Abo
  • Services:

Spekulationen über neue Nintendo-Konsole

Square-Enix-Chef erwartet Wii-Nachfolger im Jahr 2011

Zur nächsten Konsole von Nintendo hat sich Yoichi Wada, Chef des japanischen Spielepublishers Square-Enix, geäußert. Er erwartet das Gerät 2011 - und spricht auch über "Project Natal" von Microsoft.

Artikel veröffentlicht am ,

Yoichi Wada, Square-Enix
Yoichi Wada, Square-Enix
Gerüchte über die nächste Generation der Nintendo-Konsolen gibt es viele, aber ein derart hochrangiger Angehöriger der japanischen Spielebranche hat sich bislang nicht geäußert. Yoichi Wada, Chef von Square-Enix, sagte im Gespräch mit der Financial Times, dass er den Nachfolger für die Wii im Jahr 2011 erwartet. Seiner Einschätzung nach orientiert sich das Gerät stark an der Xbox 360 und der Playstation 3 und verfügt über einen neuartigen Controller.

Stellenmarkt
  1. MED-EL Medical Electronics, Innsbruck (Österreich)
  2. Porsche AG, Zuffenhausen

Inwieweit Wada auf Informationen zugreift, die er womöglich als Chef eines wichtigen Nintendo-Partners aus erster Hand hat, wird nicht ersichtlich. Bisher gab es immer wieder Gerüchte, dass Nintendo eine Art verbesserte Wii mit HD-Grafik auf den Markt bringt.

 

Wada spricht auch über die Bewegungssteuerung Project Natal, an der Microsoft für die Xbox 360 arbeitet: "Als Benutzeroberfläche ist es fantastisch und ich denke, dass es der Standard wird", sagte Wada. Trotzdem erwartet er von Natal ebenso wenig wie von den Sony-Bewegungscontrollern eine echte Marktumwälzung - zumal es schwierig sei, Spiele für Geräte wie Natal zu entwickeln.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  2. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

dp 23. Sep 2009

Glaubst Du denn wirklich, dass diese Konsolen kostendeckend verkauft werden? Die Dinger...

mensch 23. Sep 2009

Enix war eh nix. Jetzt ist Square weniger.

Anom 22. Sep 2009

Ahhh hier ist tatsächlich ein Square Freund am werk :D Man sieht immer wieder das die...

denkerlenker 22. Sep 2009

vielen Dank für den Einwand, aber weder ich noch Du hast das Gerät ausprobieren können...

Vollstrecker 22. Sep 2009

Man stelle sich mal die von den Xbox Jünger hoch gelobten 3d-shooter vor: zum...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Ideapad 720S - Test (AMD vs. Intel)

Wir vergleichen Lenovos Ideapad 720S mit AMDs Ryzen 7 und Intels Core i5.

Lenovo Ideapad 720S - Test (AMD vs. Intel) Video aufrufen
Thermalright ARO-M14 ausprobiert: Der den Ryzen kühlt
Thermalright ARO-M14 ausprobiert
Der den Ryzen kühlt

Mit dem ARO-M14 bringt Thermalright eine Ryzen-Version des populären HR-02 Macho Rev B. Der in zwei Farben erhältliche CPU-Kühler leistet viel und ist leise, zudem hat Thermalright die Montage etwas verbessert.
Ein Hands on von Marc Sauter


    Physik: Maserlicht aus Diamant
    Physik
    Maserlicht aus Diamant

    Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
    Von Dirk Eidemüller

    1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
    2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
    3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

    NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test: Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit
    NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test
    Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit

    Unter dem leuchtenden Schädel steckt der bisher schnellste NUC: Der buchgroße Hades Canyon kombiniert einen Intel-Quadcore mit AMDs Vega-GPU und strotzt förmlich vor Anschlüssen. Obendrein ist er recht leise und eignet sich für VR - selten hat uns ein System so gut gefallen.
    Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

    1. NUC7CJYS und NUC7PJYH Intel bringt Atom-betriebene Mini-PCs
    2. NUC8 Intels Mini-PC hat mächtig viel Leistung
    3. Hades Canyon Intel bringt NUC mit dedizierter GPU

      •  /