Abo
  • Services:

OrigenAE M10 - Mini-ITX-Gehäuse für Media-Center-PCs

Slimline-DVD-Laufwerk und Mediacenter-Software liegen bei

Das koreanische Mini-ITX-Gehäuse OrigenAE M10 kommt auch auf den deutschen Markt. Laut dem Distributor Acos ist das 240 x 106 x 252 mm große Aluminiumgehäuse für platzsparende Media-Center-Systeme gedacht.

Artikel veröffentlicht am ,

Das OrigenAE M10 wird in Silber oder Schwarz angeboten. Es verfügt über einen Infrarotempfänger mit Fernbedienung sowie ein blau leuchtendes VF310-Display, das 2 x 16 Zeichen darstellen kann. In dem Aluminiumgehäuse finden ein Mini-ITX-Mainboard (170 x 170 mm), eine Low-Profile-Steckkarte, ein 2,5-Zoll-Laufwerk und ein optisches Slimline-Laufwerk Platz.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. Robert Bosch GmbH, Wetzlar

Ein Slimline-DVD-Brenner vom Typ Panasonic UJ-875-A für die SATA-Schnittstelle liegt dem Gehäuse bereits bei, was für CPU, Mainboard und Festplatte oder SSD nicht gilt. Ein Paket mit Blu-ray-Laufwerk wird leider nicht geboten, das muss bei Bedarf selbst nachgekauft werden.

Für die aktive Kühlung des kompakten Gehäuses liegt ein 60-mm-Lüfter bei. Ein zweiter 60-mm-Lüfter kann zusätzlich eingebaut werden. Das mitgelieferte externe 150-Watt-Steckernetzteil dient der Stromversorgung.

Dem OrigenAE M10 liegt iMedian HD von Soundgraph bei. Diese nur unter Windows laufende Mediacenter-Software bietet eine für Fernseher oder Projektoren optimierte Bedienoberfläche für die Wiedergabe von Musik-, Video- und Bilddaten.

Laut Acos, einem der Distributionspartner des koreanischen Herstellers OrigenAE, ist das OrigenAE M10 ab Mitte Oktober 2009 für 379 Euro lieferbar.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 4,25€

Bouncy 22. Sep 2009

dann zeig' mir doch mal eine 10gb festplatte, was kostet die heutzutage? oder andersrum...


Folgen Sie uns
       


Golem.de spielt die Battlefield 5 Closed Alpha

Zwölf Stunden haben wir in der Closed Alpha des kommenden Shooters im Zweiten Weltkrieg Battlefield 5 verbracht - Zeit für eine erste Analyse der Änderungen.

Golem.de spielt die Battlefield 5 Closed Alpha Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

    •  /