Need for Speed Shift: PC-Patch bringt LAN und Maus

Spielbare Demo der PC-Fassung veröffentlicht

Wenige Tage nach Veröffentlichung erweitert Electronic Arts die PC-Version des Rennspiels Need for Speed Shift um wichtige Funktionen: Zum einen sind jetzt Wettkämpfe im lokalen Netzwerk möglich, zum anderen lassen sich die Menüs per Maus bedienen.

Artikel veröffentlicht am ,

Warum nicht gleich so? Ein paar Tage nach der Veröffentlichung von Need for Speed Shift veröffentlicht EA ein Update für die PC-Fassung, die wichtige Features nachliefert. Zum einen sind dank LAN-Modus nun auch Wettrennen etwa im lokalen Heimnetzwerk möglich. Zum anderen unterstützen die Menüs nun auch Eingaben per Maus - bislang ging das größtenteils nur per Tastatur. Das Update ist unter anderem über die offizielle NfS-Webseite von Electronic Arts verfügbar und rund 14 MByte groß.

 

Ebenfalls verfügbar ist eine spielbare PC-Demo von Need for Speed Shift, die zwei Rennstrecken und fünf Autos enthält. Der Download schlägt mit rund 1,1 GByte zu Buche.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Venturi-Tunnel
Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke

White Motorcycle Concepts testet sein Elektromotorrad WMC250EV, bei dem der Fahrer auf einem riesigen Tunnel sitzt. Später soll es 400 km/h erreichen.

Venturi-Tunnel: Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke
Artikel
  1. Elektroauto: Cadillac Lyriq nach 19 Minuten weg
    Elektroauto
    Cadillac Lyriq nach 19 Minuten weg

    Einen der ersten Cadillac Lyriq zu reservieren, glich mehr einer Lotterie als einem Autokauf. In wenigen Minuten waren alle Luxus-Elektroautos vergriffen.

  2. SpaceX Inspiration 4: Laien-Astronauten nach Reise ins Weltall zurück auf der Erde
    SpaceX Inspiration 4
    Laien-Astronauten nach Reise ins Weltall zurück auf der Erde

    Die Weltraumtouristen der Dragon-Ramkapsel von SpaceX waren weiter weg von der Erde als die Besatzung der Internationalen Raumstation (ISS).

  3. Autos, Scooter und Fahrräder: Berlin reguliert Sharing-Mobilitätsangebote
    Autos, Scooter und Fahrräder
    Berlin reguliert Sharing-Mobilitätsangebote

    Die Nutzung des öffentlichen Raums durch Autos, Scooter und Fahrräder von Sharing-Unternehmen wird in Berlin reguliert.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Nur noch heute: MM-Club-Tage (u. a. SanDisk Ultra 3D 2 TB 142,15€) • Corsair Vengeance RGB PRO 16-GB-Kit DDR4-3200 71,39€ • Corsair RM750x 750 W 105,89€ • WD Elements Desktop 12 TB 211,65€ • Alternate (u. a. Creative SB Z SE 71,98€) • ASUS ROG Crosshair VIII Hero WiFi 269,99€ [Werbung]
    •  /