Abo
  • Services:

OrigenAE M10 - Mini-ITX-Gehäuse für Media-Center-PCs

Slimline-DVD-Laufwerk und Mediacenter-Software liegen bei

Das koreanische Mini-ITX-Gehäuse OrigenAE M10 kommt auch auf den deutschen Markt. Laut dem Distributor Acos ist das 240 x 106 x 252 mm große Aluminiumgehäuse für platzsparende Media-Center-Systeme gedacht.

Artikel veröffentlicht am ,

Das OrigenAE M10 wird in Silber oder Schwarz angeboten. Es verfügt über einen Infrarotempfänger mit Fernbedienung sowie ein blau leuchtendes VF310-Display, das 2 x 16 Zeichen darstellen kann. In dem Aluminiumgehäuse finden ein Mini-ITX-Mainboard (170 x 170 mm), eine Low-Profile-Steckkarte, ein 2,5-Zoll-Laufwerk und ein optisches Slimline-Laufwerk Platz.

Stellenmarkt
  1. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg vor der Höhe
  2. Funkinform Informations- und Datentechnik GmbH, Ettlingen

Ein Slimline-DVD-Brenner vom Typ Panasonic UJ-875-A für die SATA-Schnittstelle liegt dem Gehäuse bereits bei, was für CPU, Mainboard und Festplatte oder SSD nicht gilt. Ein Paket mit Blu-ray-Laufwerk wird leider nicht geboten, das muss bei Bedarf selbst nachgekauft werden.

Für die aktive Kühlung des kompakten Gehäuses liegt ein 60-mm-Lüfter bei. Ein zweiter 60-mm-Lüfter kann zusätzlich eingebaut werden. Das mitgelieferte externe 150-Watt-Steckernetzteil dient der Stromversorgung.

Dem OrigenAE M10 liegt iMedian HD von Soundgraph bei. Diese nur unter Windows laufende Mediacenter-Software bietet eine für Fernseher oder Projektoren optimierte Bedienoberfläche für die Wiedergabe von Musik-, Video- und Bilddaten.

Laut Acos, einem der Distributionspartner des koreanischen Herstellers OrigenAE, ist das OrigenAE M10 ab Mitte Oktober 2009 für 379 Euro lieferbar.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Bouncy 22. Sep 2009

dann zeig' mir doch mal eine 10gb festplatte, was kostet die heutzutage? oder andersrum...


Folgen Sie uns
       


Fret Zealot - Test

Mit einem ungewöhnlichen, aber naheliegenden Ansatz will Fret Zealot Käufern das Gitarrespielen beibringen. Bunte LEDs auf dem Griffbrett der Gitarre sollen das Lernen vereinfachen. Wir haben ausprobiert, ob das klappt oder nur als Deko taugt.

Fret Zealot - Test Video aufrufen
Yara Birkeland: Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
Yara Birkeland
Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Die Yara Birkeland wird das erste elektrisch angetriebene Schiff, das autonom fahren soll. Das ist aber nicht das einzige Ungewöhnliche daran. Diese Schiffe seien ein ganz neues Transportmittel, das nicht nur von den üblichen Akteuren eingesetzt werde, sagt ein Experte.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen
  2. Yara Birkeland Norwegische Werft baut den ersten autonomen E-Frachter
  3. SAVe Energy Rolls-Royce bringt Akku zur Elektrifizierung von Schiffen

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

    •  /