Abo
  • IT-Karriere:

iRex kooperiert mit Verizon und Best Buy

Best Buy schult Mitarbeiter auf E-Book-Reader

Das niederländische Unternehmen iRex hat eine Zusammenarbeit mit zwei US-Unternehmen vereinbart: Die Elektronikmarktkette Best Buy wird den neuen E-Book-Reader von iRex in ihren Filialen verkaufen. Der drahtlose Zugang zu E-Book-Shops wird über Verizons Mobilfunknetz erfolgen.

Artikel veröffentlicht am ,

Das niederländische Unternehmen iRex ist zwei weitere Kooperationen in den USA eingegangen: Die Philips-Ausgründung will bei ihrem E-Book-Reader mit Verizon und Best Buy zusammenarbeiten, berichtet die New York Times.

Drahtloser Zugang zu E-Book-Shops

Stellenmarkt
  1. Deloitte, verschiedene Standorte
  2. Wilhelm Layher GmbH & Co. KG, Güglingen

Die Elektronikmarktkette Best Buy wird das Gerät, das in Kürze unter der Bezeichnung iRex DR800SG auf den Markt kommen soll, in ihren über 1.000 Filialen anbieten. Käufer werden Bücher drahtlos über das 3G-Mobilfunknetz von Verizon auf ihr Gerät laden können.

Kürzlich hat iRex eine Kooperation mit dem Buchhändler Barnes & Noble bekanntgegeben: Käufer des iRex DR800SG werden einen direkten Zugang zum kürzlich eröffneten E-Buchladen von Barnes & Noble bekommen.

Mitarbeiterschulung

Best Buy, Marktführer bei den US-Elektronikmärkten, will seine Mitarbeiter für die E-Book-Reader schulen, damit sie den Kunden die Geräte erklären und vorführen können. "Die E-Book-Reader genießen große Aufmerksamkeit, aber die meisten haben die Geräte noch nicht gesehen, sie in der Hand gehabt oder damit gespielt", sagte Chris Homeister, der den Bereich Unterhaltung bei Best Buy leitet, der New York Times. "Wir glauben, dass das eine kommende Technik ist und dass wir davon einen Eindruck vermitteln können".

Bislang hat Best Buy E-Book-Reader nur online und testweise in einigen ausgewählten Geschäften angeboten. Künftig sollen die elektronischen Lesegeräte in den Filialen verkauft werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,19€
  2. (-79%) 3,20€
  3. 50,99€
  4. 1,12€

Siga9876 23. Sep 2009

Preis ? Diskrimierungsverbot sollte pauschal gelten: Man muss in die appstore/book-store...

easy 23. Sep 2009

sony: Portable Reader System - 505 PRS - 505 Ist doch nicht so schwer...


Folgen Sie uns
       


Linux für Gaming installieren - Tutorial

Die Linux-Distribution Manjaro eignet sich gut für Spiele - wir erklären im Video wie man sie installiert.

Linux für Gaming installieren - Tutorial Video aufrufen
Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

Google Maps in Berlin: Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird
Google Maps in Berlin
Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird

Kartendienste sind für Touristen wie auch Ortskundige längst eine willkommene Hilfe. Doch manchmal gibt es größere Fehler. In Berlin werden beispielsweise einige Kleinprofil-Linien falsch gerendert. Dabei werden betriebliche Besonderheiten dargestellt.
Von Andreas Sebayang

  1. Kartendienst Qwant startet Tracking-freie Alternative zu Google Maps
  2. Nahverkehr Google verbessert Öffi-Navigation in Maps
  3. Google Maps-Nutzer können öffentliche Veranstaltungen erstellen

Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

    •  /