Abo
  • Services:

Windows 7 gibt es für Studenten günstiger

Noch kein Preis für deutschen Markt bekannt

Ab 22. Oktober 2009 will Microsoft Windows 7 in den Versionen Home Premium und Professional für Studenten zum Sonderpreis anbieten. Wie viel Studenten in Deutschland für das neue Betriebssystem zahlen müssen, ist nicht bekannt. In den USA kostet die Studentenversion 30 US-Dollar.

Artikel veröffentlicht am ,

In den USA können Studierende Windows 7 in den Ausführungen Home Premium oder Professional bereits zum Preis von 30 US-Dollar vorbestellen. Das Angebot gilt bis zum 3. Januar 2010.

 

In Deutschland wird die Bestellung der Studentenversion erst zum Marktstart von Windows 7 am 22. Oktober 2009 möglich sein. Ob der Bestellzeitraum für das deutsche Angebot ebenfalls bis zum 3. Januar 2010 befristet ist, ist noch nicht bekannt. Auch hat Microsoft noch nicht verraten, was die deutsche Ausführung von Windows 7 für Studierende kostet.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 83,90€
  2. und 20€ Steam-Guthaben geschenkt bekommen
  3. und 4 Spiele gratis erhalten
  4. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Seeperle78 06. Feb 2010

ich kann bei den ganzen beiträgen nur mit dem kopf schüttlen..ist echt peinlich was für...

Auskenner 22. Sep 2009

...30 Dollar kostet, kann man davon ausgehen, dass es in Europa / Deutschland nicht unter...

Auskenner 22. Sep 2009

...schade, dass ich im Moment nicht in den USA bin & mein studium schon etwas zurück...

Auskenner 22. Sep 2009

..warum wechseln? Ein Vista Theme gibts auch für Gnome, also erspar ich mir den ganzen...

phil.Nat. Student 21. Sep 2009

doch Open Office ;) Die Studenten version gibt es doch für ALLE billiger. Echte Studenten...


Folgen Sie uns
       


Windows 10 on Snapdragon - Test

Wir schauen uns Windows 10 on ARM auf zwei Snapdragon-Notebooks an.

Windows 10 on Snapdragon - Test Video aufrufen
Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Blackberry Key2 im Test: Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen
Blackberry Key2 im Test
Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen

Zwei Hauptkameras, 32 Tasten und viele Probleme: Beim Blackberry Key2 ist vieles besser als beim Keyone, unfertige Software macht dem neuen Tastatur-Smartphone aber zu schaffen. Im Testbericht verraten wir, was uns gut und was uns gar nicht gefallen hat.
Ein Test von Tobias Czullay

  1. Blackberry Key2 im Hands On Smartphone bringt verbesserte Tastatur und eine Dual-Kamera
  2. Blackberry Motion im Test Langläufer ohne Glanz

    •  /