Abo
  • Services:

Photoshop Elements 8 und Premiere Elements 8 sind fertig

Windows-Versionen erhalten erweiterten Organizer

Von Photoshop Elements sowie Premiere Elements hat Adobe neue Versionen veröffentlicht. Die 8er Versionen haben einen überarbeiteten Organizer erhalten, der als Medienmanager dient. Die Mac-Version von Photoshop Elements 8 erhält zur Fotoverwaltung stattdessen Bridge CS4.

Artikel veröffentlicht am ,

Der erweiterte Organizer in den Windows-Versionen von Photoshop Elements 8 und Premiere Elements 8 soll dazu dienen, Bilder und Videos über einen zentralen Anlaufpunkt zu verwalten. Der Organizer analysiert Videos und Bilder und versucht, passende Tags dafür zu vergeben, um das Finden der Daten zu vereinfachen. Zudem wurde eine Personenerkennung integriert, die Menschen auf Bildern erkennen soll, und es gibt eine neue Vorschaufunktion.

Stellenmarkt
  1. Drachen-Propangas GmbH, Frankfurt am Main
  2. Stadtwerke München GmbH, München

Wenn Bilder oder Videos im Organizer angezeigt werden, kann der Nutzer Tags vergeben oder Bildkorrekturen vornehmen und das Datenmaterial kann mit anderen Rechnern synchronisiert werden. Aus Photoshop CS4 wurde die Funktion "neu zusammensetzen" in Photoshop Elements 8 übernommen, um per Drag-and-Drop die Größe oder Ausrichtung eines Fotos zu ändern, ohne dabei wichtige Objekte zu verzerren.

Premiere Elements 8 hat neben dem Organizer neue Optionen zur Bewegungssteuerung erhalten. Grafiken, Texte und Effekte können mit dem dazugehörigen Objekt bewegt werden, um etwa Denk- oder Sprechblasen einzufügen. Mit der Funktion Smartfix sollen verwackelte Aufnahmen stabilisiert und Farb- sowie Belichtungsfehler korrigiert werden. Überflüssige Szenen erkennt Smarttrim, während Smartmix die Tonqualität im Video verbessern soll. Die Videos können über neue interaktive Vorlagen auf Youtube veröffentlicht, aber auch auf mobile Geräte, DVD oder Blu-ray gebracht werden.

Die Mac-Ausführung von Photoshop Elements 8 erhält statt des oben genannten Organizers Adobes Bridge CS4, um Bilder darüber zu verwalten.

Photoshop Elements 8 und Premiere Elements 8 für die Windows-Plattform sollen ab sofort zum Preis von jeweils 100 Euro verfügbar sein. Im Paket kosten beide Applikationen 150 Euro. Photoshop Elements 8 für Mac ist für Oktober 2009 geplant und wird dann ebenfalls 100 Euro kosten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 449€
  2. 107,85€ + Versand
  3. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

mag ich nicht 07. Okt 2009

Ja es ist sau langsam und liegt mit ca 1,5 GB schwer auf der Platte rum (Extras noch...

Argbeil 23. Sep 2009

Eine portierung von Photoshop auf Linux lohnt sich einfach nicht. Erstens ist der Markt...


Folgen Sie uns
       


Microsoft Intellimouse Classic - Fazit

Die Intellimouse ist zurück. Das beliebte, neutrale Design der Explorer 3.0 von 2004 ist nach langer Abstinenz wieder käuflich und deutlich verbessert - jedenfalls in den meisten Disziplinen.

Microsoft Intellimouse Classic - Fazit Video aufrufen
Dell XPS 13 (9370) im Test: Sehr gut ist nicht besser
Dell XPS 13 (9370) im Test
Sehr gut ist nicht besser

Mit dem XPS 13 (9370) hat Dell sein bisher exzellentes Ultrabook in nahezu allen Bereichen überarbeitet - und es teilweise verschlechtert. Der Akku etwa ist kleiner, das spiegelnde Display nervt. Dafür überzeugen die USB-C-Ports, die Kühlung sowie die Tastatur, und die Webcam wurde sinnvoller.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ultrabook Dell hat das XPS 13 ruiniert
  2. XPS 13 (9370) Dells Ultrabook wird dünner und läuft kürzer
  3. Ultrabook Dell aktualisiert XPS 13 mit Quadcore-Chip

Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  2. Vor Anhörungen Zuckerberg nimmt alle Schuld auf sich
  3. Facebook Verschärfte Regeln für Politwerbung und beliebte Seiten

    •  /