Abo
  • Services:

Test: AMDs Radeon HD 5870 mit DirectX 11 setzt Maßstäbe

3DMark Vantage und Far Cry 2

Der synthetische Test von 3DMark Vantage - wir bewerten den GPU-Score - arbeitet mit fast allen Effekten von DirectX-10. Da sich das Programm seit Erscheinen in den Grafikroutinen nicht verändert hat, ist es ein Spielplatz für Treiberoptimierungen, was sich auch mit den aktuellen Karten auswirkt: Die GTX-295 liegt uneinholbar vorn.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen
  2. Giesecke+Devrient Mobile Security GmbH, München

Schon hier fällt aber auf, dass die einzelne GPU der 5870 schneller ist als die beiden Grafikprozessoren der 4870 X2. Die Verdoppelung der Rechenleistung scheint also gelungen.

Mit Far Cry 2 ergibt sich ein ähnliches Bild, die 5870 liegt jedoch stets etwas hinter der 4870 X2, und die GTX-295 ist deutlich schneller. AMDs neue Karte liefert jedoch auch bei 1.920 x 1.200 Pixeln noch Bildraten über 60 fps, was bisher mit diesen Einstellungen keine serienmäßige Single-GPU-Karte schaffte. Die GTX-285 muss sich der 5870 deutlich geschlagen geben.

Crysis

Benchmarkergebnisse Crysis
Benchmarkergebnisse Crysis
Der im November 2007 erschienene Shooter ist inzwischen ein Benchmarkklassiker, zudem setzt die Grafik des Spiels an vielen Stellen noch immer Maßstäbe. Da Nvidia bei Crysis kräftig mitprogrammiert hat, ist der Titel auf Nvidia-Karten traditionell schneller. Besonders deutlich wird das mit der GTX-295 bei 1.280 x 1.024 Pixeln. Die Karte hat dort mit ihren 896 MByte pro GPU bei 1.280 x 1.024 Pixeln noch nicht mit Speicherproblemen zu kämpfen. Die 5870 hält jedoch in höheren Auflösungen gut mit und ist stets leicht schneller als die 4870 X2 mit ihren zwei GPUs.

 Test: AMDs Radeon HD 5870 mit DirectX 11 setzt MaßstäbeTest: AMDs Radeon HD 5870 mit DirectX 11 setzt Maßstäbe 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 149,90€ + Versand (im Preisvergleich ab 184,95€)
  2. 119,90€
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

hhhhhhhhhh 09. Feb 2010

Die scheint echt meine gute, alte Radeon 9700 ablösen zu können :-)

uki 19. Okt 2009

Hallo, schön in eurem Forum mal vorbeizuschauen @mwi schau mal hier, http://support.amd...

uki 19. Okt 2009

Hallo, schön in eurem Forum mal vorbei zuschauen. schau mal hier, Karten vor der 2000er...

anonym 25. Sep 2009

und die ati anhänger brüllten trotzig zurück dass das doch fair ist ;).

Bouncy 25. Sep 2009

ernsthaft, wozu? ich bin ja nicht so der spiele-freak, aber spiele gerade resident evil...


Folgen Sie uns
       


Magic Leap One Creator Edition ausprobiert

Mit der One Creator Edition hat Magic Leap endlich seine seit Jahren angekündigte AR-Brille veröffentlicht. In Teilbereichen ist sie besser als Microsofts Hololens, in anderen aber schlechter.

Magic Leap One Creator Edition ausprobiert Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
Von Michael Wieczorek

  1. Playstation Classic im Test Sony schlampt, aber Rettung naht

    •  /