Abo
  • Services:
Anzeige

Gimp 2.8 bekommt Ein-Fenster-Interface und Polaroids

Bestehendes Multi-Window-Interface soll erhalten bleiben

Bereits in der kommenden Version 2.8 soll die freie Bildbearbeitung Gimp einen "Ein-Fenster-Modus" bekommen, was allerdings nicht bei allen Nutzern auf Begeisterung stößt. Daher soll auch der Multi-Window-Modus erhalten bleiben und sogenannte Polaroids für ein konsistentes User-Interface sorgen.

User-Interface-Designer Peter Sikking erläutert die Pläne für das neue User-Interface von Gimp in einem Blogeintrag. Er stellt fest: 50 Prozent der Nutzer freuen sich über den Plan, Gimp mit einem "Ein-Fenster-Interface" auszustatten, 50 Prozent lehnen dies ab. Um dem gerecht zu werden, soll das bisherige Mehr-Fenster-Interface parallel beibehalten werden. Nutzer sollen künftig zwischen beiden Ansätzen wechseln können.

Anzeige

Und es soll schneller gehen als bislang geplant: Die von Sikking skizzierten Veränderungen sollen bereits mit der kommenden Gimp-Version 2.8 eingeführt werden.

Dabei gibt es einige Probleme zu lösen, soll das umschaltbare Interface konsistent bleiben. So wird es nicht möglich sein, Tabs mit Bildern aus einem Fenster herauszuziehen und zu eigenständigen Fenstern zu machen. Die Tab-Leiste soll zudem durch eine "Image-Parade" genannte Thumbnail-Leiste ersetzt werden, die die zuletzt geöffneten Bilder in chronologischer Reihenfolge zeigt - ganz gleich ob diese geöffnet sind oder nicht. Ein Klick auf ein Thumbnail bringt das jeweilige Bild nach vorn, auch wenn es gegebenenfalls erst geladen werden muss. Ergänzt werden könnte dies durch ein automatisches Schließen von unveränderten Bildern, sollte Gimp der Speicher ausgehen.

Gimp 2.8 bekommt Ein-Fenster-Interface und Polaroids 

eye home zur Startseite
Arsimael 07. Mai 2012

Ich habe selten so einen gequirlten Mist gelesen. CMYK ist RGB mit entsprechendem...

Trucker 5 17. Dez 2009

Dauert wohl doch noch etwas länger. ;)

Trucker 5 17. Dez 2009

Wie bitte? Man darf kritisieren, was man will! Wäre ja noch schöner.

CPU designer 30. Sep 2009

und wenns etwas einfacher, zuverlässiger und professioneller sein darf: autopano pro...

Der Kaiser! 27. Sep 2009

Jede Freiheit hat seine Grenzen.


Tech & More Webmodul Blog / 22. Sep 2009

willuhn.de - buzzword factory / 21. Sep 2009

Gimp bekommt ein optionales MDI-Interface



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Ratbacher GmbH, Stuttgart
  2. Sparda-Datenverarbeitung eG, Nürnberg
  3. Schwarz Business IT GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  4. Ratbacher GmbH, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. 46,74€
  3. 64,97€/69,97€

Folgen Sie uns
       


  1. Amazon Channels

    Prime Video erhält Pay-TV-Plattform mit Live-Fernsehen

  2. Bayerischer Rundfunk

    Fernsehsender wollen über 5G ausstrahlen

  3. Kupfer

    Nokia hält Terabit DSL für überflüssig

  4. Kryptowährung

    Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

  5. Facebook

    Dokumente zum Umgang mit Sex- und Gewaltinhalten geleakt

  6. Arduino Cinque

    RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint

  7. Schatten des Krieges angespielt

    Wir stürmen Festungen! Mit Orks! Und Drachen!

  8. Skills

    Amazon lässt Alexa natürlicher klingen

  9. Cray

    Rechenleistung von Supercomputern in der Cloud mieten

  10. Streaming

    Sky geht gegen Stream4u.tv und Hardwareanbieter vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Asus B9440 im Test: Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
Asus B9440 im Test
Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
  1. ROG-Event in Berlin Asus zeigt gekrümmtes 165-Hz-Quantum-Dot-Display und mehr
  2. Asus Tinker Board im Test Buntes Lotterielos rechnet schnell

Quantencomputer: Was sind diese Qubits?
Quantencomputer
Was sind diese Qubits?
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter
  3. Quantencomputer Bosonen statt Qubits

HTC U11 im Hands on: HTCs neues Smartphone will gedrückt werden
HTC U11 im Hands on
HTCs neues Smartphone will gedrückt werden
  1. HTC Vive Virtual Reality im Monatsabo
  2. Sense Companion HTCs digitaler Assistent ist verfügbar
  3. HTC U Ultra im Test Neues Gehäuse, kleines Display, bekannte Kamera

  1. Re: Realitätsflucht

    GnomeEu | 05:33

  2. Egal was, am Ende sitzt man eh dort.

    Bizzi | 05:16

  3. Re: LTI = Lifetime Insurance

    SzSch | 05:12

  4. Nächstes Jahr um die Zeit...

    maverick1977 | 04:58

  5. Re: Aus Windows wird doch noch ein ordentliches...

    dvdged3 | 04:29


  1. 00:01

  2. 18:45

  3. 16:35

  4. 16:20

  5. 16:00

  6. 15:37

  7. 15:01

  8. 13:34


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel