HP startet Linux-Supportseite

Informationen zu nichtkommerziellen Distributionen

Hewlett-Packard (HP) hat eine neue Supportseite gestartet, auf der sich Informationen zu verschiedenen nichtkommerziellen Linux-Distributionen finden. HP unterstützt bereits seit Jahren offiziell die Debian-Distribution.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Die neue Seite Communitylinux.org hat HPs Open-Source-Chef Bdale Garbee auf der Konferenz Linuxcon in Portland vorgestellt. Anwender sollen auf der Seite Informationen zum Einsatz nichtkommerzieller Linux-Distributionen auf HP-Hardware finden. Derzeit listet Communitylinux.org Asianux, CentOS, Debian, Fedora, Opensuse und Ubuntu.

Stellenmarkt
  1. Software Engineer WebServices (m/w/d)
    Allianz Technology SE, Unterföhring (bei München)
  2. Serviceingenieur für Automatisierungssysteme (m/w/d)
    ME-Automation Projects GmbH, Kassel-Fuldabrück
Detailsuche

Support für Debian bietet HP bereits seit 2006 an. Viele Hardwarehersteller unterstützen besonders auf Servern nur die kommerziellen Enterprise-Distributionen. Neben verschiedenen Dokumenten und Kompatibilitätslisten findet sich auch ein Forum auf der Webseite.

Die Seite wird nicht von HP, sondern vom Open-Source-Lab der Universität Oregon gehostet, da es eine Communityseite sein soll. Auf der Seite findet sich auch der Hinweis, dass der Einsatz von Asianux, CentOS, Debian, Fedora, Opensuse und Ubuntu keine Auswirkungen auf die Garantie für die HP-Proliant-Hardware hat.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Verwundert 25. Sep 2009

Ja und was kann der Hersteller dafür wenn du zu dumm bist Business-Geräte zu akufen die...

Verwundert 25. Sep 2009

Es kann niemand was dafür dass du zum Blödmarkt läufst und Cosumer-Scheiße mit...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Fernsehen
Mit Satelliten-TV, Kodi und Ethernet zur Videosammlung

Satelliten-Fernsehen ist die beste Möglichkeit, sich eine private Film- und Seriendatenbank aufzubauen. Wir zeigen, welche Technik gebraucht und wie sie eingerichtet wird.
Eine Anleitung von Mathias Küfner

Fernsehen: Mit Satelliten-TV, Kodi und Ethernet zur Videosammlung
Artikel
  1. Delfast Top 3.0: Ukrainische Armee setzt E-Motorräder zur Panzerjagd ein
    Delfast Top 3.0
    Ukrainische Armee setzt E-Motorräder zur Panzerjagd ein

    Ukrainische Infanteristen nutzen E-Motorräder, um leise und schnell zum Einsatz zu gelangen und die Panzerabwehrlenkwaffe NLAW zu transportieren.

  2. FTTH: Deutsche Telekom kündigt weitere Glasfaserstadt an
    FTTH
    Deutsche Telekom kündigt weitere Glasfaserstadt an

    Mit Nürnberg kündigt die Telekom eine weitere Glasfaserstadt an. Der Ausbau im Großraum der Stadt soll eine halbe Milliarde Euro kosten.

  3. Missbrauchs-Vorwürfe: SpaceX zahlte 250.000 US-Dollar Abfindung
    Missbrauchs-Vorwürfe
    SpaceX zahlte 250.000 US-Dollar Abfindung

    Elon Musk soll einer Flugbegleiterin Geld für Sex angeboten haben. SpaceX zahlte für eine Geheimhaltungsvereinbarung.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Borderlands 3 gratis • CW: Top-Rabatte auf PC-Komponenten • Inno3D RTX 3070 günstig wie nie: 614€ • Ryzen 9 5900X 398€ • Top-Laptops zu Tiefpreisen • Edifier Lautsprecher 129€ • Kingston SSD 2TB günstig wie nie: 129,90€ • Samsung Soundbar + Subwoofer günstig wie nie: 228,52€ [Werbung]
    •  /