Abo
  • Services:

Hard Drive XS 3.0 - erste USB-3.0-Festplatte von Freecom

Ab November 2009 mit bis zu 2 TByte lieferbar

Freecom hat die laut eigenen Angaben erste externe Festplatte mit USB-3.0-Schnittstelle angekündigt. Im Hard Drive XS 3.0 steckt ein 3,5-Zoll-Laufwerk, das mit bis zu 130 MByte/s ausgelesen werden kann.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Hard Drive XS 3.0 gibt es mit Kapazitäten von 1 Terabyte, 1,5 Terabyte und 2 Terabyte. Mit USB 3.0 "Super Speed" erreicht es seine höchste Geschwindigkeit, ist aber auch zu USB 2.0 abwärtskompatibel. Über USB 3.0 angeschlossen soll beispielsweise eine 5-GByte-Datei in 38 Sekunden auf das externe Laufwerk übertragen sein, wobei die Festplatte der limitierende Faktor ist. Mit USB 3.0 können theoretisch bis zu 500 MByte/s übertragen werden.

Stellenmarkt
  1. über Dr. Heimeier & Partner, Management- und Personalberatung GmbH, Süddeutschland
  2. Kratzer Automation AG, verschiedene Standorte

Freecoms Hard Drive XS 3.0 wiegt 860 Gramm, arbeitet ohne Lüfter und schützt Daten mit einer 256-Bit-AES-Verschlüsselung. Beim Design hat Freecom mit dem belgischen Designer Sylvian Willenz zusammengearbeitet. Die glatte Oberfläche ist mit einem eng anliegenden Gummiüberzug versehen, was für Griffigkeit, Kratzfestigkeit sowie Vibrationsfreiheit sorgen soll.

Ab Mitte November 2009 will Freecom das Hard Drive XS 3.0 in Europa ausliefern. Das 1-TByte-Laufwerk wird 119 Euro kosten, Preise für die 1,5- und 2-TByte-Varianten nannte der Hersteller nicht.

Freecom bietet auch eigene USB-3.0-Steckkarten für PCs - die Controller Card für Desktops kostet 25,95 Euro und die Express Controller Card für Notebooks liegt bei 29,95 Euro.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.10.)
  2. 12,99€
  3. 4,99€
  4. 45,99€ (Release 12.10.)

lolstuhl 25. Sep 2009

Aber man braucht auch eine herkömmliche Festplatte die den neuen Standard auch ausreitzt...

Siga9876 25. Sep 2009

Man sollte dafür sorgen, das 100 Mbit, USB2 (sobald bei USB3 die Kinderkrankheiten weg...

Flying Circus 25. Sep 2009

Muß man ja nicht jetzt schon kaufen. Der Kram wird erfahrungsgemäß ja eher billiger als...

43433 24. Sep 2009

Auf IEEE eUSB 5.0 G3.


Folgen Sie uns
       


Monster Hunter World vs Generations Ultimate Gameplay

Gameplay von den Spielen Monster Hunter World und Monster Hunter Generations Ultimate, das im Splittscreen verglichen wird.

Monster Hunter World vs Generations Ultimate Gameplay Video aufrufen
Virtuelle Realität: Skin-Handel auf Basis von Blockchain
Virtuelle Realität
Skin-Handel auf Basis von Blockchain

Vlad Panchenko hat als Gaming-Unternehmer Millionen gemacht. Jetzt entwickelt er ein neues Blockchain-Protokoll. Heute kann man darüber In-Game Items sicher handeln, in der anrückenden VR-Zukunft aber alles, wie er glaubt.
Ein Interview von Sebastian Gluschak

  1. Digital Asset Google und Startup bieten Blockchain-Programmiersprache an
  2. Illegale Inhalte Die Blockchain enthält Missbrauchsdarstellungen

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


      •  /