosinustransformation (Forward DCT) sollen für mehr Bilddetails sorgen. Ein neues API erlaubt es Applikationen, doppelte Frames einzufügen, um die Synchronisation zwischen Audio und Video beim Live-Streaming zu verbessern.

Der Decoder soll auf den Plattformen ARM und Texas Instruments C64x-DSPs deutlich besser laufen, was die Wiedergabe auf mobilen Endgeräten verbessern soll.

Theora 1.1 ist, betrachtet man die Codemenge, insgesamt kleiner geworden, bietet dennoch viele Neuerungen. Daher empfehlen die Entwickler allen Nutzern den Umstieg auf die neue Version. Sie steht unter theora.org zum Download bereit. Die Ankündigung der neuen Version gibt einen Überblick der Veränderungen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
E-Scooter
Voi wird wegen angeblich unbegrenzter Fahrten abgemahnt

Mit einer Tages- oder Monatskarte des E-Scooter-Anbieters Voi sollen Nutzer so viel fahren können, wie sie wollen - können sie aber nicht.

E-Scooter: Voi wird wegen angeblich unbegrenzter Fahrten abgemahnt
Artikel
  1. Vidme: Webseiten blenden ungewollt Pornos ein
    Vidme
    Webseiten blenden ungewollt Pornos ein

    Eine Pornowebseite hat die verwaiste Domain eines Videohosters gekauft. Auf bekannten Nachrichtenseiten wurden daraufhin Hardcore-Pornos angezeigt.

  2. Intel, Playdate, Elektroautos: Elektro boomt, Verbrenner verlieren
    Intel, Playdate, Elektroautos
    Elektro boomt, Verbrenner verlieren

    Sonst noch was? Was am 23. Juli 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  3. Datenbank: Facebook braucht schon Jahre für MySQL-Update
    Datenbank
    Facebook braucht schon Jahre für MySQL-Update

    Das Update von MySQL 5.6 auf das aktuelle 8.0 laufe bei Facebook wegen vieler Probleme schon seit "einigen Jahren" und ist noch nicht fertig.

nate 28. Sep 2009

Von der Codiereffizienz vielleicht. Technisch könnten H.264 und Dirac kaum verschiedener...

Anonymer Nutzer 28. Sep 2009

Das erste nicht, das zweite bedingt - allerdings hat das Bildschaerfe so an sich...

KmA 27. Sep 2009

Stimmt, aber hast du auch ein ARM-Netbook anzubieten?

User 27. Sep 2009

Das ist aus dem dritten Trailer, also dem mit Freedom Fighters als Trailermusik.

Basement Dad 26. Sep 2009

*Schnipp*. Zensiert. Du kannst doch nicht in nem deutschen Forum sowas brutal...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • 30% Rabatt auf Amazon Warehouse • Asus TUF Gaming 27" FHD 280Hz 306,22€ • Samsung 970 Evo Plus 1TB 136,99€ • Gratis-Spiele im Epic Games Store • Alternate (u. a. be quiet Pure Wings 2 Gehäuselüfter 7,49€) • Philips 75" + Philips On-Ear-Kopfhörer 899€ • -15% auf TVs bei Ebay [Werbung]
    •  /