Abo
  • Services:

Hard Drive XS 3.0 - erste USB-3.0-Festplatte von Freecom

Ab November 2009 mit bis zu 2 TByte lieferbar

Freecom hat die laut eigenen Angaben erste externe Festplatte mit USB-3.0-Schnittstelle angekündigt. Im Hard Drive XS 3.0 steckt ein 3,5-Zoll-Laufwerk, das mit bis zu 130 MByte/s ausgelesen werden kann.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Hard Drive XS 3.0 gibt es mit Kapazitäten von 1 Terabyte, 1,5 Terabyte und 2 Terabyte. Mit USB 3.0 "Super Speed" erreicht es seine höchste Geschwindigkeit, ist aber auch zu USB 2.0 abwärtskompatibel. Über USB 3.0 angeschlossen soll beispielsweise eine 5-GByte-Datei in 38 Sekunden auf das externe Laufwerk übertragen sein, wobei die Festplatte der limitierende Faktor ist. Mit USB 3.0 können theoretisch bis zu 500 MByte/s übertragen werden.

Stellenmarkt
  1. HMS Technology Center Ravensburg GmbH, Ravensburg
  2. TeamBank AG, Nürnberg

Freecoms Hard Drive XS 3.0 wiegt 860 Gramm, arbeitet ohne Lüfter und schützt Daten mit einer 256-Bit-AES-Verschlüsselung. Beim Design hat Freecom mit dem belgischen Designer Sylvian Willenz zusammengearbeitet. Die glatte Oberfläche ist mit einem eng anliegenden Gummiüberzug versehen, was für Griffigkeit, Kratzfestigkeit sowie Vibrationsfreiheit sorgen soll.

Ab Mitte November 2009 will Freecom das Hard Drive XS 3.0 in Europa ausliefern. Das 1-TByte-Laufwerk wird 119 Euro kosten, Preise für die 1,5- und 2-TByte-Varianten nannte der Hersteller nicht.

Freecom bietet auch eigene USB-3.0-Steckkarten für PCs - die Controller Card für Desktops kostet 25,95 Euro und die Express Controller Card für Notebooks liegt bei 29,95 Euro.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

lolstuhl 25. Sep 2009

Aber man braucht auch eine herkömmliche Festplatte die den neuen Standard auch ausreitzt...

Siga9876 25. Sep 2009

Man sollte dafür sorgen, das 100 Mbit, USB2 (sobald bei USB3 die Kinderkrankheiten weg...

Flying Circus 25. Sep 2009

Muß man ja nicht jetzt schon kaufen. Der Kram wird erfahrungsgemäß ja eher billiger als...

43433 24. Sep 2009

Auf IEEE eUSB 5.0 G3.


Folgen Sie uns
       


Intel NUC7 June Canyon - Test

Wir mögen Intels NUC7: Er hat volle PC-Funktionalität in kleinem Formfaktor zu einem niedrigen Preis.

Intel NUC7 June Canyon - Test Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

    •  /