Abo
  • Services:

Mozilla veröffentlicht Snowl 0.3

Messagingsystem im Browser

Mozilla hat Snowl, sein Messagingsystem im Browser, in der Version 0.3 veröffentlicht. Snowl soll Konversationen in den Browser integrieren und dazu unterschiedliche Protokolle und Dienste an einer Stelle zusammenführen.

Artikel veröffentlicht am ,

Für Snowl spielt es keine Rolle, woher Nachrichten stammen, alle werden in gleicher Art und Weise angezeigt. Das gilt für Nachrichten, die von einem E-Mail-Server kommen ebenso wie für solche, die per RSS oder Atom ihren Weg zum Nutzer finden und beispielsweise Diskussionen in Foren oder Aktivitäten in sozialen Netzen widerspiegeln.

 

Stellenmarkt
  1. über SCHLAGHECK + RADTKE Executive Consultants GmbH, Nürnberg
  2. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn

Snowl 0.3 ist nun enger mit der Feed-Funktion von Firefox verzahnt, wartet mit einer verbesserten Listenansicht auf und soll es einfacher machen, Feeds zu abonnieren.

So ersetzt Snowl die Feed-Preview von Firefox mit seiner River of News genannten Ansicht. Feeds können darin mit einem Klick auf das Feed-Icon abonniert werden. Identische RSS- und Atom-Feeds werden als solche erkannt, so dass Nutzer nicht zwischen ihnen wählen müssen.

Zudem ist es in der neuen Listenansicht nun möglich, Nachrichten zu löschen, ungelesen zu zählen und Sammlungen über eigene Filter einzurichten.

Snowl ist allerdings noch immer ein Experiment der Mozilla Labs und befindet sich in einem recht frühen Stadium. Die Firefox-Erweiterung kann unter labs.mozilla.com/snowl heruntergeladen werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-50%) 4,99€
  2. (-85%) 8,99€
  3. 32,99€
  4. 17,95€

SudokuSudokuSudoku 20. Sep 2009

Donnervogel, ist das sowas wie mal über Hiroshima und Nagasaki gesichtet wurde? So eine...

Verwundert 20. Sep 2009

Boah was ist daran so lustig sich zum idioten zu machen? Na klar nur weil Dinge ähnlich...


Folgen Sie uns
       


Huawei Matebook 14 - Hands on (MWC 2019)

Das Matebook 14 ist eines von zwei neuen Notebooks, das Huawei auf dem MWC 2019 vorgestellt hat. Golem.de hat sich das Gerät genauer angeschaut.

Huawei Matebook 14 - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Sailfish X im Test: Die Android-Alternative mit ein bisschen Android
Sailfish X im Test
Die Android-Alternative mit ein bisschen Android

Seit kurzem ist Sailfish OS mit Android-Unterstützung für weitere Xperia-Smartphones von Sony verfügbar. Fünf Jahre nach unserem letzten Test wird es Zeit, dass wir uns das alternative Mobile-Betriebssystem wieder einmal anschauen und testen, wie es auf einem ursprünglichen Android-Gerät läuft.
Ein Test von Tobias Költzsch


    Flugzeugabsturz: Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb
    Flugzeugabsturz
    Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb

    Wegen eines bekannten Softwarefehlers wird der Flugbetrieb für Boeings neustes Flugzeug fast weltweit eingestellt - Die letzte Ausnahme war: die USA. Der Umgang der amerikanischen Flugaufsichtsbehörde mit den Problemen des neuen Flugzeugs erscheint zweifelhaft.

    1. Boeing Rollout der neuen 777X in wenigen Tagen
    2. Boeing 747 Der Jumbo Jet wird 50 Jahre alt
    3. Lufttaxi Uber sucht eine weitere Stadt für Uber-Air-Test

    FreeNAS und Windows 10: Der erste NAS-Selbstbau macht glücklich
    FreeNAS und Windows 10
    Der erste NAS-Selbstbau macht glücklich

    Es ist gar nicht so schwer, wie es aussieht: Mit dem Betriebssystem FreeNAS, den richtigen Hardwarekomponenten und Tutorials baue ich mir zum ersten Mal ein NAS-System auf und lerne auf diesem Weg viel darüber - auch warum es Spaß macht, selbst zu bauen, statt fertig zu kaufen.
    Ein Erfahrungsbericht von Oliver Nickel

    1. TS-332X Qnaps Budget-NAS mit drei M.2-Slots und 10-GBit-Ethernet

      •  /