• IT-Karriere:
  • Services:

Ubuntu 10.4 trägt den Namen Lucid Lynx

Lucid Lynx kommt als LTS-Version und letztmalig mit Gnome 2

Nach Ubuntu 9.10 alias Karmic Koala, dessen Veröffentlichung für Oktober 2009 geplant ist, soll mit Ubuntu 10.4 alias Lucid Lynx eine Version mit Long-Term-Support (LTS) erscheinen.

Artikel veröffentlicht am ,

Lucid Lynx, was soviel heißt wie "leuchtender Luchs", soll im April 2010 erscheinen und die dritte LTS-Version von Ubuntu werden. Die mit "Long Term Support" gekennzeichneten Ubuntu-Versionen werden länger unterstützt und erscheinen alle zwei Jahre, während die normalen Ubuntu-Versionen einem Veröffentlichungsrhythmus von sechs Monaten folgen.

Stellenmarkt
  1. simple system GmbH & Co. KG, München
  2. Sika Holding CH AG & Co KG, Stuttgart

Für Lucid Lynx verspricht Ubuntu-Gründer Mark Shuttleworth eine bessere Koordination mit dem Debian-Projekt, auf dem Ubuntu aufsetzt und das seinerseits künftig im Rhythmus von zwei Jahren veröffentlicht werden soll.

Im Desktopbereich wird Ubuntu 10.4 die letzte Ubuntu-Version sein, die auf Gnome 2 aufsetzt. Danach will sich Ubuntu auf die Einführung neue Technologien und Gnome 3.0 konzentrieren, das bereits Anfang 2010 erscheinen soll. Im Serverbereich haben sich die Entwickler vorgenommen, mit Lucid Lynx eine stabile Plattform für große Webinfrastrukturen mit vielen Servern zu schaffen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,29€
  2. 26,99€
  3. 9,49€
  4. (u. a. Code Vein - Deluxe Edition für 23,99€, Railway Empire - Complete Collection für 23...

notebook benutzer 04. Apr 2010

Weil bei vielen Notebooks weder Suspend noch Hibernate funktioniert.

Schuh 22. Sep 2009

Und als nächstes? Falscher Hase?

TuxOSX 22. Sep 2009

Das verkürzt aber nicht die Startzeiten von Programmen wie Firefox, Thunderbird...

darkfate 21. Sep 2009

Es gibt Updates die keinen Mehrwert für den jeweiligen Nutzer bringen.

piotr 21. Sep 2009

Wo kämen wir hin, wenn man bei beta-tests den Mund nicht aufmachen würde? Der Psychologe...


Folgen Sie uns
       


Xbox Series X und S - Fazit

Im Video zum Test der Xbox Series X und S zeigt Golem.de die Hardware und das Dashboard der Konsolen von Microsoft.

Xbox Series X und S - Fazit Video aufrufen
    •  /