Abo
  • IT-Karriere:

Die Siedler 7 - Aufbaustrategie-Reihe wird fortgesetzt

Allein und gemeinsam Königreiche aufbauen und zerstören

Ubisoft hat Die Siedler 7 angekündigt. Der neue Teil der Aufbaustrategiespiel-Reihe wird PC-Spieler in ein Mitteleuropa zu Beginn der Renaissance-Ära versetzen und einen Mehrspielermodus bieten.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Siedler 7 wird wie gewohnt vom Ubisoft-Studio Blue Byte in Düsseldorf entwickelt. Ubisoft hat angekündigt, dass sich bei der Spieltiefe, den Aufbaumöglichkeiten und der Expansion auf den Karten im Vergleich zu Die Siedler 6 sehr viel ändern wird. Dazu kommen dann noch eine neue Grafikengine für eine detailliertere Spielwelt und eine verbesserte künstliche Intelligenz (KI) mit verschiedenen Profilen.

Stellenmarkt
  1. Verlag C.H.BECK, München Schwabing
  2. Interhyp Gruppe, München

Ubisoft verspricht vor allem mehr spielerische Freiheit. Der Führungsstil wird sich bei Siedler 7 darauf auswirken, welche Möglichkeiten im Spielverlauf freigeschaltet werden. Dazu kommt ein neues System zur Vergabe von Siegpunkten, das verschiedene Spielweisen honoriert. Das Bau- und Produktionssystem soll mehr Möglichkeiten zur Optimierung von Abläufen bieten. Das Wirtschaftssystem soll im Vergleich zum Vorgänger Die Siedler 6 verfeinert, aber nicht komplett erneuert worden sein und der Siedler-Tradition treu bleiben. Abgesehen davon sollen sich Siedler 7 und Siedler 6 sehr deutlich voneinander unterscheiden.

 

Die Siedler 7 bietet einen Mehrspielermodus. Er wird neben dem Wettstreit mehrerer Spieler auch einen Koop-Modus enthalten. Spieler sollen eigene Mehrspielerszenarien entwickeln und zum Download anbieten können. Ubisoft will verschiedene Onlineranglisten für Multiplayer-Fans bieten.

Die Siedler 7 soll im Frühjahr 2010 für Windows-PCs veröffentlicht werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 19€ (ohne Prime oder unter 29€ zzgl. Versand) - Bestpreis!
  2. 39€
  3. 26€ (ohne Prime oder unter 29€ zzgl. Versand) - Bestpreis!
  4. 259€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (Bestpreis!)

Chewie 26. Sep 2009

Tja, MICH persönlich interessiert diese gemolkene Kuh durchaus, hoffe ich doch immer...

angesiedelt 23. Sep 2009

"es hatte alles von Siedler 1 mit besserer Grafik" du sagst es. aber das ist ja genau was...

1st1 23. Sep 2009

Widelands scheint aber, was die Funktionalität angeht, schon weiter als Siedler25 zu...

1st1 23. Sep 2009

Von der Siedler 1 Version auf dem Amiga vermisse ich ein Detail in den Nachfolgern, auch...

1st1 23. Sep 2009

Widelands funktioniert auch bei 1600x1050, soweit habe ich es getestet. Sicher, der...


Folgen Sie uns
       


Raumfahrt: Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen
Raumfahrt
Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen

Seit Donnerstag senden die Satelliten des Galileo-Systems keine Daten mehr an die Navigationssysteme. SAR-Notfallbenachrichtigungen sollen aber noch funktionieren. Offenbar ist ein Systemfehler in einer Bodenstation die Ursache. Nach fünf Tagen wurde die Störung behoben.


    Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
    Transport Fever 2 angespielt
    Wachstum ist doch nicht alles

    Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
    Von Achim Fehrenbach

    1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
    2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
    3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

    Mobilfunktarife fürs IoT: Die Dinge ins Internet bringen
    Mobilfunktarife fürs IoT
    Die Dinge ins Internet bringen

    Kabellos per Mobilfunk bringt man smarte Geräte am leichtesten ins Internet der Dinge. Dafür haben deutsche Netzanbieter Angebote für Unternehmen wie auch für Privatkunden.
    Von Jan Raehm

    1. Smart Lock Forscher hacken Türschlösser mit einfachen Mitteln
    2. Brickerbot 2.0 Neue Schadsoftware möchte IoT-Geräte zerstören
    3. Abus-Alarmanlage RFID-Schlüssel lassen sich klonen

      •  /