Abo
  • Services:

Spekulationen über neue Nintendo-Konsole

Square-Enix-Chef erwartet Wii-Nachfolger im Jahr 2011

Zur nächsten Konsole von Nintendo hat sich Yoichi Wada, Chef des japanischen Spielepublishers Square-Enix, geäußert. Er erwartet das Gerät 2011 - und spricht auch über "Project Natal" von Microsoft.

Artikel veröffentlicht am ,

Yoichi Wada, Square-Enix
Yoichi Wada, Square-Enix
Gerüchte über die nächste Generation der Nintendo-Konsolen gibt es viele, aber ein derart hochrangiger Angehöriger der japanischen Spielebranche hat sich bislang nicht geäußert. Yoichi Wada, Chef von Square-Enix, sagte im Gespräch mit der Financial Times, dass er den Nachfolger für die Wii im Jahr 2011 erwartet. Seiner Einschätzung nach orientiert sich das Gerät stark an der Xbox 360 und der Playstation 3 und verfügt über einen neuartigen Controller.

Stellenmarkt
  1. STW Sensor-Technik Wiedemann GmbH, Kaufbeuren
  2. Robert Bosch GmbH, Waiblingen

Inwieweit Wada auf Informationen zugreift, die er womöglich als Chef eines wichtigen Nintendo-Partners aus erster Hand hat, wird nicht ersichtlich. Bisher gab es immer wieder Gerüchte, dass Nintendo eine Art verbesserte Wii mit HD-Grafik auf den Markt bringt.

 

Wada spricht auch über die Bewegungssteuerung Project Natal, an der Microsoft für die Xbox 360 arbeitet: "Als Benutzeroberfläche ist es fantastisch und ich denke, dass es der Standard wird", sagte Wada. Trotzdem erwartet er von Natal ebenso wenig wie von den Sony-Bewegungscontrollern eine echte Marktumwälzung - zumal es schwierig sei, Spiele für Geräte wie Natal zu entwickeln.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. auf ausgewählte Corsair-Netzteile
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)

dp 23. Sep 2009

Glaubst Du denn wirklich, dass diese Konsolen kostendeckend verkauft werden? Die Dinger...

mensch 23. Sep 2009

Enix war eh nix. Jetzt ist Square weniger.

Anom 22. Sep 2009

Ahhh hier ist tatsächlich ein Square Freund am werk :D Man sieht immer wieder das die...

denkerlenker 22. Sep 2009

vielen Dank für den Einwand, aber weder ich noch Du hast das Gerät ausprobieren können...

Vollstrecker 22. Sep 2009

Man stelle sich mal die von den Xbox Jünger hoch gelobten 3d-shooter vor: zum...


Folgen Sie uns
       


Energiespeicher in der Cruijff Arena - Bericht

Die Ajax-Arena in Amsterdam wird komplett aus eigenen Akkureserven betrieben. Die USVen im Keller des Gebäudes werden von Solarzellen auf dem Dach und parkenden Elektroautos aufgeladen. Golem.de konnte sich das Konzept genauer anschauen.

Energiespeicher in der Cruijff Arena - Bericht Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

    •  /