• IT-Karriere:
  • Services:

Wii wird auch in Deutschland günstiger - aber um wie viel?

Listenpreis für Nintendo-Konsole erstmals auch in Deutschland gesenkt

Nintendo senkt den Preis für die Wii nicht nur in den USA, sondern auch in Deutschland. Nicht ganz klar ist allerdings, um wie viele Euro. Denn statt eine offizielle unverbindliche Preisempfehlung zu geben, verweist das Unternehmen auf die Händler.

Artikel veröffentlicht am ,

Nachdem Nintendo den Preis der Wii in den USA und Japan gesenkt hat, kommt es auch in Deutschland zu einer Preissenkung. Auf Anfrage von Golem.de gibt sich Nintendo allerdings ungewohnt kryptisch: "Ab dem 2. Oktober werden wir den Listenpreis von Wii für unsere Handelspartner reduzieren - was sich in einer Verringerung des Endverbraucherpreises spiegeln wird. Wie dieser ausfällt, entscheidet der Handel." Wahrscheinlich fallen die Wii-Straßenpreise hierzulande wie in den USA um rund 20 Prozent auf dann etwa 200 Euro.

Immerhin hat Nintendo ein klares Ziel vor Augen, was mit dem günstigeren Preis erreicht werden soll. "Die Entscheidung für eine Preisreduktion zielt auf das Erreichen von neuen Zielgruppen: Wir gehen davon aus, dass der neue, attraktive Preis für neue Spieler ein Grund sein kann, sich für Wii zu entscheiden", so das Unternehmen in einer Mitteilung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Bouncy 25. Sep 2009

also ich habe den kindergarten vor einem viertel jahrhundert schon hinter mir gelassen...

Replay 25. Sep 2009

Was nicht unmittelbar zum Tod führt, macht hart ^^ Aber solange der Controller nicht an...

Tarsoniis 25. Sep 2009

fyi ;)

irgendwersonst 24. Sep 2009

lol, als ob es die FREIWILLIGE Hersteller Garantie nur in Deutschland gäbe. Die ist...

oni 24. Sep 2009

Weil Grafik ja auch das wichtigste ist... Meinetwegen könnte die auf einem Amiga...


Folgen Sie uns
       


Blackmagic Pocket Cinema Camera 6k im Test

Die neue Pocket Cinema Camera 6k von Blackmagicdesign hat nur wenig mit DSLR-Kameras gemein. Die Kamera liefert Highend-Qualität, erfordert aber entsprechendes Profiwissen - und wir vermissen einige Funktionen.

Blackmagic Pocket Cinema Camera 6k im Test Video aufrufen
Interview: Die Liebe für den Flight Simulator war immer da
Interview
"Die Liebe für den Flight Simulator war immer da"

Die prozedural erstellte Erde, der Quellcode vom letzten MS-Flugsimulator und eine Gemeinsamkeit mit Star Citizen: Golem.de hat mit Jörg Neumann über Technik und das Fliegen gesprochen. Neumann leitet bei Microsoft die Entwicklung des Flight Simulator.
Ein Interview von Peter Steinlechner

  1. Flug-Simulation Microsoft bereitet Alphatest des Flight Simulator vor
  2. Microsoft Neuer Flight Simulator soll Fokus auf Simulation legen

Elektroschrott: Kauft keine kleinen Konsolen!
Elektroschrott
Kauft keine kleinen Konsolen!

Ich bin ein Fan von Retro. Und ein Fan von Games. Und ich habe den kleinen Plastikschachteln mit ihrer schlechten Umweltbilanz wirklich eine Chance gegeben. Aber es hilft alles nichts.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus
  2. Gaming Konsolenkrieg statt Spielestreaming

Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest: Bose zeigt Sonos, wie es geht
Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest
Bose zeigt Sonos, wie es geht

Der Portable Home Speaker ist Boses erster smarter Lautsprecher mit Akkubetrieb. Aus dem kompakten Gehäuse wird ein toller Klang und eine lange Akkulaufzeit geholt. Er kann anders als der Sonos Move sinnvoll als smarter Lautsprecher verwendet werden. Ganz ohne Schwächen ist er aber nicht.
Ein Praxistest von Ingo Pakalski

  1. ANC-Kopfhörer Bose macht die Noise Cancelling Headphones 700 besser
  2. Anti-Schnarch-Kopfhörer Bose stellt Sleepbuds wegen Qualitätsmängeln ein
  3. Noise Cancelling Headphones 700 im Test Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

    •  /