Abo
  • Services:

iRex kooperiert mit Verizon und Best Buy

Best Buy schult Mitarbeiter auf E-Book-Reader

Das niederländische Unternehmen iRex hat eine Zusammenarbeit mit zwei US-Unternehmen vereinbart: Die Elektronikmarktkette Best Buy wird den neuen E-Book-Reader von iRex in ihren Filialen verkaufen. Der drahtlose Zugang zu E-Book-Shops wird über Verizons Mobilfunknetz erfolgen.

Artikel veröffentlicht am ,

Das niederländische Unternehmen iRex ist zwei weitere Kooperationen in den USA eingegangen: Die Philips-Ausgründung will bei ihrem E-Book-Reader mit Verizon und Best Buy zusammenarbeiten, berichtet die New York Times.

Drahtloser Zugang zu E-Book-Shops

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt, Braunschweig, Wolfsburg, Dresden, Zwickau
  2. AKKA Deutschland GmbH, Marktoberdorf

Die Elektronikmarktkette Best Buy wird das Gerät, das in Kürze unter der Bezeichnung iRex DR800SG auf den Markt kommen soll, in ihren über 1.000 Filialen anbieten. Käufer werden Bücher drahtlos über das 3G-Mobilfunknetz von Verizon auf ihr Gerät laden können.

Kürzlich hat iRex eine Kooperation mit dem Buchhändler Barnes & Noble bekanntgegeben: Käufer des iRex DR800SG werden einen direkten Zugang zum kürzlich eröffneten E-Buchladen von Barnes & Noble bekommen.

Mitarbeiterschulung

Best Buy, Marktführer bei den US-Elektronikmärkten, will seine Mitarbeiter für die E-Book-Reader schulen, damit sie den Kunden die Geräte erklären und vorführen können. "Die E-Book-Reader genießen große Aufmerksamkeit, aber die meisten haben die Geräte noch nicht gesehen, sie in der Hand gehabt oder damit gespielt", sagte Chris Homeister, der den Bereich Unterhaltung bei Best Buy leitet, der New York Times. "Wir glauben, dass das eine kommende Technik ist und dass wir davon einen Eindruck vermitteln können".

Bislang hat Best Buy E-Book-Reader nur online und testweise in einigen ausgewählten Geschäften angeboten. Künftig sollen die elektronischen Lesegeräte in den Filialen verkauft werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 216,50€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Siga9876 23. Sep 2009

Preis ? Diskrimierungsverbot sollte pauschal gelten: Man muss in die appstore/book-store...

easy 23. Sep 2009

sony: Portable Reader System - 505 PRS - 505 Ist doch nicht so schwer...


Folgen Sie uns
       


AMD Radeon VII - Test

Die Radeon VII ist die erste Consumer-Grafikkarte mit 7-nm-Chip. Sie rechnet ähnlich schnell wie Nvidias Geforce RTX 2080, benötigt aber viel mehr Energie und ist deutlich lauter. Mit einem Preis von 730 Euro kostet die AMD-Karte überdies etwas mehr, die 16 GByte Videospeicher helfen nur selten.

AMD Radeon VII - Test Video aufrufen
Klimaschutz: Energieausweis für Nahrungsmittel
Klimaschutz
Energieausweis für Nahrungsmittel

Dänemark will ein Klimalabel für Lebensmittel. Es soll Auskunft über den CO2-Fußabdruck geben und dem Kunden Orientierung zu Ökofragen liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Standard Cognition Konkurrenz zu kassenlosen Amazon-Go-Supermärkten eröffnet
  2. Amazon-Go-Konkurrenz Microsoft arbeitet am kassenlosen Lebensmittel-Einkauf

Honor Magic 2 im Test: Die Smartphone-Revolution ist aufgeschoben
Honor Magic 2 im Test
Die Smartphone-Revolution ist aufgeschoben

Ein Smartphone, dessen vordere Seite vollständig vom Display ausgefüllt wird: Diesem Ideal kommt Honor mit dem Magic 2 schon ziemlich nahe. Nicht mit Magie, sondern mit Hilfe eines Slider-Mechanismus. Honor verschenkt beim Magic 2 aber viel Potenzial, wie der Test zeigt.
Ein Test von Tobias Czullay

  1. Honor Neues Magic 2 mit Slider und ohne Notch vorgestellt
  2. Huawei Neues Honor 8X kostet 250 Euro
  3. Honor 10 vs. Oneplus 6 Oberklasse ab 400 Euro

Digitaler Hausfriedensbruch: Bund warnt vor Verschärfung der Hackerparagrafen
Digitaler Hausfriedensbruch
Bund warnt vor Verschärfung der Hackerparagrafen

Ein Jahr Haft für das unbefugte Einschalten eines smarten Fernsehers? Unions-Politiker aus den Bundesländern überbieten sich gerade mit Forderungen, die Strafen für Hacker zu erhöhen und den Ermittlern mehr Befugnisse zu erteilen. Doch da will die Bundesregierung nicht mitmachen.
Von Friedhelm Greis

  1. Runc Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Container-Host
  2. Security Metasploit 5.0 verbessert Datenbank und Automatisierungs-API
  3. Datenbank Fehler in SQLite ermöglichte Codeausführung

    •  /