Abo
  • IT-Karriere:

O'Reilly paktiert mit Microsoft

Bücher von Microsoft erscheinen über O'Reilly und ohne DRM

Microsoft und der IT-Verlag O'Reilly wollen künftig eng zusammenarbeiten. O'Reilly wird ab 30. November 2009 zum exklusiven Distributor und Co-Publisher für Bücher von Microsoft Press.

Artikel veröffentlicht am ,

Zusammen wollen Microsoft und O'Reilly neue Bücher entwickeln, wobei O'Reilly den Vertrieb der neuen als auch bestehenden Bücher übernehmen soll, sowohl was den Buchhandel betrifft als auch in Bezug auf elektronische Vertriebswege. O'Reilly ist vor allem im Open-Source-Bereich stark aufgestellt.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Meckenheim
  2. Technische Universität München, München

Bei den geplanten E-Book-Projekten mit O'Reilly will Microsoft auf DRM verzichten und seine Bücher ohne Kopierschutz zum Download anbieten.

O'Reilly selbst versteht sich mehr als Buchverlag. Das Unternehmen schaffe Communitys, sei deren Vertreter und verbinde Entwickler und Unternehmen unter- und miteinander.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 44,53€ (Exklusiv!) @ ubi.com
  2. 25,00€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. MSI MPG Z390 Gaming Edge AC für 149,90€, MSI MPG Z390 Gaming Pro Carbon AC für 180,90€)
  4. (u. a. Sandisk Ultra 400 GB microSDXC für 56,90€, Verbatim Pinstripe 128-GB-USB-Stick für 10...

elgooG 26. Sep 2009

*ROFL* Also entweder bist du nicht fähig zu diskutieren oder du schreibst nur von Dingen...

BAFH 25. Sep 2009

Wobei BAFH bestimmt auf M$ Produkten beruht.

Horsti 25. Sep 2009

http://www.bofhcam.org/co-larters/ Ich empfehle v.a.: http://www.bofhcam.org/co-larters...


Folgen Sie uns
       


Linksabbiegen mit autonomen Autos - Bericht

In Braunschweig testet das DLR an zwei Ampeln die Vernetzung von automatisiert fahrenden Autos und der Verkehrsinfrastruktur.

Linksabbiegen mit autonomen Autos - Bericht Video aufrufen
Elektromobilität: Die Rohstoffe reichen, aber ...
Elektromobilität
Die Rohstoffe reichen, aber ...

Brennstoffzellenautos und Elektroautos sollen künftig die Autos mit Verbrennungsantrieb ersetzen und so den Straßenverkehr umweltfreundlicher machen. Dafür sind andere Rohstoffe nötig. Kritiker mahnen, dass es nicht genug davon gebe. Die Verfügbarkeit ist aber nur ein Aspekt.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Himo C16 Xiaomi bringt E-Mofa mit zwei Sitzplätzen für rund 330 Euro
  2. ADAC-Test Hohe Zusatzkosten bei teuren Wallboxen möglich
  3. Elektroroller E-Scooter sollen in Berlin nicht mehr auf Gehwegen parken

Mobile Payment: Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard
Mobile Payment
Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard

Die Mobile Wallet Collaboration will ein einheitliches QR-Format als technische Grundlage für ein vereinfachtes Handling etablieren. Die Allianz aus sechs europäischen Bezahldiensten und Alipay aus China ist eine ernstzunehmende Konkurrenz für Google, Apple, Facebook, Amazon.
Von Sabine T. Ruh


    Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
    Schienenverkehr
    Die Bahn hat wieder eine Vision

    Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
    Eine Analyse von Caspar Schwietering

    1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
    2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
    3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

      •  /