Abo
  • Services:

Iridium kommt wieder an die Börse

Satellitentelefonieanbeiter bekommt neuen Namen

Die US-Special-Purpose Acquisition Company GHL Acquisition hat die Fusion mit dem Satellitentelefonieanbieter Iridium abgeschlossen. Die Anteilseigner des Unternehmens hätten der Transaktion zugestimmt, teilte GHL Acquisition mit.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Geschäft, das Iridium mit 560 Millionen US-Dollar bewertet, soll am 29. September 2009 abgeschlossen sein. Danach wird Iridium unter dem neuen Namen Iridium Communications an die Börse zurückkehren. Die Fusion war im letzten Jahr angekündigt worden.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen
  2. eco Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln

GHL Acquisition ist eine Special-Purpose Acquisition Company (SPAC; deutsch etwa Spezial-Zweck-Akquisitionsunternehmen), die 2008 von der Investmentbank Greenhill gegründet wurde.

Das von Motorola gegründete Satellitentelefonieunternehmen Iridum hatte 1998 seinen Dienst aufgenommen, war aber schnell in wirtschaftliche Schwierigkeiten geraten und musste 1999 Gläubigerschutz beantragen und 2000 Insolvenz anmelden.

Eine Gruppe von Investoren hatte die Reste des Unternehmens übernommen. Die neuen Eigner hatten sich auf das US-Verteidigungsministerium sowie auf Unternehmen aus der Logistik- und Ölbranche als Kunden spezialisiert. So konnte Iridium seinen Kundenstamm von etwa 55.000 bei der Insolvenz auf inzwischen über 350.000 Nutzer steigern. Seit 2005 wirft Iridium Gewinne ab.

Im Mai 2008 beendeten der Gläubigerausschuss und Iridium-Gründer Motorola das Insolvenzverfahren.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)

Rama Lama 25. Sep 2009

Ich kenne den von Dir beworbenen Dienst nicht, daher erlaube mir bitte die Frage: Ist...


Folgen Sie uns
       


Azio Retro Classic Tastatur - Test

Die Azio Retro Classic sieht mehr nach Schreibmaschine als nach moderner Tastatur aus. Die von Azio mit Kaihua entwickelten Switches bieten eine angenehme Taktilität, für Vieltipper ist die Tastatur sehr gut geeignet.

Azio Retro Classic Tastatur - Test Video aufrufen
Nubia Red Magic Mars im Hands On: Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
Nubia Red Magic Mars im Hands On
Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro

CES 2019 Mit dem Red Magic Mars bringt Nubia ein interessantes und vor allem verhältnismäßig preiswertes Gaming-Smartphone nach Deutschland. Es hat einen Leistungsmodus und Schulter-Sensortasten, die beim Zocken helfen können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Hypersense-Prototypen ausprobiert Razers Rumpel-Peripherie sorgt für Immersion
  2. ATH-ANC900BT Audio Technica zeigt neuen ANC-Kopfhörer
  3. Smart Clock Lenovo setzt bei Echo-Spot-Variante auf Google Assistant

People Mover: Rollende Kisten ohne Fahrer
People Mover
Rollende Kisten ohne Fahrer

CES 2019 Autonome People Mover sind ein Trend auf den Messeständen der Mobilitätsanbieter in Las Vegas. Neue Sensor-Generationen senken die Kosten und vereinfachen die Fertigung der Shuttlebusse ohne Fahrer.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Mobilität Überrollt von Autos
  2. Streaming-Lautsprecher Google Assistant für ältere Sonos-Modelle geplant
  3. Dell Latitude 7400 im Hands on Starkes Business-2-in-1 mit knackigem Preis

Slighter im Hands on: Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
Slighter im Hands on
Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist

CES 2019 Mit Slighter könnte ausgerechnet ein Feuerzeug Rauchern beim Aufhören helfen: Ausgehend von den Rauchgewohnheiten erstellt es einen Plan - und gibt nur zu ganz bestimmten Zeiten eine Flamme.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Smart Tab Lenovo zeigt Mischung aus Android-Tablet und Echo Show
  2. Royole Flexpai im Hands on Display top, Software flop
  3. Alienware Area 51m angesehen Aufrüstbares Gaming-Notebook mit frischem Design

    •  /