Abo
  • Services:

iNudge - das Online-Tenori-on

Onlinesynthesizer für Nichtmusiker

Das von Hobnox veröffentlichte virtuelle Instrument iNudge ist ein Synthesizer, den auch Nutzer ohne Musikkenntnisse spielen können. Ihre Kompositionen können sie gleich aus der Anwendung an Freunde verschicken. Außerdem haben sie die Möglichkeit, den Onlinesynthesizer in ihre Websites oder Blogs einzubinden.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Unterhaltungsportal Hobnox hat einen Onlinesynthesizer veröffentlicht, den Nutzer in ihre Webseiten oder Blogs einbinden können. Der Vorteil des virtuellen Musikinstruments ist, dass es auch Nutzer bedienen können, die keine musikalischen Vorkenntnisse haben und kein Instrument spielen können.

 

Stellenmarkt
  1. Sirah Lasertechnik GmbH, Grevenbroich
  2. Bosch Gruppe, Karlsruhe

Vom Aufbau her erinnert iNudge stark an das Tenori-on, das der japanische Medienkünstler Toshio Iwai entwickelt hat: Wie das Tenori-on besteht das Bedienfeld von iNudge aus einer Matrix mit 16 x 16 Knöpfen, die der Nutzer per Mausklick aktiviert. Die Töne werden von links nach rechts stetig durchlaufend gespielt. Der Nutzer kann aus acht Klangfarben, darunter Bass und Schlagzeug, auswählen und so ein mehrstimmiges Stück komponieren.

Hat er die Töne gesetzt, hat er noch einige Möglichkeiten zu Variation: Er kann die Abspielgeschwindigkeit, die Balance sowie die Lautstärke einstellen. Letztere kann er zum einen für das gesamte Stück, aber auch für jede einzelne Tonspur regeln.

 

Gefällt ihm sein Opus, kann der Onlinekomponist es schnell und einfach seinen Freunden schicken: Am oberen Rand des Widgets befindet sich dazu ein Knopf. Klickt der Nutzer darauf, erscheint ein Feld mit verschiedenen Möglichkeiten zur Interaktion. Dazu gehört die Möglichkeit, einen Link zu der Komposition zu generieren sowie diesen zu verschicken. Klickt der Empfänger darauf, spielt iNudge das Stück ab.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 18,99€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 208,71€ für Prime-Mitglieder
  4. 103,90€

Der Kaiser! 07. Nov 2009

Ich weiss es nicht. Was heisst es? ^^

Der Kaiser! 07. Nov 2009

Hier gehts um Spass und weniger um Arbeit!

Wilbert Z. 23. Sep 2009

Gebt dem Mann einen Preis!

phunkydizco 23. Sep 2009

Super das Teil. Kann man seine Tracks auch irgendwie speichern?

kaneda 22. Sep 2009

Prinzipiell wie ueberall sonst auch. Man baut sich seine Samples in einem Datencontainer...


Folgen Sie uns
       


Energizer Power Max P18K Pop - Hands on (MWC 2019)

Ein Smartphone wie ein Ziegelstein: das Energizer Power Max P18K Pop hat einen 18.000 mAh starken Akku.

Energizer Power Max P18K Pop - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
EEG: Windkraft in Gefahr
EEG
Windkraft in Gefahr

Besitzer älterer Windenergieanlagen könnten bald ein Problem bekommen: Sie erhalten keine Förderung mehr. Das könnte sogar die Energiewende ins Wanken bringen.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Windenergie Mister Windkraft will die Welt vor dem Klimakollaps retten
  2. Offshore-Windparks Neue Windräder sollen mehr Strom liefern
  3. Fistuca Der Wasserhammer hämmert leise

Pauschallizenzen: CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern
Pauschallizenzen
CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern

Absurder Vorschlag aus der CDU: Anstatt die Urheberrechtsreform auf EU-Ebene zu verändern oder zu stoppen, soll nun der "Mist" von Axel Voss in Deutschland völlig umgekrempelt werden. Nur "pures Wahlkampfgetöse" vor den Europawahlen, wie die Opposition meint?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Urheberrecht Von Bomben, Twitterbots und drohenden Verlagen
  2. Uploadfilter Merkel verteidigt Bruch des Koalitionsvertrages
  3. Europawahlen Facebook will mit dpa Falschnachrichten bekämpfen

Tom Clancy's The Division 2 im Test: Richtig guter Loot-Shooter
Tom Clancy's The Division 2 im Test
Richtig guter Loot-Shooter

Ubisofts neuer Online-Shooter beweist, dass komplexe Live-Spiele durchaus von Anfang an überzeugen können. Bis auf die schwache Geschichte und Gegner, denen selbst Dauerbeschuss kaum etwas anhaben kann, ist The Division 2 ein spektakuläres Spiel.
Von Jan Bojaryn

  1. Netztest Connect Netztest urteilt trotz Funklöchern zweimal sehr gut
  2. Netztest Chip verteilt viel Lob trotz Funklöchern

    •  /