Abo
  • Services:

Der iPod-Schlips

Commuter Tie von Thomas Pink verstaut kleine MP3-Player

Berufspendler können ihren iPod nano oder vergleichbar großen MP3-Player künftig auch im Schlips verstauen - mit dem "Commuter Tie" der Hemdenmarke Thomas Pink.

Artikel veröffentlicht am ,

Thomas Pink hat den iPod-Schlips als regulären Teil seiner Herbst-Winter-Kollektion 2009/2010 vorgestellt, ab September 2009 soll er verkauft werden. Zuvor war der Commuter Tie nur als limitiertes Sonderprodukt erhältlich.

Stellenmarkt
  1. Protea Networks GmbH, Unterhaching
  2. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf

Das nun angebotene Kleidungsstück wurde so verändert, dass die Tasche auf seiner Rückseite dem neuen iPod nano oder auch anderen kleinen MP3-Playern Halt bietet. Eine extra Schlaufe soll die Kabel hinter dem Schlips versteckt halten.

Der Commuter Tie wird in den acht verschiedenen Farben Grau, Schwarz, Blau, Grün, Orange, Rot und Pink angeboten. Im Handel soll der Schlips 55 britische Pfund kosten, umgerechnet rund 61 Euro. Thomas Pink bietet ihn auch online an.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,29€
  2. 26,99€
  3. 19,99€
  4. (-58%) 24,99€

schmierfink 23. Sep 2009

... wenigstens endlich einen praktischen Nutzen.

Lolmaster 22. Sep 2009

Nickdiebe verstehen so einiges nicht.

SM 22. Sep 2009

Mal sehen: iNudge - das Online-Tenori-on Activision-Blizzard verhängt Verkaufsstopp für...

Runkelrübe 22. Sep 2009

Mit etwas Einsatz und viel Gleitmittel bekommste selbst nen Classic mit FM-Transceiver...

Runkelrübe 22. Sep 2009

...der Hinweis "Anzeige" in der Meldung? Solange es keine iPod-Nasenringe gibt, muss mein...


Folgen Sie uns
       


Steam Spy vor dem Aus - Bericht

Das Tool Steam Spy kann nach Valves Änderungen bei den Privatsphäre-Einstellungen des Onlineshops nach Angaben des Erfinders nicht länger funktionieren.

Steam Spy vor dem Aus - Bericht Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
Indiegames-Rundschau
Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Grafikwucht beim ganz großen Maus-Abenteuer oder lieber Simulationstiefe beim Mischen des Treibstoffs für den Trabbi? Wieder haben Fans von Indiegames die Qual der Wahl - wir stellen die interessantesten Neuheiten vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
  2. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Soziales Netzwerk Facebook ermöglicht Einsprüche gegen Löschungen
  2. Soziales Netzwerk Facebook will in Deutschland Vertrauen wiedergewinnen
  3. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern

Adblock Plus: Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern
Adblock Plus
Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern

Der Bundesgerichtshof hat im Streit um die Nutzung von Werbeblockern entschieden: Eyeo verstößt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Axel Springer hat nach dem Urteil angekündigt, Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen.

  1. Urheberrecht Easylist muss Anti-Adblocker-Domain entfernen

    •  /