Abo
  • Services:

Dell will Netbooks mit Ubuntu Moblin Remix ausliefern

Moblin für Dell-Netbooks kann auch heruntergeladen werden

IDF

Wer am Intel Atom Developer Program teilnehmen möchte, braucht ein Testgerät. Diese Zielgruppe will Dell mit einem Netbook bedienen, das mit Moblin ausgeliefert wird. Wer ein Netbook hat, kann vom Ubuntu Moblin Remix profitieren. Entwickler können dann Anwendungen testen, die sie für den Appstore des Atom-Entwicklerprogramms für Moblin oder plattformunabhängig geschrieben haben.

Artikel veröffentlicht am ,

Ab dem 24. September 2009 will Dell in den USA anfangen, seine mobilen Geräte mit Ubuntu Moblin Remix in einer Entwicklerversion auszuliefern. Mit dieser Version haben Entwickler Zugriff auf die Moblin-Oberfläche und alle Funktionen von Ubuntu 9.04. Bisher liefert Dell das Mini 10v nur mit Ubuntu oder Windows XP aus. Den Anfang macht das Inspiron Mini 10v, ein Netbook mit Intels Atom.

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. Dataport, verschiedene Einsatzorte

Das Netbook wird damit eines der ersten Geräte sein, das von Haus aus mit Intels Atom Developer Program (IADP) genutzt werden kann. Das IADP richtet sich an Entwickler, die für Netbooks Anwendungen kostenlos anbieten oder verkaufen wollen. Windows- und Moblin-Netbooks sowie Moblin-Mobiltelefone können über einen Appstore auf diese Anwendungen zugreifen.

Als Laufzeitumgebung steht für den Entwickler neben der nativen Unterstützung auch Adobes Air, Suns Java oder Microsofts Silverlight offen. Diese Laufzeitumgebungen ermöglichen die Entwicklung plattformübergreifender Programme, die auch auf Dells Mini 10v laufen sollen. Microsofts Silverlight ist allerdings noch nicht so weit. Die Auslieferung von Silverlight für Moblin soll erst 2010 beginnen.

Dell richtet sich mit dem Mini 10v an Entwickler, die auf der Plattform ihre Software testen wollen. Das beinhaltet auch solche für Mobiltelefone, die Moblin ab der später erscheinenden Version 2.1 unterstützt. Da es sich um eine andere Geräteklasse handelt, können die Erfahrungen mit Ubuntu Moblin Remix eingeschränkt als Orientierungshilfe dienen.

Wer bereits ein Inspiron Mini 10v besitzt, kann die Entwicklerversion von Moblin 2.0 auch direkt herunterladen. Dell erwähnt, dass diese Version vermutlich auch auf anderen Netbooks funktionieren wird, allerdings fehlen dann unter Umständen Treiber für das Gerät.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Anonymer Nutzer 24. Sep 2009

a) gibt es auf den ubuntu-seiten beschriebene workarounds und b) kommt version 9.10 in...

mw (Golem.de) 24. Sep 2009


Folgen Sie uns
       


Magic Leap One Creator Edition ausprobiert

Mit der One Creator Edition hat Magic Leap endlich seine seit Jahren angekündigte AR-Brille veröffentlicht. In Teilbereichen ist sie besser als Microsofts Hololens, in anderen aber schlechter.

Magic Leap One Creator Edition ausprobiert Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
    Autonome Schiffe
    Und abends geht der Kapitän nach Hause

    Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
    2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
    3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

      •  /